POSTIDENT Hilfebereich für Privatkunden

Hier finden Sie die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu allen POSTIDENT-Verfahren.

Allgemein

Was ist POSTIDENT und wie funktioniert es?

POSTIDENT bietet verschiedene Verfahren. Die Identifizierung startet über den Vertragspartner, dessen Service Sie nutzen wollen und für den Sie sich legitimieren müssen. Wie z.B. bei der Kontoeröffnung bei einer Bank, einem Informationsservice der Krankenkasse, oder z.B. der Freischaltung einer PrePaid-SIM-Karte. Die Anzahl der verschiedenen angebotenen Verfahren bei dem Vertragspartner richtet sich nach dem Vertragspartner.

POSTIDENT  bietet folgende Verfahren

  • POSTIDENT in einem Videochat: damit können Sie sich per PC oder App durch einen Call-Center-Agenten online schnell und einfach identifizieren lassen. In der Regel von 8 bis 22 Uhr an jedem Tag.
    Mehr Informationen finden Sie hier.
  • In einer Filiale vor Ort: tagsüber können Sie sich während der Öffnungszeiten der Filialen in Ihrer Nähe persönlich legitimieren. In der Regel dauert der Abschluss der Identifikation ca. 1-2 Tage
    Mehr dazu und zur Suche einer Filiale in Ihrer Nähe finden Sie hier.
  • POSTIDENT durch Foto: hierbei erfolgt Ihre Identifikation durch die eigenständige Aufnahme und Upload von zu prüfenden Dokumenten und einer kurzen Videosequenz Ihrer Person. Rund um die Uhr.
    Mehr Informationen finden Sie hier.
  • POSTIDENT durch Online-Ausweisfunktion ("eID"-Funktion): hiermit identifizieren Sie sich über die Online-Ausweisfunktion (eID) Ihres Ausweises.
    Die eID-Funktion muss freigeschaltet und aktiviert sein. Und die persönliche PIN bekannt sein.
    Mehr Informationen finden Sie hier.
Wie lange dauert POSTIDENT?
  • Per Videochat: in der Regel 5-6 Minuten
  • In der Filiale: nach Ihrem Filialbesuch erhält Ihr Vertragspartner Ihre Identifikationsdaten in der Regel innerhalb eines Tages
  • Mit der Online-Ausweisfunktion (eID): Sie benötigen im besten Fall weniger als 2 Minuten
  • Durch Foto: in der Regel erfolgt die Prüfung Ihrer Dokumente in 15 Minuten
  • E-Signing für Online-Verträge: nach der Identifikation per Videochat können Sie den Vertrag unmittelbar digital unterzeichnen
Wie und wo starte ich POSTIDENT?

Eine Identifizierung mit POSTIDENT startet über den Vertragspartner, bei dem Sie sich identifizieren müssen, um z.B. ein Bankkonto zu eröffnen, oder eine PrePaid-SIM-Karte freischalten zu können.

Ihr Vertragspartner leitet Sie entweder direkt online auf das POSTIDENT Portal, sendet Ihnen einen Link per Mail oder stellt Ihnen einen Coupon zur Identifikation in der Filiale bereit.

Wie erfahre ich, wie der Status meiner Identifizierung ist?

Haben Sie generelle Fragen zum Status Ihres Bestell- oder Buchungsprozesses oder Ihrer Kontoeröffnung, wenden Sie sich bitte direkt an den betreffenden Vertragspartner (zum Beispiel einen Online-Händler oder eine Bank).

Es gab Probleme bei der Identifizierung. An wen kann ich mich wenden?

Für Schwierigkeiten beim Identifizierungsverfahren wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Sie erreichen ihn über das Kontaktformular.

Hinweis: Haben Sie generelle Fragen zu Ihrem Bestell- oder Buchungsprozess oder Ihrer Kontoeröffnung, wenden Sie sich bitte direkt an den betreffenden Vertragspartner (zum Beispiel einen Online-Händler oder eine Bank).

An wen kann ich mich wenden, wenn mein Kauf-, Buchungs- oder Kontoeröffnungsprozess nicht reibungslos abläuft?

Wenden Sie sich bitte an den Support des Vertragspartners, für dessen Leistung Sie sich identifizieren ließen. 

Hinweis: Unser Kundenservice kann Ihnen nur die Fragen beantworten, die das reine Identifizierungsverfahren betreffen. Sie erreichen ihn über das Kontaktformular.  

Kann ich eine Vollmacht für POSTIDENT ausstellen?

Nein, dies ist nicht möglich.

Filiale

Fallen für mich durch die Identifizierung Kosten an?

Unser Service für die Identifizierung mit POSTIDENT durch Postfiliale ist für Sie grundsätzlich kostenlos.

Ich habe meinen POSTIDENT-Coupon nicht mehr, was kann ich tun?

Ohne Coupon können Sie sich nicht per POSTIDENT durch Postfiliale identifizieren lassen. Sie haben folgende Möglichkeiten:

  • Kontaktieren Sie den Vertragspartner, für den Sie sich identifizieren lassen wollen  – zum Beispiel eine Bank oder einen Online-Händler – und lassen Sie sich einen neuen Coupon senden.
  • Wählen Sie ein anderes von Ihrem Vertragspartner zugelassenes POSTIDENT Verfahren.

 

Wo finde ich eine Postfiliale zur Identifizierung?

Mit dem Postfinder finden Sie eine Übersicht der Postfilialen, bei denen der Service „Postident” angeboten wird.

Muss ich den POSTIDENT Coupon ausdrucken?

Nein, der POSTIDENT Coupon muss nicht unbedingt ausgedruckt werden. Sie können die POSTIDENT App (verfügbar für iOS und Android) nutzen, um Ihren Coupon in der Filiale vorzuzeigen.
Dazu müssen Sie die POSTIDENT App aufrufen und die sogenannte „Vorgangsnummer“ – falls auf Ihrem Coupon vorhanden – in der App eingeben.

Coupon
Welche Ausweisdokumente werden akzeptiert?

Zulässig sind

  • Gültige deutsche Personalausweise (auch vorläufige)
  • Gültige deutsche Reisepässe (auch vorläufige)
  • Ausländische, dem deutschen Personalausweis entsprechende amtliche Identitätskarten und Reisepässe. Die Dokumente müssen u.a. ein Lichtbild und eine maschinenlesbare Zone (MRZ) enthalten.
Ausweis
Was passiert mit meinen Daten?

Ihre Daten werden zwecks Nachweis der Identitätsfeststellung an Ihren Vertragspartner, in dessen Auftrag wir Ihre Identität überprüfen, übergeben. Wir speichern Ihre Daten daher nur solange, bis diese erfolgreich an unseren Vertragspartner übertragen wurden.

Wo finde ich mehr Informationen zur Identifizierung zu ALDI TALK?

Die Registrierung und Legitimierung für ALDI-TALK finden Sie unter https://www.alditalk.de/registrieren.
Bei ALDI TALK wird Ihnen u.a. auch POSTIDENT durch Filiale zur Auswahl gestellt.

Videochat

Wie kann ich die Identifizierung auf einem anderen Gerät durchführen?

Sie können den Link zur Identifizierung (inklusive Vorgangsnummer) einfach auf einem anderen Gerät öffnen oder nutzen Sie die POSTIDENT App.

Wie kann ich den Videochat mit meinem Smartphone durchführen?

Voraussetzungen:

  • Gültiges Ausweisdokument
  • Front- und Rückkamera
  • POSTIDENT App für iOS oder Android
  • Vorgangsnummer oder QR-Code
  • Schnelle und stabile Internetverbindung (3G, LTE oder WLAN)
  • Helle und gleichmäßige Umgebungsbeleuchtung

Starten Sie die POSTIDENT App und tragen Sie Ihre Vorgangsnummer ein oder scannen Sie den QR-Code. Im Anschluss werden Sie von der App durch die Identifizierung geführt.

Welche Ausweisdokumente werden akzeptiert?

Als zulässige Ausweisdokumente gelten gültige deutsche Personalausweise, ausländische, dem deutschen Personalausweis entsprechende, amtliche Identitätskarten sowie Reisepässe, soweit diese Dokumente optische (holografische) Sicherheitsmerkmale und ein Lichtbild enthalten und von der Deutschen Post für die Identifizierung akzeptiert werden. Bitte haben Sie Verständnis, dass aufgrund der Anforderungen an Sicherheitsmerkmale der Dokumente nicht alle verfügbaren Ausweisdokumente unterstützt werden können. Falls Ihr Ausweisdokument nicht bei POSTIDENT durch Videochat akzeptiert wird, nutzen Sie gerne unser Verfahren POSTIDENT durch Filiale (falls verfügbar) oder wenden Sie sich für weitere Möglichkeiten an Ihren Vertragspartner.

Auf einem zulässigen Ausweisdokument müssen die für den Identifizierungsanlass erforderlichen Angaben vorhanden und für den Servicemitarbeiter lesbar (also mindestens in lateinischen Buchstaben und arabischen Ziffern) und entzifferbar sein.

Sind meine Daten sicher?

Die Marke Deutsche Post steht seit jeher für Sicherheit und Vertrauen im Informationsaustausch. Briefgeheimnis und Datenschutz sind tief in der DNA unseres Unternehmens verankert. Die Deutsche Post bietet ein Höchstmaß an Sicherheit. Alle Daten werden ausschließlich auf Servern in Deutschland verarbeitet und gespeichert. Zudem wird der Datenaustausch, der während des Videochats zwischen Ihnen und dem Servicemitarbeiter stattfindet, verschlüsselt.

Was passiert mit meinen Daten?

Ihre Daten werden zwecks Nachweis der Identitätsfeststellung an Ihren Vertragspartner (z.B. eine Bank oder Mobilfunkanbieter), in dessen Auftrag wir Ihre Identität überprüfen, übergeben. Wir speichern Ihre Daten daher nur solange, bis diese erfolgreich an Ihren Vertragspartner übertragen wurden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Kann ich meine Einwilligung für das Videochat-Verfahren widerrufen?

Sie können den Videochat jederzeit abbrechen. In diesem Fall werden alle bis dahin von Ihnen erfassten Daten gelöscht und Sie haben gegebenenfalls die Möglichkeit ein anderes Identifikationsverfahren auszuwählen.

Online-Ausweisfunktion

Welche Ausweisdokumente werden akzeptiert?

Als zulässiges Ausweisdokument benötigen Sie einen deutschen Personalausweis mit aktivierter Online-Ausweisfunktion.

Wie kann ich die Online-Ausweisfunktion für meinen Personalausweis aktivieren lassen?

Bei Beantragung eines neuen Personalausweises wird automatisch die Online-Ausweisfunktion (eID-Funktion) aktiviert. Sie erhalten im Anschluss einen Brief mit einer Transport-PIN, die Sie bei der ersten Nutzung der Online-Ausweisfunktion in Ihre persönliche, selbstgewählte PIN umwandeln.

Weitere Informationen zur Aktivierung der Online-Ausweisfunktion erhalten Sie auf dem Personalausweisportal oder bei Ihrem zuständigen Bürger- bzw. Einwohnermeldeamt.

Ich habe meine PIN vergessen. Wo erhalte ich eine neue PIN?

Falls Sie bereits einen Personalausweis mit aktivierter Online-Ausweisfunktion besitzen, aber Ihre PIN nicht mehr kennen, können Sie diese bei Ihrem zuständigen Bürger- bzw. Einwohnermeldeamt neu setzen lassen. Bitte informieren Sie sich vorab über eventuell anfallende Gebühren.

Was benötige ich zusätzlich zu einem zugelassenen Ausweisdokument?

Die folgenden Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

  • Deutscher Personalausweis mit aktivierter Online-Ausweisfunktion
  • Selbstgewählte, 6-stellige PIN (oder die 5-stellige Transport-PIN aus Ihrem behördlichen PIN-Brief)
  • Android-Smartphone (mit aktivierter NFC-Funktion) oder ein zugelassenes Kartenlesegerät für die Verwendung am Desktop
  • POSTIDENT App oder die Software AusweisApp2 (Windows/Mac)
Sind meine Daten sicher?

Die Marke Deutsche Post steht seit jeher für Sicherheit und Vertrauen im Informationsaustausch. Briefgeheimnis und Datenschutz sind tief in der DNA unseres Unternehmens verankert. Die Deutsche Post bietet ein Höchstmaß an Sicherheit. Alle Daten werden ausschließlich auf Servern in Deutschland verarbeitet und gespeichert. Zudem wird der Datenaustausch, der während des Videochats zwischen Ihnen und dem Servicemitarbeiter stattfindet, verschlüsselt.

Was passiert mit meinen Daten?

Ihre Daten werden zwecks Nachweis der Identitätsfeststellung an Ihren Vertragspartner (z.B. eine Bank oder Mobilfunkanbieter), in dessen Auftrag wir Ihre Identität überprüfen, übergeben. Wir speichern ihre Daten daher nur solange, bis diese erfolgreich an Ihren Vertragspartner übertragen wurden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Foto

Welche Ausweisdokumente werden akzeptiert?

Als zulässige Ausweisdokumente gelten gültige deutsche Personalausweise, ausländische, dem deutschen Personalausweis entsprechende, amtliche Identitätskarten sowie Reisepässe, soweit diese Dokumente ein Lichtbild enthalten und von der Deutschen Post für die Identifizierung akzeptiert werden.

Bitte haben Sie Verständnis, dass aufgrund der Anforderungen an Sicherheitsmerkmale der Dokumente nicht alle verfügbaren Ausweisdokumente unterstützt werden können. Falls Ihr Ausweisdokument nicht bei POSTIDENT durch Foto akzeptiert wird, nutzen Sie gerne unser Verfahren POSTIDENT durch Filiale (falls verfügbar) oder wenden Sie sich für weitere Möglichkeiten an Ihren Vertragspartner.

Auf einem zulässigen Ausweisdokument müssen die für den Identifizierungsanlass erforderlichen Angaben vorhanden und für den Servicemitarbeiter lesbar (also mindestens in lateinischen Buchstaben und arabischen Ziffern) und entzifferbar sein.

Welche Führerscheindokumente werden akzeptiert?

Als zulässige Führerscheine gelten gültige deutsche Führerscheine, gültige europäische Führerscheine im Scheckkartenformat mit Ausnahme des griechischen Führerscheins sowie ausländische Führerscheine soweit diese ein Lichtbild enthalten und von der Deutschen Post für die Identifizierung akzeptiert werden.

Bitte haben Sie Verständnis, dass aufgrund der Anforderungen an Sicherheitsmerkmale der Dokumente nicht alle verfügbaren Führerscheine unterstützt werden können. Falls Ihr Führerschein nicht bei POSTIDENT durch Foto akzeptiert wird, wenden Sie sich bitte für weitere Möglichkeiten an Ihren Vertragspartner.

Auf einem zulässigen Führerschein müssen die für den Identifizierungsanlass erforderlichen Angaben vorhanden und für den Servicemitarbeiter lesbar (also mindestens in lateinischen Buchstaben und arabischen Ziffern) und entzifferbar sein.

Was kann ich tun, wenn mein Dokument beschädigt oder unlesbar ist?

Bei einer Beschädigung oder einem unleserlich eingetragenen Erteilungsdatum* können Sie den Vorgang leider aus Sicherheitsgründen mit Ihrem aktuellen Dokument nicht durchführen. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an die Fahrerlaubnisbehörde Ihres Hauptwohnsitzes.

*handschriftlich eingetragen unter Pos. 14 auf neuen Führerscheinen

Wie erstelle ich qualitativ gute Fotos?
  • Achten Sie auf die Lesbarkeit aller Informationen.
  • Sorgen Sie für eine ausreichende Beleuchtung, sodass alle Informationen erkennbar sind.
  • Vermeiden Sie Gegenlicht und Spiegelungen (z. B. durch Fenster im Hintergrund).
  • Füllen Sie den Bildausschnitt mit dem Motiv bestmöglich aus, ohne Bereiche des Dokuments abzuschneiden.
  • Achten Sie darauf, dass Sie mit Ihren Fingern keine Informationen verdecken.
Was kann ich tun, um eindeutig erkannt zu werden?
  • Nutzen Sie möglichst aktuelle Dokumente, auf denen Sie eindeutig zu erkennen sind.
  • Sorgen Sie für eine ausreichende Beleuchtung, sodass die Aufnahmen gut zu erkennen sind.
  • Vermeiden Sie bei Ihrem Videoprofil Kopfbedeckungen oder ähnliche Accessoires.
  • Behalten Sie Ihre Brille nur auf, wenn Sie diese auch auf den Profilfotos Ihrer Dokumente tragen.
Was benötige ich für die Identifizierung mit einem Smartphone?

Für die mobile Identifikation benötigen Sie Ihre gültigen Dokumente (je nach Anlass z.B. Ausweisdokument und/oder Führerschein) und ein Smartphone oder Tablet mit Android oder iOS Betriebssystem. Mit der POSTIDENT App können Sie die Identifikation durchführen.

Nach der Installation geben Sie die Vorgangsnummer in der App ein, die Ihnen per E-Mail zugesandt wurde.

Laden Sie die POSTIDENT App im App Store oder Play Store herunter.

Sind meine Daten sicher?

Die Marke Deutsche Post steht seit jeher für Sicherheit und Vertrauen im Informationsaustausch. Briefgeheimnis und Datenschutz sind tief in der DNA unseres Unternehmens verankert. Die Deutsche Post bietet ein Höchstmaß an Sicherheit. Alle Daten werden ausschließlich auf Servern in Deutschland verarbeitet und gespeichert. Zudem wird der Datenaustausch verschlüsselt.

Was passiert mit meinen Daten?

Ihre Daten werden zwecks Nachweis der Identitätsfeststellung an Ihren Vertragspartner, in dessen Auftrag wir Ihre Identität überprüfen, übergeben. Wir speichern ihre Daten daher nur solange, bis diese erfolgreich an unseren Vertragspartner übertragen wurden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Kann ich meine Einwilligung für das Verfahren widerrufen?

Sie können den Prozess jederzeit abbrechen. In diesem Fall löschen wir alle bis dahin von Ihnen erfassten Daten.

E-Signing

Was ist die digitale Unterschrift?

Die digitale Unterschrift ist eine Art elektronische Bestätigung, dass eine vorher identifizierte Person exakt diesen Dokumentinhalten zugestimmt hat. Die Unterschrift wird an die (PDF-) Dokumente angefügt. Die Gültigkeit lässt sich anschließend mit gängigen PDF-Programmen nachweisen.

Die digitale Signatur der Deutschen Post erfüllt die höchsten deutschen und europäischen Sicherheitsanforderungen.

Muss der digital signierte Vertrag zusätzlich noch ausgedruckt und handschriftlich unterschrieben werden?

Nein. Die digitale Signatur ist ohne Ausdruck oder handschriftliche Unterschrift rechtsgültig.

Enthält der digital signierte Vertrag eine visuelle Darstellung der Unterschrift?

Je nach Anlass kann ein sichtbarer Stempel der Deutschen Post aufgebracht werden, der den Unterzeichner namentlich ausweist.

Die Gültigkeit der Unterschrift wird durch das angehängte Zertifikat erbracht, das an sich nicht im Dokument sichtbar ist, das jedoch mit gängigen PDF-Programmen überprüft werden kann.

Wie kann ich die Gültigkeit der digitalen Unterschrift prüfen?

Die Gültigkeit der Unterschrift kann mit gängigen PDF-Programmen überprüft werden.

Wird das digital unterschriebene Dokument, z.B. mit dem Adobe Reader geöffnet, erscheint nach der Prüfung des Zertifikats ein grünes Häkchen oben im Bildschirm, welches die Gültigkeit der digitalen Signatur bestätigt.

Zudem können im Fenster „Signaturen“ Informationen zur digitalen Signatur im Dokument und dessen Änderungshistorie angezeigt werden. Hier finden Sie außerdem Informationen zum Signierzeitpunkt des Dokuments und Details zur Vertrauenswürdigkeit und zum Unterzeichner.

Kann ich das E-Signing Verfahren unterbrechen und später abschließen?

Ja, über den per E-Mail zugesendeten (Wiedereinstiegs-)Link kann das E-Signing-Verfahren sowohl mobil am Smartphone oder auch am PC / Laptop jederzeit fortgesetzt werden.

Kontakt aufnehmen

Weitere Fragen zu POSTIDENT beantworten wir Ihnen gerne. Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.