Messverfahren zur Erfassung crossmedialer Mediennutzung

Die NEXELLENT Technologie der Deutschen Post ermöglicht die Ermittlung statistischer Kennwerte zur crossmedialen Mediennutzung.

Ziel der Messung ist es, die Effekte physischer Werbesendungen, wie z.B. Mailings, auf die Internetnutzung, z.B. Webseitenaufrufe, statistisch zu bestimmen.

Datenschutzkonforme Messung

Beim Messverfahren auf Basis der NEXELLENT Technologie werden zu keinem Zeitpunkt einzelne Nutzer namentlich identifiziert. Die Identität der Internetnutzer bleibt immer geschützt.

Die NEXELLENT Technologie wurde unter der Beachtung des Datenschutzrechts entwickelt. Die datenschutzrechtliche Zulässigkeit des Messverfahrens ist von der EuroPriSe Certification authority zertifiziert. Die Zertifizierung des Messverfahrens der crossmedialen Mediennutzung bestätigt, dass das Verfahren in besonderem Maße datenschutzkonform ist und die Datenschutzbestimmungen nachhaltig umgesetzt werden.

Hier können Sie sich ausführlich über die europäische EuroPriSe Certification authority informieren: https://www.european-privacy-seal.eu/.

Wie funktioniert das Messverfahren auf Basis der NEXELLENT Technologie?

Im Rahmen des Messverfahrens wird Ihre bei einem Kooperationspartner der NEXELLENT Technologie hinterlegte Liefer- oder Rechnungsadresse einer so genannten Mikrozelle der Deutschen Post Direkt GmbH, einer Tochtergesellschaft der Deutschen Post, zugeordnet. Im Durchschnitt umfasst eine Mikrozelle 6,6 Haushalte und lässt somit keine Rückschlüsse auf einzelne Personen zu. Dieser Datenabgleich wird ausgelöst, sobald Sie sich auf der Homepage des Kooperationspartners angemeldet haben. Als Ergebnis des Datenabgleichs liegt eine zufällig generierte Kennziffer vor, die in einer Datenbank hinterlegt wird. Parallel zu diesem Datenabgleich mit der Deutschen Post Direkt GmbH wird auf Ihrem Rechner ein Cookie gespeichert, der auf die zufällig generierte Kennziffer verweist. Das Cookie hat eine Gültigkeit von 6 Monaten.

Das Internet-Nutzungsverhalten wird in aggregierter Form ausgewiesen, wobei aber keine personenbezogenen Daten - wie etwa Ihr Name oder Ihre E-Mail Adresse - in dieser statistischen Übersicht verwendet werden. Eine Profilbildung ist ausgeschlossen. IP-Adressen werden verschlüsselt im Rahmen des technisch notwendigen Datentransfers übertragen, aber nicht in dem weiteren Verfahren verwendet.

Persönliche Daten werden geschützt:

  • Durch die Aggregierung auf Mikrozellenebene ist eine Profilbildung zu einzelnen Internetnutzern ausgeschlossen. Es werden nur aggregierte Aussagen über das Internet-Nutzungsverhalten genutzt.
  • Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer namentlich identifiziert. Die Identität bleibt immer geschützt.

Sie können der Messung unter folgendem Link widersprechen:
http://login.intelliad.de/nexellent-optout.php

Sie können der Messung – insbesondere auch der Speicherung des Cookies in Ihrem Browser - unter folgendem Link auch explizit zustimmen:
http://login.intelliad.de/nexellent-optin.php