Schnelle Bearbeitung

Schnelle Bearbeitung

Eine enge Abstimmung ermöglicht einen schnellen Versand und die pünktliche Zustellung:

  • Zeitersparnis durch Vorsortierung von Wahlbriefen
  • Prozessoptimierung mit cleveren Lösungen
  • Aktuelle Daten mit digitaler Adresspflege

Zuverlässiger Versand und termingerechte Zustellung

Informieren Sie die Deutsche Post mit dem Feedback-Formular Wahlen über die geplanten Einlieferungen und Sendungsmengen. So ermöglichen wir einen schnellen Versand und die pünktliche Zustellung Ihrer Wahlkommunikation und unterstützen Sie bestmöglich bei der Einhaltung der gesetzlichen Fristen.

 

Unser Tipp

Um sicherzustellen, dass die Briefwähler*innen noch ausreichend Zeit für die Ausführung und termingerechte Rücksendung per Briefwahl haben, sollten alle Briefwahlunterlagen nicht später als 6 Werktage vor dem Wahltermin bei uns eingeliefert werden.

Clevere Lösungen auf einen Blick

Vorsortierung von Wahlbriefen auf Wahlbezirke

Bei mehr als 150.000 Wahlberechtigten ist die Sortierung der Wahlbriefe in den Formaten Standard- und Kompakt auf Wahlbezirke gegen Entgelt möglich.

Wir sortieren die Wahlbriefe bereits im Briefzentrum und stellen Ihnen diese vorsortiert zur Abholung oder Auslieferung über HIN+WEG bereit. So können Sie die Sendungen schneller an die Wahlbezirke weiterleiten.

Hinweis

Bitte wenden Sie sich bei Interesse zur Einrichtung der Services mindestens 4 Monate vor der Wahl an Ihren Ansprechpartner bei der Deutschen Post.

Unsere Zusatzleistungen

Abholung: Gegen Entgelt und bei entsprechender Vereinbarung übernehmen wir die Abholung Ihrer Sendungen und die Einlieferung bei der Deutschen Post. 
deutschepost.de/bring_und_abholservice
deutschepost.de/servicefahrt-beauftragen

Frankierung: Gegen Entgelt übernimmt die Deutsche Post die Frankierung der Wahlbenachrichtigungen.
deutschepost.de/frankierservice

PREMIUMADRESS ist die professionelle Lösung zur digitalen Adresspflege mit Zustellbarkeitsprüfung Ihrer Geschäftspost vor Ort. deutschepost.de/premiumadress

Druck: Gerne unterstützt die Deutsche Post auch beim Druck der Wahlunterlagen. Bitte sprechen Sie uns einfach an.

Wir möchten uns mit Ihrem Feedback optimal vorbereiten

Feedback-Formular Wahlen
Informieren Sie uns mit dem Feedback-Formular Wahlen über Ihre geplanten Einlieferungen und Sendungsmengen.

So ermöglichen wir einen schnellen Versand und die pünktliche Zustellung Ihrer Wahlkommunikation und unterstützen Sie bestmöglich bei der Einhaltung der gesetzlichen Fristen.

Sendungsankündigung im Rahmen von Teilleistungen
Bitte beachten Sie, dass Einlieferungen im Rahmen von Teilleistungen ab einer Menge von mehr als 25.000 Stück bei BZA-Annahmestellen und mehr als 1.000 Stück bei BZE-Annahmestellen mindestens einen Werktag vor Einlieferung angekündigt werden müssen.

Nutzen Sie dieses Formular, um uns Feedback zu geben.
Es steht hier zum Download bereit.

Feedback-Formular Wahlen

Unsere Empfehlung Wir empfehlen wesentlich größere Einlieferungen deutlich eher anzukündigen.
deutschepost.de/teilleistungen