Pflege Ihrer Stammdaten

Für jeden Use Case Ihrer Branche die passende Adressmanagement-Lösung

Use Case „Telefonisch beitreiben“

Die Herausforderung: Telefoninkasso
 

Telefoninkasso bietet viele Vorteile: hohe Beitreibungsquoten durch einen persönlichen Kontakt, die Möglichkeit, den Grund für den Zahlungsverzug zu erfragen, und relativ geringe Kosten.

Einziger Haken: Wer telefonisch beitreiben möchte, braucht die Rufnummer des Schuldners / der Schuldnerin. Doch diese Kontaktdaten sind oft unbekannt, veraltet oder falsch. Was tun?

dp-text-bild-23-use-case-telefonisch-beitreiben

Die Lösung: Bewährte Rufnummern-Anreicherung
 

  • abisPHONE, eine seit Jahrzehnten bewährte Lösung unserer Tochterfirma ABIS, ist eine Rufnummern-Anreicherung auf Basis offiziell lizensierter, mindestens 14-täglich aktualisierter Verzeichnisse.
  • Durch einen Abgleich Ihrer Adressen mit den Referenzdaten aus abisPHONE erhalten Sie zu einer Vielzahl Ihrer Schuldnerinnen und Schuldner validierte Telefonnummern.
  • ABIS agiert als Schnittstelle zu mehreren namhaften Informationsdienstleistern und führt die Referenzdaten dieser Anbieter kaskadierend zusammen. Sie erhalten damit ein Maximum an Telefonnummern aus einer Hand.
  • Damit nicht genug: abisPHONE kennt auch historische Rufnummern und kann somit veraltete und ungültige Einträge in Ihrer Datenbank identifizieren.

Mehr erfahren?

Lesen Sie mehr in unserem Infoblatt „Telefonnummernanreicherung“ oder mailen Sie uns an sales@postadress.de.