buehne-einschreiben

Stromanbieter kündigen

Mit einem Einschreiben Einwurf versenden Sie Ihre wichtigen Dokumente einfach und schnell. Nutzen Sie zum Beispiel das Einschreiben Einwurf, um Ihren Stromanbieter zu kündigen.

Kündigung des Stromanbieters – was Sie beachten sollten

Sie ziehen um, weil Sie endlich mit Ihrem Partner zusammenleben möchten? Oder haben Sie über einen Stromvergleich einfach nur einen günstigeren Stromanbieter gefunden und möchten deshalb wechseln? Auch ein Wechsel nach einer Preiserhöhung stellt einen häufigen Wunsch von Stromkunden dar. Bevor dieser jedoch Wirklichkeit werden kann, müssen Sie vorher Ihren alten Stromanbieter kündigen. Sollten Sie jetzt aufgrund der vermeintlich vielen Regelungen und Fristen eine gewisse Panik verspüren, dann nutzen Sie das Einschreiben Einwurf der Deutschen Post.

Sicher ist sicher - Gut für die Nerven

Versenden Sie wichtige Dokumente mit dem Einschreiben. Nutzen Sie zum Beispiel das Einschreiben Einwurf, um einen Stromanbieter zu kündigen.

In 4 einfachen Schritten zum Einschreiben

prozess-einschreiben-4schritte

Schritt 1
Porto wählen

Schritt 2
Marke downloaden und drucken

Schritt 3
Marke aufkleben und Umschlag verschließen

Schritt 4
Einschreiben versenden

Einschreiben Einwurf

Einschreiben Einwurf

Der Zusteller dokumentiert, dass Ihre Sendung in den Briefkasten oder das Postfach des Empfängers eingeworfen wurde.

Das Einschreiben Einwurf eignet sich ideal zum Versand wichtiger Dokumente z.B.

  • Steuererklärung
  • Abo Kündigung
  • Kündigung einer Versicherung

Marke drucken Markenset kaufen

Einschreiben

Einschreiben

Das Einschreiben eignet sich ideal zum Versand wichtiger Dokumente z.B.

  • Wohnung kündigen
  • Telefon-/ Internetanschluss kündigen
  • Handyvertrag kündigen

Marke drucken Markenset kaufen

Einschreiben Eigenhändig

Einschreiben Eigenhändig

Marke drucken Markenset kaufen

Einschreiben Rückschein

Einschreiben Rückschein

Das Einschreiben Rückschein eignet sich ideal zum Versand wichtiger Dokumente z.B.

  • Arbeitsverhältnis kündigen

Marke drucken Markenset kaufen

Einschreiben Eigenhändig Rückschein

Einschreiben Eigenhändig Rückschein

Filiale finden

So erhalten Sie eine Einschreibenmarke
  • Direkt am PC drucken
  • Bestellung auf Vorrat im Shop der Deutschen Post
  • Kauf in einer Filiale der Deutschen Post
So einfach funktioniert's
prozess-einschreiben-sofunktionierts

Schritt 1
Einschreiben-Label aufkleben - Briefmarke aufkleben

Schritt 2
Brief abgeben in der Filiale oder Brief in Briefkasten werfen

Schritt 3
Einlieferungsbeleg in der Filiale erhalten Brief nachverfolgen

Schritt 4
Zusteller dokumentiert Auslieferung

Stromanbieter kündigen: Regelungen und Fristen im Überblick

Die Kündigungsfrist Ihres Stromvertrags hängt unter anderem davon ab, ob es sich bei dem Anbieter um einen Grundversorger oder einen anderen Stromanbieter handelt. Die genauen Kündigungsfristen können Sie Ihrem Stromvertrag entnehmen. Richten Sie sich am besten rechtzeitig eine Kündigungserinnerung für Ihren Stromvertrag ein, damit Sie die Frist nicht verpassen.

Die Kündigung bei Ihrem Stromanbieter kann auf zwei verschiedenen Wegen erfolgen. Als normale Variante steht Ihnen die ordentliche Kündigung zum Ende der Laufzeit offen. Sollte jedoch ein wichtiger Grund vorliegen, können Sie auch außerordentlich kündigen.

Ordentliche Kündigung beim Stromanbieter

Eine ordentliche Kündigung bei Ihrem Stromanbieter können Sie entweder selbst durchführen oder durch Ihren neuen Stromanbieter erledigen lassen, den Sie in einem Stromvergleich gefunden haben.. Für das Erstellen des Kündigungsschreibens können Sie sich an unserer Checkliste orientieren:

  1. Ihren Namen, Adresse, Vertragsnummer und Zählernummer
  2. Datum
  3. Als Betreff die Kündigung des Stromvertrags mit Nummer angeben
  4. Im Anschreiben explizit erklären, dass Sie Ihren Stromvertrag fristgerecht zum nächstmöglichen Zeitpunkt kündigen möchten.
  5. Eine eventuelle Einzugsermächtigung widerrufen
  6. Eine schriftliche Bestätigung anfordern
  7. Datum und Unterschrift nicht vergessen
  8. Die Kündigung an Ihren Stromanbieter per Einschreiben Einwurf versenden
Einschreiben für weitere Anlässe
Den Stromvertrag per Post kündigen

Aufgrund der Fristen und der oftmals automatischen Verlängerung eines Stromvertrags ist es natürlich sehr wichtig, dass Ihre Kündigung den bisherigen Stromanbieter auch fristgerecht erreicht. Ansonsten ist der Wechsel zum günstigen Stromanbieter aus dem Stromvergleich nicht möglich. Versenden Sie daher Ihr Kündigungsschreiben mit dem Einschreiben Einwurf der Deutschen Post. So haben Sie eine Bestätigung über das genaue Datum des Einwurfs Ihrer Briefsendung. Die zusätzlichen Kosten bewegen sich in einem fairen Rahmen und stellen eine gute Investition dafür dar, dass Sie Ihren Stromanbieter unproblematisch kündigen können.

Die Vorteile einer Kündigung per Einschreiben Einwurf im Überblick:

  • Nur geringe Zusatzkosten
  • Über Sendungsverfolgung können Sie nachvollziehen, wo sich Ihre Briefsendung gerade befindet
Fazit

Grundsätzlich ist es nicht schwierig, den eigenen Stromanbieter zu kündigen. Sie können dies entweder selbst erledigen oder den neuen Stromanbieter mit der Kündigung beauftragen. Um beim Versand Ihrer Kündigung die Gewissheit zu haben, dass diese auch tatsächlich beim Stromanbieter ankommen ist, sollten Sie stets per Einschreiben Einwurf kündigen. Auf diese Weise sparen Sie Nerven, können sich auf den neuen Stromanbieter freuen und Ihre Energie für neue Aufgaben nutzen. Nutzen auch Sie die Vorteile und kündigen Sie Ihren Stromvertrag per Einschreiben Einwurf.

Ihr Deutsche Post Team