buehne-einschreiben

Abgabe Steuererklärung

Versenden Sie Ihre wichtigen Dokumente per EINSCHREIBEN EINWURF und erhalten Sie eine zuverlässige Dokumentation über die Zustellung Ihrer Sendung, selbstverständlich inklusive Sendungsverfolgung.

Steuererklärung selber machen

Jedes Jahr beschäftigt die Steuererklärung, genauer gesagt die Einkommenssteuererklärung, Arbeitnehmer in Deutschland aufs Neue. Für die einen ist sie ein mehr oder weniger notwendiges Übel, für die anderen kann sie einen unerwarteten Geldsegen bedeuten. Dennoch sorgt das Ausfüllen der Vordrucke bei den Wenigsten für Freude. Einige gehen sogar soweit, dass sie deshalb auf eine mögliche Steuerrückerstattung verzichten. Dabei ist es relativ einfach online an die Vordrucke heran zu kommen. Schwieriger wird es eher beim Ausfüllen der Steuererklärung. Nach dem Ausfüllen ist das Versenden der Einkommenssteuererklärung dann der einfachste Part.

Sicher ist sicher – Gut für die Nerven

Versenden Sie wichtige Dokumente mit dem EINSCHREIBEN. Nutzen Sie zum Beispiel das EINSCHREIBEN EINWURF, um eine Steuererklärung zu verschicken.

In 4 einfachen Schritten zum EINSCHREIBEN

Schritt 1: Porto wählen

Schritt 1
Porto wählen

Schritt 2: Marke downloaden und drucken

Schritt 2
Marke downloaden und drucken

Schritt 3: Marke aufkleben und Umschlag verschließen

Schritt 3
Marke aufkleben und Umschlag verschließen

Schritt 4: Einschreiben versenden

Schritt 4
EINSCHREIBEN versenden

Einwurf

EINSCHREIBEN EINWURF

Der Zusteller dokumentiert, dass Ihre Sendung in den Briefkasten oder das Postfach des Empfängers eingeworfen wurde.

Das EINSCHREIBEN EINWURF eignet sich ideal zum Versand wichtiger Dokumente z.B.

  • Steuererklärung
  • Abo Kündigung
  • Kündigung einer Versicherung

Marke drucken Markenset kaufen

So erhalten Sie eine Einschreibenmarke
  • Direkt am PC drucken
  • Bestellung auf Vorrat im Shop der Deutschen Post
  • Kauf in einer Filiale der Deutschen Post
So einfach funktioniert's
Einschreiben so funktionierts: Schritt 1

Schritt 1
EINSCHREIBEN-Label aufkleben - Briefmarke aufkleben

Einschreiben so funktionierts: Schritt 2

Schritt 2
Brief abgeben in der Filiale oder Brief in Briefkasten werfen

Einschreiben so funktionierts: Schritt 3

Schritt 3
Einlieferungsbeleg in der Filiale erhalten Brief nachverfolgen

Einschreiben so funktionierts: Schritt 4

Schritt 4
Zusteller dokumentiert Auslieferung

Juli? Februar? – Diese Abgabefristen sollten Sie beachten

Viele Arbeitnehmer kennen die Abgabefrist für ihre Steuererklärung nicht. Für alle Arbeitnehmer, die dazu verpflichtet sind, eine Steuererklärung abzugeben, gilt als Stichtag für die Einreichung des Antrags der 31. Juli des Folgejahres. Sofern ein Steuerberater oder ein Lohnsteuerhilfeverein bei der Erstellung der Erklärung mitwirkt, muss diese dem Finanzamt grundsätzlich erst bis zum 28. Februar des übernächsten Jahres vorliegen. Für die Einkommenssteuererklärung bezüglich aller Einkünfte in 2020, gelten somit die Stichtage 31.07.2021 und 28.02.2022.

Für alle, die nicht dazu verpflichtet sind, jedoch freiwillig eine Steuererklärung abgeben, gilt eine Frist von bis zu 4 Jahren.

Zum Beispiel sollten Sie die Steuererklärung für das Jahr 2016 bis 31.12.2020 abgeben. Für die Steuererklärung für das laufende Jahr 2020 haben Sie somit bis zum Ende des Jahres 2024 Zeit.

Alle Abgabefristen im Überblick
Bei gesetzlich verpflichteter Abgabe der Steuererklärung: 31.07. des Folgejahres
wenn die Steuererklärung durch einen steuerlichen Berater oder durch einen Lohnsteuerhilfeverein bearbeitet wird: 28.02. des übernächsten Jahres
Für alle freiwilligen Abgaben der Steuererklärung: Bis zu 4 Jahren
EINSCHREIBEN für weitere Anlässe
Steuererklärung per EINSCHREIBEN EINWURF zum Finanzamt schicken

Um die Abgabe Ihrer Steuererklärung möglichst stressfrei zu gestalten, sollten Sie dafür sorgen, dass Ihre Steuererklärung rechtzeitig beim Finanzamt ankommt. Mittlerweile können Steuerpflichtige Ihre Steuererklärung online über das ELSTER Formular ausfüllen. Dieses können Sie über das ELSTER Online-Portal ausfüllen und die Daten direkt an das Finanzamt übermitteln. Vorerst müssen Sie sich jedoch elektronisch authentifizieren. Wichtige Belege für Ihre Steuererklärung (zum Beispiel die Bescheinigung über vermögenswirksame Leistungen oder Zuwendungsnachweise wie z.B. Spendenbescheinigungen) müssen Sie jedoch auch dabei weiterhin per Post zum Finanzamt schicken.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit eine komprimierte Version Ihres ELSTER-Formulars auszudrucken und es unterschrieben (am besten per EINSCHREIBEN EINWURF) an Ihr Finanzamt zu senden.

Fazit – Vorteile der Deutschen Post nutzen

Viele Arbeitnehmer bevorzugen nach wie vor den postalischen Weg für ihre Steuererklärung und schicken sowohl die Steuererklärung selbst als auch alle notwendigen Belege direkt per EINSCHREIBEN EINWURF ans Finanzamt. Der Vorteil einer schriftlichen Abgabe der Steuererklärung per EINSCHREIBEN EINWURF: Sie können online nachverfolgen, dass Ihre Briefsendung beim Finanzamt angekommen ist und der Datenschutz dieser sensiblen Informationen gewahrt bleibt.

Die Vorteile beim Versenden Ihrer Steuerklärung per EINSCHREIBEN EINWURF

  • Sicheres Versenden Ihrer sensiblen Daten
  • Sie können die Briefsendung online verfolgen und wissen so, wo Ihre Briefsendung sich gerade befindet

Ihr Deutsche Post Team

Einschreiben

EINSCHREIBEN

Das EINSCHREIBEN eignet sich ideal zum Versand wichtiger Dokumente z.B.

  • Wohnung kündigen
  • Telefon-/ Internetanschluss kündigen
  • Handyvertrag kündigen

Marke drucken Markenset kaufen

So erhalten Sie eine Einschreibenmarke
  • Direkt am PC drucken
  • Bestellung auf Vorrat im Shop der Deutschen Post
  • Kauf in einer Filiale der Deutschen Post
So einfach funktioniert's
Einschreiben so funktionierts: Schritt 1

Schritt 1
EINSCHREIBEN-Label aufkleben - Briefmarke aufkleben

Einschreiben so funktionierts: Schritt 2

Schritt 2
Brief abgeben in der Filiale oder Brief in Briefkasten werfen

Einschreiben so funktionierts: Schritt 3

Schritt 3
Einlieferungsbeleg in der Filiale erhalten Brief nachverfolgen

Einschreiben so funktionierts: Schritt 4

Schritt 4
Zusteller dokumentiert Auslieferung

Juli? Februar? – Diese Abgabefristen sollten Sie beachten

Viele Arbeitnehmer kennen die Abgabefrist für ihre Steuererklärung nicht. Für alle Arbeitnehmer, die dazu verpflichtet sind, eine Steuererklärung abzugeben, gilt als Stichtag für die Einreichung des Antrags der 31. Juli des Folgejahres. Sofern ein Steuerberater oder ein Lohnsteuerhilfeverein bei der Erstellung der Erklärung mitwirkt, muss diese dem Finanzamt grundsätzlich erst bis zum 28. Februar des übernächsten Jahres vorliegen. Für die Einkommenssteuererklärung bezüglich aller Einkünfte in 2020, gelten somit die Stichtage 31.07.2021 und 28.02.2022.

Für alle, die nicht dazu verpflichtet sind, jedoch freiwillig eine Steuererklärung abgeben, gilt eine Frist von bis zu 4 Jahren.

Zum Beispiel sollten Sie die Steuererklärung für das Jahr 2016 bis 31.12.2020 abgeben. Für die Steuererklärung für das laufende Jahr 2020 haben Sie somit bis zum Ende des Jahres 2024 Zeit.

Alle Abgabefristen im Überblick
Bei gesetzlich verpflichteter Abgabe der Steuererklärung: 31.07. des Folgejahres
wenn die Steuererklärung durch einen steuerlichen Berater oder durch einen Lohnsteuerhilfeverein bearbeitet wird: 28.02. des übernächsten Jahres
Für alle freiwilligen Abgaben der Steuererklärung: Bis zu 4 Jahren
EINSCHREIBEN für weitere Anlässe
Steuererklärung per EINSCHREIBEN EINWURF zum Finanzamt schicken

Um die Abgabe Ihrer Steuererklärung möglichst stressfrei zu gestalten, sollten Sie dafür sorgen, dass Ihre Steuererklärung rechtzeitig beim Finanzamt ankommt. Mittlerweile können Steuerpflichtige Ihre Steuererklärung online über das ELSTER Formular ausfüllen. Dieses können Sie über das ELSTER Online-Portal ausfüllen und die Daten direkt an das Finanzamt übermitteln. Vorerst müssen Sie sich jedoch elektronisch authentifizieren. Wichtige Belege für Ihre Steuererklärung (zum Beispiel die Bescheinigung über vermögenswirksame Leistungen oder Zuwendungsnachweise wie z.B. Spendenbescheinigungen) müssen Sie jedoch auch dabei weiterhin per Post zum Finanzamt schicken.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit eine komprimierte Version Ihres ELSTER-Formulars auszudrucken und es unterschrieben (am besten per EINSCHREIBEN EINWURF) an Ihr Finanzamt zu senden.

Fazit – Vorteile der Deutschen Post nutzen

Viele Arbeitnehmer bevorzugen nach wie vor den postalischen Weg für ihre Steuererklärung und schicken sowohl die Steuererklärung selbst als auch alle notwendigen Belege direkt per EINSCHREIBEN EINWURF ans Finanzamt. Der Vorteil einer schriftlichen Abgabe der Steuererklärung per EINSCHREIBEN EINWURF: Sie können online nachverfolgen, dass Ihre Briefsendung beim Finanzamt angekommen ist und der Datenschutz dieser sensiblen Informationen gewahrt bleibt.

Die Vorteile beim Versenden Ihrer Steuerklärung per EINSCHREIBEN EINWURF

  • Sicheres Versenden Ihrer sensiblen Daten
  • Sie können die Briefsendung online verfolgen und wissen so, wo Ihre Briefsendung sich gerade befindet

Ihr Deutsche Post Team

Eigenhändig

EINSCHREIBEN Eigenhändig

Marke drucken Markenset kaufen

So erhalten Sie eine Einschreibenmarke
  • Direkt am PC drucken
  • Bestellung auf Vorrat im Shop der Deutschen Post
  • Kauf in einer Filiale der Deutschen Post
So einfach funktioniert's
Einschreiben so funktionierts: Schritt 1

Schritt 1
EINSCHREIBEN-Label aufkleben - Briefmarke aufkleben

Einschreiben so funktionierts: Schritt 2

Schritt 2
Brief abgeben in der Filiale oder Brief in Briefkasten werfen

Einschreiben so funktionierts: Schritt 3

Schritt 3
Einlieferungsbeleg in der Filiale erhalten Brief nachverfolgen

Einschreiben so funktionierts: Schritt 4

Schritt 4
Zusteller dokumentiert Auslieferung

Juli? Februar? – Diese Abgabefristen sollten Sie beachten

Viele Arbeitnehmer kennen die Abgabefrist für ihre Steuererklärung nicht. Für alle Arbeitnehmer, die dazu verpflichtet sind, eine Steuererklärung abzugeben, gilt als Stichtag für die Einreichung des Antrags der 31. Juli des Folgejahres. Sofern ein Steuerberater oder ein Lohnsteuerhilfeverein bei der Erstellung der Erklärung mitwirkt, muss diese dem Finanzamt grundsätzlich erst bis zum 28. Februar des übernächsten Jahres vorliegen. Für die Einkommenssteuererklärung bezüglich aller Einkünfte in 2020, gelten somit die Stichtage 31.07.2021 und 28.02.2022.

Für alle, die nicht dazu verpflichtet sind, jedoch freiwillig eine Steuererklärung abgeben, gilt eine Frist von bis zu 4 Jahren.

Zum Beispiel sollten Sie die Steuererklärung für das Jahr 2016 bis 31.12.2020 abgeben. Für die Steuererklärung für das laufende Jahr 2020 haben Sie somit bis zum Ende des Jahres 2024 Zeit.

Alle Abgabefristen im Überblick
Bei gesetzlich verpflichteter Abgabe der Steuererklärung: 31.07. des Folgejahres
wenn die Steuererklärung durch einen steuerlichen Berater oder durch einen Lohnsteuerhilfeverein bearbeitet wird: 28.02. des übernächsten Jahres
Für alle freiwilligen Abgaben der Steuererklärung: Bis zu 4 Jahren
EINSCHREIBEN für weitere Anlässe
Steuererklärung per EINSCHREIBEN EINWURF zum Finanzamt schicken

Um die Abgabe Ihrer Steuererklärung möglichst stressfrei zu gestalten, sollten Sie dafür sorgen, dass Ihre Steuererklärung rechtzeitig beim Finanzamt ankommt. Mittlerweile können Steuerpflichtige Ihre Steuererklärung online über das ELSTER Formular ausfüllen. Dieses können Sie über das ELSTER Online-Portal ausfüllen und die Daten direkt an das Finanzamt übermitteln. Vorerst müssen Sie sich jedoch elektronisch authentifizieren. Wichtige Belege für Ihre Steuererklärung (zum Beispiel die Bescheinigung über vermögenswirksame Leistungen oder Zuwendungsnachweise wie z.B. Spendenbescheinigungen) müssen Sie jedoch auch dabei weiterhin per Post zum Finanzamt schicken.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit eine komprimierte Version Ihres ELSTER-Formulars auszudrucken und es unterschrieben (am besten per EINSCHREIBEN EINWURF) an Ihr Finanzamt zu senden.

Fazit – Vorteile der Deutschen Post nutzen

Viele Arbeitnehmer bevorzugen nach wie vor den postalischen Weg für ihre Steuererklärung und schicken sowohl die Steuererklärung selbst als auch alle notwendigen Belege direkt per EINSCHREIBEN EINWURF ans Finanzamt. Der Vorteil einer schriftlichen Abgabe der Steuererklärung per EINSCHREIBEN EINWURF: Sie können online nachverfolgen, dass Ihre Briefsendung beim Finanzamt angekommen ist und der Datenschutz dieser sensiblen Informationen gewahrt bleibt.

Die Vorteile beim Versenden Ihrer Steuerklärung per EINSCHREIBEN EINWURF

  • Sicheres Versenden Ihrer sensiblen Daten
  • Sie können die Briefsendung online verfolgen und wissen so, wo Ihre Briefsendung sich gerade befindet

Ihr Deutsche Post Team

Rückschein

EINSCHREIBEN Rückschein

Das EINSCHREIBEN Rückschein eignet sich ideal zum Versand wichtiger Dokumente z.B.

  • Arbeitsverhältnis kündigen

Marke drucken Markenset kaufen

So erhalten Sie eine Einschreibenmarke
  • Direkt am PC drucken
  • Bestellung auf Vorrat im Shop der Deutschen Post
  • Kauf in einer Filiale der Deutschen Post
So einfach funktioniert's
Einschreiben so funktionierts: Schritt 1

Schritt 1
EINSCHREIBEN-Label aufkleben - Briefmarke aufkleben

Einschreiben so funktionierts: Schritt 2

Schritt 2
Brief abgeben in der Filiale oder Brief in Briefkasten werfen

Einschreiben so funktionierts: Schritt 3

Schritt 3
Einlieferungsbeleg in der Filiale erhalten Brief nachverfolgen

Einschreiben so funktionierts: Schritt 4

Schritt 4
Zusteller dokumentiert Auslieferung

Juli? Februar? – Diese Abgabefristen sollten Sie beachten

Viele Arbeitnehmer kennen die Abgabefrist für ihre Steuererklärung nicht. Für alle Arbeitnehmer, die dazu verpflichtet sind, eine Steuererklärung abzugeben, gilt als Stichtag für die Einreichung des Antrags der 31. Juli des Folgejahres. Sofern ein Steuerberater oder ein Lohnsteuerhilfeverein bei der Erstellung der Erklärung mitwirkt, muss diese dem Finanzamt grundsätzlich erst bis zum 28. Februar des übernächsten Jahres vorliegen. Für die Einkommenssteuererklärung bezüglich aller Einkünfte in 2020, gelten somit die Stichtage 31.07.2021 und 28.02.2022.

Für alle, die nicht dazu verpflichtet sind, jedoch freiwillig eine Steuererklärung abgeben, gilt eine Frist von bis zu 4 Jahren.

Zum Beispiel sollten Sie die Steuererklärung für das Jahr 2016 bis 31.12.2020 abgeben. Für die Steuererklärung für das laufende Jahr 2020 haben Sie somit bis zum Ende des Jahres 2024 Zeit.

Alle Abgabefristen im Überblick
Bei gesetzlich verpflichteter Abgabe der Steuererklärung: 31.07. des Folgejahres
wenn die Steuererklärung durch einen steuerlichen Berater oder durch einen Lohnsteuerhilfeverein bearbeitet wird: 28.02. des übernächsten Jahres
Für alle freiwilligen Abgaben der Steuererklärung: Bis zu 4 Jahren
EINSCHREIBEN für weitere Anlässe
Steuererklärung per EINSCHREIBEN EINWURF zum Finanzamt schicken

Um die Abgabe Ihrer Steuererklärung möglichst stressfrei zu gestalten, sollten Sie dafür sorgen, dass Ihre Steuererklärung rechtzeitig beim Finanzamt ankommt. Mittlerweile können Steuerpflichtige Ihre Steuererklärung online über das ELSTER Formular ausfüllen. Dieses können Sie über das ELSTER Online-Portal ausfüllen und die Daten direkt an das Finanzamt übermitteln. Vorerst müssen Sie sich jedoch elektronisch authentifizieren. Wichtige Belege für Ihre Steuererklärung (zum Beispiel die Bescheinigung über vermögenswirksame Leistungen oder Zuwendungsnachweise wie z.B. Spendenbescheinigungen) müssen Sie jedoch auch dabei weiterhin per Post zum Finanzamt schicken.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit eine komprimierte Version Ihres ELSTER-Formulars auszudrucken und es unterschrieben (am besten per EINSCHREIBEN EINWURF) an Ihr Finanzamt zu senden.

Fazit – Vorteile der Deutschen Post nutzen

Viele Arbeitnehmer bevorzugen nach wie vor den postalischen Weg für ihre Steuererklärung und schicken sowohl die Steuererklärung selbst als auch alle notwendigen Belege direkt per EINSCHREIBEN EINWURF ans Finanzamt. Der Vorteil einer schriftlichen Abgabe der Steuererklärung per EINSCHREIBEN EINWURF: Sie können online nachverfolgen, dass Ihre Briefsendung beim Finanzamt angekommen ist und der Datenschutz dieser sensiblen Informationen gewahrt bleibt.

Die Vorteile beim Versenden Ihrer Steuerklärung per EINSCHREIBEN EINWURF

  • Sicheres Versenden Ihrer sensiblen Daten
  • Sie können die Briefsendung online verfolgen und wissen so, wo Ihre Briefsendung sich gerade befindet

Ihr Deutsche Post Team

Wert

EINSCHREIBEN Wert

Das EINSCHREIBEN Wert eignet sich ideal zum Versand von wertvollen Gegenständen, z.B.

  • Schmuckstücke
  • eBay-Verkäufe
  • Digitale Geräte wie Handys oder Smartphones
  • Wichtige Dokumente

Mit EINSCHREIBEN Wert versenden Sie Ihre wertvollen Gegenstände inkl. einer Haftungshöhe von max. 500,00 €.

Einschreiben WERT können Sie nur in der Filiale einliefern. Hier geht’s zum Filialfinder:

Verkäufe besser mit EINSCHREIBEN Wert verschicken

Mit EINSCHREIBEN Wert können Sie den Versand eines verkauften Artikels jederzeit nachweisen. Sollte die Sendung mit der verkauften Ware verloren gehen oder der Verkauf beschädigt sein, haftet die Deutsche Post bis max. 500 € pro Brief. Mit EINSCHREIBEN Wert tragen weder Sie noch der Käufer das Versandrisiko und schließen den Online-Verkauf zur Zufriedenheit beider Seiten ab.

EINSCHREIBEN für weitere Anlässe