Zum Seiteninhalt

Wie funktioniert der digitale Vertragsabschluss mit E-Signing?

Sie erhalten bei E-Signing von Ihrem Vertragspartner einen Link, oder werden von diesem direkt auf das POSTIDENT Portal geleitet.

  • Identifizieren: Sie identifizieren sich mit Ihrem Ausweisdokument im Rahmen eines Videochats – direkt im Browser oder über Ihr Smartphone / Tablet. Dabei prüft ein Call-Center Mitarbeiter Ihre Identität und stellt sicher, dass nur Sie persönlich im weiteren Verlauf unterschreiben können.
  • Dokumente online prüfen: Nach Abschluss der Identifizierung können Sie alle Dokumente in Ruhe online durchlesen. Anschließend bestätigen Sie unsere AGB und fordern eine SMS-TAN für die Unterschrift an.
  • Rechtskräftig unterschreiben: Nach Prüfung der angezeigten Dokumente unterschreiben Sie diese rechtsgültig durch die Eingabe einer SMS-TAN, welche an Ihre Mobilfunknummer gesendet wird – ganz ohne Stift oder Touchpad.
  • Dokumente herunterladen: Zum Abschluss erhalten Sie und Ihr Vertragspartner alle digital unterschriebenen Dokumente im signierten PDF-Format für Ihre Unterlagen.

Das wird benötigt:

Häufigste Fragen zu E-Signing

Bei weiteren Fragen besuchen Sie bitte unseren Hilfebereich

Ergänzende Informationen zu POSTIDENT E-Signing

E-Signing ist eine digitale Unterschrift, die der gesetzlichen "Schriftform" genügt und einer rechtsverbindlichen Unterschrift auf Papier entspricht. Ganz papierlos, komplett online. Dies ist nach den rechtlichen Vorschriften der EU eIDAS-konform und geprüft.

Die Unterschrift wird als digitale Signatur unveränderlich und nachvollziehbar in die PDF-Dokumente integriert. Die Gültigkeit lässt sich jederzeit mit gängigen PDF-Programmen überprüfen.