buehne-einschreiben

Fitnessstudio kündigen

Mit einem Einschreiben versenden Sie Ihre wichtigen Dokumente sicher und verlässlich. Nutzen Sie zum Beispiel das Einschreiben Einwurf, um Ihr Fitnessstudio zu kündigen.

Kündigung im Fitnessstudio – so kündigen Sie richtig!

Zuerst klang es nach einer so guten Idee, sich im Fitnessstudio anzumelden. Man kann etwas für die eigene Figur tun und steigert zudem auch noch das eigene Wohlbefinden. Doch nach einem Jahr verlässt Sie langsam aber sicher die Lust und das Fitnessstudio stellt letztlich nur noch eine finanzielle Belastung dar. Oder ziehen Sie vielleicht bald um und sehen den Vertrag vom Fitnessstudio schon jetzt als Hürde? Für diese Situationen gibt es glücklicherweise eine gute Lösung! Warum nicht einfach Ihrem Fitnessstudio kündigen? Wenn Sie jetzt gedanklich einwerfen, dass dies ja aufgrund von Fristen und umständlichen Kündigungsmodalitäten nicht so einfach ist, sind Sie hier genau richtig. Wir zeigen Ihnen, was Sie bei der Kündigung Ihres Vertrags im Fitnessstudio beachten sollten und welche Vorteile Sie davon haben, Ihre Kündigung mit der einem Einschreiben zu versenden.

Sicher ist sicher - Gut für die Nerven

Versenden Sie wichtige Dokumente mit dem Einschreiben. Nutzen Sie zum Beispiel das Einschreiben Einwurf, um einen Vertrag zu kündigen.

In 4 einfachen Schritten zum Einschreiben

prozess-einschreiben-4schritte

Schritt 1
Porto wählen

Schritt 2
Marke downloaden und drucken

Schritt 3
Marke aufkleben und Umschlag verschließen

Schritt 4
Einschreiben versenden

Einschreiben Einwurf

Einschreiben Einwurf

Der Zusteller dokumentiert, dass Ihre Sendung in den Briefkasten oder das Postfach des Empfängers eingeworfen wurde.

Das Einschreiben Einwurf eignet sich ideal zum Versand wichtiger Dokumente z.B.

  • Steuererklärung
  • Abo Kündigung
  • Kündigung einer Versicherung

Marke drucken Markenset kaufen

Einschreiben

Einschreiben

Das Einschreiben eignet sich ideal zum Versand wichtiger Dokumente z.B.

  • Wohnung kündigen
  • Telefon-/ Internetanschluss kündigen
  • Handyvertrag kündigen

Marke drucken Markenset kaufen

Einschreiben Eigenhändig

Einschreiben Eigenhändig

Marke drucken Markenset kaufen

Einschreiben Rückschein

Einschreiben Rückschein

Das Einschreiben Rückschein eignet sich ideal zum Versand wichtiger Dokumente z.B.

  • Arbeitsverhältnis kündigen

Marke drucken Markenset kaufen

Einschreiben Eigenhändig Rückschein

Einschreiben Eigenhändig Rückschein

Filiale finden

So erhalten Sie eine Einschreibenmarke
  • Direkt am PC drucken
  • Bestellung auf Vorrat im Shop der Deutschen Post
  • Kauf in einer Filiale der Deutschen Post
So einfach funktioniert's
prozess-einschreiben-sofunktionierts

Schritt 1
Einschreiben-Label aufkleben - Briefmarke aufkleben

Schritt 2
Brief abgeben in der Filiale oder Brief in Briefkasten werfen

Schritt 3
Einlieferungsbeleg in der Filiale erhalten Brief nachverfolgen

Schritt 4
Zusteller dokumentiert Auslieferung

Die Kündigung im Fitnessstudio – Fristen und Regeln

Jeder Vertrag hat seine eigene Laufzeit und Kündigungsfrist. Wenn Sie Ihrem Fitnessstudiovertrag kündigen wollen, sollten Sie die für Sie zutreffende Kündigungsfrist frühzeitig Ihrem Vertrag entnehmen. Es kann schnell passieren, dass Sie die Fristen aus den Augen verlieren und sich Ihr Vertrag um eine weitere Laufzeit verlängert. Wenn Sie Ihr Fitnessstudio kündigen möchten, gibt es zwei Möglichkeiten, die unterschiedliche Rahmenbedingungen erfordern. Die ordentliche und die außerordentliche Kündigung Ihres Fitnessstudio Vertrags. Ohne triftigen Grund können Sie nur eine ordentliche Kündigung zum Laufzeitende vornehmen. Liegt hingegen ein wichtiger Grund vor, kommt auch eine fristlose außerordentliche Kündigung in Frage.

Die ordentliche Kündigung im Fitnessstudio

Eine ordentliche Kündigung des Fitnessstudios kommt für Sie immer dann infrage, wenn Sie kein Interesse mehr an dem Angebot haben und darüber hinaus kein wichtiger Grund im Sinne des Gesetzes vorliegt. Sie kündigen dann den Vertrag zum Laufzeitende hin. In diesem Fall können Sie sich an folgender Checkliste orientieren:

  1. Kündigungsschreiben für das Fitnessstudio aufsetzen.
  2. Briefkopf mit eigenem Namen, Adresse und Vertragsnummer (wenn vorhanden) ausstatten.
  3. Als Betreff die ordentliche Kündigung des Vertrags angeben.
  4. In dem Schreiben kurz darauf eingehen, dass Sie zum nächstmöglichen Termin fristgerecht Ihren Vertrag im Fitnessstudio kündigen möchten.
  5. Um eine schriftliche Bestätigung bitten.
  6. Einzugsermächtigung vom Konto nach Wirksamwerden der Kündigung widerrufen.
  7. Datum und Unterschrift nicht vergessen.
  8. Den Brief als Einschreiben Einwurf absenden.

Sollten Sie innerhalb einer Woche keine Antwort erhalten haben, ist eine Rückfrage beim Fitnessstudio durchaus sinnvoll. Mit dem Erhalt der Kündigungsbestätigung vonseiten des Studios ist die ordentliche Kündigung Ihres Fitnessstudios abgeschlossen.

Einschreiben für weitere Anlässe
Risiko bei der Kündigung

Damit eine Kündigung anerkannt wird, muss diese beim Vertragspartner auch ankommen. Wenn Sie auch zu den Personen gehören, die sich ständig fragen, ob Ihr Schreiben auch wirklich ankommt, nutzen Sie doch einfach das Einschreiben Einwurf der Deutschen Post. So haben Sie einen sicheren Beweis dafür, dass Sie versucht haben, Ihr Fitnessstudio auf dem postalischen Weg zu kontaktieren. Wichtige Fakten zum Versand der Kündigung des Fitnessstudios im Überblick:

  • Sie können Ihren Vertrag nur wirksam kündigen, wenn die Kündigung auch ankommt.
  • Die Kündigung des Fitnessstudios stets per Post versenden.
  • Mit einem Einschreiben Einwurf haben Sie einen Nachweis über die Zustellung der Sendung.
Einschreiben „Einwurf“ – die Lösung Ihrer Probleme!

Sie möchten Ihren Vertrag im Fitnessstudio kündigen und sichergehen, dass das Schreiben auch ankommt? Gleichzeitig wollen Sie die Kosten für die Kündigung aber auch niedrig halten? In einem solchen Fall ist das Einschreiben „Einwurf“ der Deutschen Post genau richtig für Sie. Es bringt geringe Zusatzkosten mit sich und bringt Ihnen gleich 2 zusätzliche Vorteile:

  1. Sie erhalten beim Versand am Schalte eine Bestätigung mit Adresse des Empfängers.
  2. Der Postbote bestätigt mit seiner Unterschrift, dass er die Sendung beim Empfänger eingeworfen hat.
  3. Sie können zusätzlich durch die Sendungsnummer, die Sie beim Aufgeben am Schalter erhalten, nachvollziehen, wo Ihre Sendung sich derzeit befindet.

Gerade bei Kündigungen möchte man gerne eine Dokumentation darüber haben, wann die Kündigung zugestellt wurde. Mit dem Einschreiben Einwurd bestätigt unser Zusteller, wann er die Sendung in den Briefkasten oder das Postfach des Empfängers eingeworfen hat.  Zudem können Sie Ihr Einschreiben Einwurf jederzeit auf seiner Reise zum Empfänger online verfolgen.

Ihr Deutsche Post Team