dp-buehne-bild-dm-wahlen

Menschen direkt erreichen. Erfolgreich Stimmen sichern.

Wie Dialogmarketing Sie im Wahlkampf unterstützt.

Das kleine Kreuz macht den großen Unterschied

Die Deutsche Post unterstützt Sie mit vielfältigen Angeboten für Ihre politische Dialogkommunikation. So können Sie erfolgreich Wähler*innen für sich gewinnen und neue Begeisterung für Ihre Politik schaffen. Unsere Lösungen helfen Ihnen dabei, potenzielle Wähler*innen individuell anzusprechen und damit die Chancen im Wettbewerb um die Wählergunst zu erhöhen.

Lösungen für Ihren Wahlkampf

Unadressierte Ansprache
Mit POSTAKTUELL versenden Sie Mailings unadressiert und flächendeckend an Haushalte in Deutschland – entweder nach Postleitzahlgebieten oder Ortsteilen sortiert an alle Haushalte oder Haushalte mit Tagespost.

Teiladressierte Ansprache
Sprechen Sie gezielt Haushalte mit Affinität zu Ihrer Partei an. Definieren Sie gemeinsam mit uns die Selektionskriterien zur Unterscheidung Ihrer Zielgruppe und bestimmen Sie das Verteilgebiet. Die Deutsche Post stellt an einzelne Gebäude, Straßen, Ortsteile oder Wahlkreise zu, die Sie ausgewählt haben. Das vermeidet Streuverluste und spart Kosten.

Adressierte Ansprache
Mit DIALOGPOST schicken Sie persönlich adressierte* Sendungen kostengünstig an Ihre Parteimitglieder. Dies ist bereits ab 200 Sendungen für dieselbe Leitregion (Übereinstimmung der ersten beiden Stellen der Postleitzahl) möglich.

*) Eigene Adressdaten vorausgesetzt.

So erreichen Sie Ihre Zielgruppen.

Flächendeckende oder regional begrenzte Wähleransprache
Informieren Sie Wähler*innen Ihres Wahlkreises über allgemeine Themen oder stellen Sie sich einer breiten Öffentlichkeit als Kandidat*in vor. Sie können auch gezielt Wähler*innen in ganz bestimmten Regionen und Ortsteilen Ihres Wahlkreises mit den für sie relevanten Themen ansprechen. Sowohl für die flächendeckende als auch für regional begrenzte Wähleransprache ist die Deutsche Post der richtige Partner.

Dialogmarketing Wahlen Prozess

Parteiaffine Bürger*innen sind die wichtigste Wählergruppe im Wahlkampf. Die Zuordnung von Wahlaffinitäten auf Basis statistischer Wahrscheinlichkeiten auf Mikrozellenebene (im Schnitt 6,6 Haushalte) ist die Voraussetzung für zielgruppenorientierten Wahlkampf. Nutzen Sie ein effektives Instrument für den Erfolg Ihrer Kampagne und mobilisieren Sie so Ihre Stammwähler*innen.

Broschüre herunterladen           Beraten lassen

Unser Angebot für Ihren erfolgreichen Wahlkampf

Sie haben als Wahlveranstalter oder Druckdienstleister Fragen zum Briefversand bei Wahlen?
Dann unterstützen wir Sie gerne bei der Planung & Durchführung unter deutschepost.de/wahlen