Datenschutzhinweise Deutsche Post Direkt GmbH

Gerne informieren wir Sie über die Verwendung der beim Zugriff auf diese Homepage anfallenden personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden - wie z.B. favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Seite - sind keine personenbezogenen Daten.

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Besuch unserer Webseite

Die Webseite der Deutschen Post Direkt GmbH ist ein Bestandteil des gesamten Webauftritts der Deutschen Post AG. Für die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei dem Besuch der Webseite der Deutschen Post Direkt GmbH geltend daher zusätzlich die Datenschutzhinweise der Deutsche Post AG, die Sie unter folgendem Link einsehen können: https://www.deutschepost.de/de/f/footer/datenschutz.html

Nutzung des Kontaktformulars

Nehmen Sie die Möglichkeit in Anspruch, uns eine Anfrage per E-Mail zu schicken oder verwenden Sie hierzu unser Kontaktformular, erheben wir die uns auf diesem Weg mitgeteilten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Entsprechend Ihrer Anfrage werden wir Ihrem Wunsch nach einer Kontaktaufnahme oder etwaigen anderen Informationswünschen entsprechend nachkommen. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte oder eine Nutzung der so erhobenen Daten zu Werbezwecken findet nicht statt.

IT-Sicherheit bei der Deutschen Post Direkt GmbH

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat Deutsche Post Direkt nach der Industrienorm ISO 27001 auf der Basis von IT-Grundschutz zertifiziert Zertifikat Nr. BSI-IGZ-0179-2014.­ Ausgezeichnet wurden die Geschäftsprozesse der Produktfamilie ADDRESSFACTORY zur Bereinigung und Anreicherung von Kundenadressen sowie die Online-Services und die darin integrierte Datenaustauschplattform für den sicheren Transfer von Adressdaten.

Mit der Zertifizierung bietet die Deutsche Post Direkt für ihre Kunden die Durchführung besonderer technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen gem. § 9 BDSG zum Schutz personenbezogener Daten von Betroffenen an. Die Auszeichnung des BSI entlastet Kunden von ihrer datenschutzrechtlichen Kontrollverpflichtung gegenüber Deutsche Post Direkt als Auftragnehmer und gewährleistet auch für die personenbezogenen Daten von Betroffenen ein besonders hohes Maß an Datensicherheit.

Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage werden Sie von uns darüber informiert, welche Daten wir über Ihre Person (z.B. Name, Adresse) gespeichert haben.

Konzerndatenschutzrichtlinie

Die Konzerndatenschutzrichtlinie (DPDHL Data Privacy Policy) regelt die konzernweit gültigen Standards der Datenverarbeitung mit einem besonderen Fokus auf so genannte Drittlandtransfers, d. h. Übermittlungen persönlicher Daten in Länder außerhalb der EU, die kein anerkanntes angemessenes Datenschutzniveau haben. Die Deutsche Post Direkt GmbH ist der Konzerndatenschutzrichtlinie beigetreten. Wenn Sie mehr über die Konzerndatenschutzrichtlinie erfahren möchten, nutzen Sie bitte diesen Link:
Download Konzerndatenschutzrichtlinie (Zusammenfassung) (PDF, 362 KB)

Kontakt

Für weitere Fragen zum Datenschutz schicken Sie bitte eine E-Mail an datenschutz@postdirekt.de.

Stand: 11/2017