Zum Seiteninhalt
dp-buehne-saubfahrzeugbeschg

Nachhaltiger Versand ist gesetzt

Mit uns erfüllen Sie die Anforderungen des Saubere-Fahrzeuge-Beschaffungsgesetzes in der Brief- und Paketzustellung.

Das neue Gesetz über die Beschaffung sauberer Straßenfahrzeuge!

Mit der größten Elektroflotte in Europa von Deutsche Post und DHL wird die Erfüllung vom Saubere-Fahrzeuge-Beschaffungsgesetz bzw. Clean Vehicles Directive ganz einfach. Wir verfügen in der Fahrzeugklasse N1 aktuell über ca. 25% an elektrischen Nutzfahrzeugen. Der Anteil wird bis 2025 deutlich auf über 38,5% steigen. In der Fahrzeugklasse N2/3 wird die Vorgabe bereits heute mit ca. 18% überfüllt. Lassen Sie sich gerne von unseren Vertriebsmitarbeiter*innen beraten.

Für Sie sauber auf den Punkt gebracht.

Als öffentlicher Auftraggeber kennen Sie sicherlich das neue Gesetz über die Beschaffung sauberer Fahrzeuge (SaubFahrzeugBeschG). Es verpflichtet die öffentliche Hand, bei Beschaffung und Einsatz energieeffizienter Nutzfahrzeuge verbindliche Quoten einzuhalten.

Was steckt dahinter?

Durch die Vorgabe der verbindlichen Mindestziele bei der Vergabepraxis soll die Nachhaltigkeit in diesem Bereich gefördert werden – wobei der öffentlichen Hand eine Vorreiterrolle zukommt.

Saubere Fahrzeugflotte

Was bedeutet das für Sie?

Die Einhaltung der Mindestziele für saubere Fahrzeuge gemäß Clean Vehicles Directive stellt für Bund und Länder insgesamt eine Verpflichtung dar.
Die gesetzlichen Anforderungen finden auch auf Vergaben von Post- und Paketleistungen Anwendung. Im Rahmen der Vertragslaufzeit ist die Einhaltung der Anforderungen nachzuhalten und sicherzustellen.
Um alle Anforderungen erfüllen zu können, ist ein kompetenter, erfahrener Logistikpartner mit einer großen klimaneutralen Transportflotte von Vorteil.

Mit uns nachhaltig voranfahren heißt: Weniger Aufwand. Mehr Klimaschutz.

Alle Welt spricht über Nachhaltigkeit und Klimaneutralität, denn der Klimawandel ist die größte Herausforderung unserer Zeit. Deutsche Post DHL hat dies als einer der ersten Logistikdienstleister erkannt und übernimmt als Vorreiter für nachhaltigen Warenversand schon seit vielen Jahren Verantwortung.

Sauberes Fahrzeug
  • Mit  GoGreen bieten wir seit 2007 als erster Post- und Paketdienstleister in Deutschland eine klimaneutrale Versandoption an.
  • Mit rund 18.500 Elektrofahrzeugen (insbesondere Streetscootern) verfügen wir über die mit Abstand größte Elektroflotte im Wettbewerb.
  • Durch die konsequente und flächendeckende Senkung der Durchschnittsemissionen stoßen wir pro Paket mindestens 30 % weniger CO₂ als der Wettbewerb aus.
  • Wir stellen bereits in ~50 % unserer Zustellbezirke in Deutschland CO2-frei zu.

Handeln Sie jetzt – und profitieren Sie nachhaltig:

Wir freuen uns darauf, Sie beim Einhalten der Zielquoten vom Saubere-Fahrzeuge-Beschaffungsgesetz zu unterstützen.

Im unverbindlichen Gespräch mit Ihrem persönlichen Berater, erfahren Sie wie.

Jetzt beraten lassen

Kundenservice

Und so nachhaltig geht es weiter:

Ab 2022 bieten wir mit GoGreen Plus die nächste Stufe des klimaneutralen Versands an - und transportieren alle Briefe ohne Aufpreis CO₂-kompensiert.

Bis 2025 werden wir die Anzahl an Elektrofahrzeugen auf über 38.000 ausbauen.

Langfristig sollen 20 % aller Pakete auf der Schiene transportiert werden.

Bis 2050 wollen wir alle logistikbezogenen Emissionen auf null reduzieren.

Das macht uns zum idealen Partner für das Saubere-Fahrzeuge-Beschaffungsgesetz im Bereich Post & Paket.

Mehr über Nachhaltigkeit bei Deutsche Post DHL erfahren