Das weltweite Medienpaket - M-Beutel

  • Kostengünstiger Sammelversand mehrerer Sendungen an denselben Empfänger
  • Wahlweise Priority oder Economy
  • Für Zeitungen und Zeitschriften sowie Bücher und Broschüren

Format/Gewicht
Je angefangenem
Kg*

Mindestentgelt* Beförderungsleistung Zusatzinformationen

Höchstmaße des Beutelinhalts
L+ B+ H = max. 90 cm
Länge max. 60 cm

bis 30 kg

5,00 €
10,00 € PriorityPriority-Sendungen werden auf dem schnellstmöglichen Beförderungsweg ins Zielland transportiert. Frankiervermerk
Priorityaufkleber/Luftpost
Ausfuhr von Waren
in Briefsendungen

Handlingsbroschüre
Vorausverfügung
4,00 €
EconomyEconomy-Sendungen werden auf dem wirtschaftlichsten Beförderungsweg ins Zielland transportiert.

 

* Zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer (für Sendungen in Länder der EU)

 

 

Ausführliche Informationen speziell für Ihr Zielland

International nach

Für Sendungen in den Iran, die Waren für kommerzielle Zwecke enthalten, ist - unabhängig vom Warenwert - immer eine Ausfuhranmeldung nötig.

Weiterführende Informationen

Die Beförderungsdauer für Warensendungen beträgt wegen Zollbearbeitung etwa 2 - 4 Wochen.

Für Sendungen in die Russische Föderation beachten Sie bitte unbedingt folgendes Merkblatt.

Weiterführende Informationen

Eingeschränkter Postverkehr. Nur Briefe ohne Zusatzleistungen, keine zollpflichtigen Gegenstände.

Aufgrund von Beschränkungen des Außenwirtschaftsverkehrs der Europäischen Union mit Syrien muss ab sofort für alle eine elektronische Zollanmeldung für das zweistufige Ausfuhrverfahren erfolgen. Bitte beachten Sie, dass Sendungen ohne Zollanmeldung an den Absender zurückgeschickt werden.

Weiterführende Informationen

Zur Zeit, voraussichtlich bis einschl. 15. Januar 2017, ist der Versand von Briefen und Paketen nach Guatemala leider nicht möglich.

Für den Versand von Lebensmitteln in die USA gelten besondere Bestimmungen.

Bitte beachten Sie bei ihrem Versand in die Ukraine, dass alle Vorgaben aus den anwendbaren deutschen und EU-Vorschriften, insbesondere aus EU-VO 833/2014 („Verordnung über restriktive Maßnahmen angesichts der Handlungen Russlands, die die Lage in der Ukraine destabilisieren“, siehe http://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/?qid=1465812599654&uri=CELEX:02014R0833-20151009) eingehalten werden müssen. Bei Nichtbeachtung macht sich der Versender ggfs. wegen Verstoßes gegen das deutsche Außenwirtschaftsgesetz strafbar.

Dear Sir/Madam,

The designated operator of SWITZERLAND, Swiss Post, wishes to inform the designated operators of other UPU member countries that it will no longer be offering the supplementary cash-on-delivery (COD) service for letter-post and parcel-post items from 1 April 2017.

Consequently, Swiss Post will assume no liability for any COD items delivered without the relatedamounts being collected.

The relevant information in the Letter Post and Parcel Post Compendia will be updated accordingly.

Zusatzleistungen

Laufzeiten

Versand