Rabatte im Rahmen von Teilleistungen Brief

Sie können für den Versand von Sendungen innerhalb Deutschlands (Standard-, Kompakt-, Groß- und Maxibriefe sowie Postkarten) bei einer optimierten Sendungsaufbereitung zusätzliche Rabatte (sogenannte Teilleistungsrabatte) erzielen.

Hierzu gelten folgende wesentliche Voraussetzungen:

Versand von überregionalen Sendungen
  • Mindestens 5.000 Briefsendungen im Format Standard, Kompakt oder Postkarte

oder

  • mindestens 500 Briefsendungen im Format Groß oder Maxi
  • Vorsortierung nach Leitregionen (ersten beiden Ziffern der PLZ)
  • Durchlaufende Nummerierung der Sendungen
  • Maschinenlesbare Sendungen
  • Frankierung mit DV-Freimachung, Frankiermaschinen oder dem Frankierservice der Deutschen Post
  • Abschluss eines Vertrages über Teilleistungen BZA Brief
Versand von regionalen Sendungen
  • Mindestens 250 Briefsendungen im Format Standard, Kompakt oder Postkarte

oder

  • mindestens 100 Briefsendungen im Format Groß oder Maxi
  • Ausschließlich Empfänger innerhalb der Leitregion (ersten beiden Ziffern der PLZ) des Briefzentrums, in dem eingeliefert wird
  • Durchlaufende Nummerierung der Sendungen
  • Maschinenlesbare Sendungen
  • Frankierung mit DV-Freimachung, Frankiermaschinen oder dem Frankierservice der Deutschen Post
  • Abschluss eines Vertrages über Teilleistungen BZE Brief

In Abhängigkeit des Sendungsformats werden folgende Rabatte gewährt:

Rabatt für überregionale Sendungen
Format bis 31.12.2019 ab 01.01.2020
Standard / Postkarte 30 - 43%* 28 - 41%*
Kompakt 22 - 35%* 20 - 33%*
Groß 19 - 33%* 17 - 31%*
Maxi 17 - 31%* 15 - 29%*

*In Abhängigkeit der Sendungsmenge

Rabatt für regionale Sendungen
Format bis 31.12.2019 ab 01.01.2020
Standard / Postkarte 46% 44%
Kompakt 38% 36%
Groß 36% 34%
Maxi 34% 32%

Für Sendungen, die im Rahmen von Teilleistungen eingeliefert werden, kann durch die Erfüllung besonderer Anforderungen bei der Frankierung ein zusätzlicher Rabatt (Infrastrukturrabatt) in Höhe von 5% erzielt werden. Hierfür ist die elektronische Vorankündigung der Sendungen, die Nutzung des aktuellen Frankierlayouts und eine gültige Vereinbarung über die Erbringung von Infrastrukturleistungen erforderlich.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Ihr vertrieblicher Ansprechpartner gerne beratend zur Verfügung.