Zum Seiteninhalt
Aerial view of asphalt road winding through green springtime forest

GELB IST GRÜN

Deutsche Post DHL setzt grüne Standards in der Post- und Paketlogistik

dp-buehne-nachhaltigkeit-ladekabel-quer

Umweltfreundlichster Fuhrpark der Branche!

  • Weltweit größte E-Nutzfahrzeugflotte
  • 20.000 E-Fahrzeuge und 12.600 E-Trikes

GELB IST GRÜN. 

dp-buehne-nachhaltigkeit-lok

Pakete auf der Schiene: Bahntransport spart CO2

  • 10 Millionen Pakete pro Monat auf der Schiene
  • Neuer Service für Privatkundenpakete 

GELB IST GRÜN.

Nachhaltig investieren – grüne Logistik und E-Mobilität in Deutschland

Wir sind der klimafreundlichste Brief- und Paketdienst und wollen dies auch bleiben! Schon heute sind unsere CO2-Emissionen pro Sendung deutlich geringer als beim Wettbewerb. In 50 % unserer Zustellbezirke stellen wir bereits CO2-frei zu und werden diesen Anteil bis 2025 auf über 70 % ausbauen. Das ist Teil unseres deutschlandweiten Nachhaltigkeitsprogramms, bei dem wir in 2022 insgesamt 600 Millionen Euro in grüne Infrastruktur und E-Mobilität investieren. Nachhaltigkeit bedeutet für uns dabei auch, CO2-Emissionen vollständig transparent zu machen und unsere Kunden die Möglichkeit zu geben, ihre Versandemissionen durch uns aktiv zu steuern und zu reduzieren.

Gelb ist Grün

Unser Weg zu einer CO2-freien Post- und Paketlogistik in Deutschland. Erfahren Sie in unserem Film, mit welchen grünen Lösungen für Transport, Gebäude und Zustellung wir das schaffen.

Sie wollen mehr über unsere grünen Lösungen erfahren? Informieren Sie sich hier.

Wir handeln und gestalten – nachhaltig!

Infrastruktur

600 Mio. Euro Investitionen in Nachhaltigkeit

Das Nachhaltigkeitsprogramm von Deutsche Post DHL umfasst Investitionen in Höhe von 600 Millionen Euro in Elektromobilität und grüne Infrastruktur. Wir statten Betriebsstätten mit Photovoltaik, Wärmepumpen und Gebäudeautomation aus, werden in 2022 bereits 100 und in 2025 insgesamt 280 CO2-neutrale Zustellstützpunkte betreiben. Bei allen Betriebsstätten verfolgen wir durchgängig ein nachhaltiges Baukonzept, statten alle Brief- und Paketzentren klimafreundlich aus und und nutzen bereits zu 95 % Grünstrom.

E-Flotte

Größte E-Nutzfahrzeugflotte weltweit

Mit 20.000 Elektrotransportern, 12.600 E-Trikes und 6.700 E-Bikes betreiben wir weltweit die größte E-Nutzfahrzeugflotte und stellen bereits in ca. 50% unserer Zustellbezirke CO2-frei zu. Kein anderer Logistiker investiert so viel in die Elektromobilität wie wir. Allein in diesem Jahr sind es rund 300 Millionen Euro. Bis 2025 erweitern wir unsere E-Flotte auf 38.000 Elektrotransporter und 14.000 E-Trikes. Damit unterstützen wir auch Kunden der öffentlichen Hand bei der Erfüllung der Anforderungen vom Gesetz zur Beschaffung sauberer Fahrzeuge.

Schienentransport

Schienentransport und 400 neue gasbetriebene Lkw

Wir nutzen deutschlandweit ein Schienentransportnetz, mit dem  6 % der der Pakete klimafreundlich befördert werden, das sind rund 10 Millionen Pakete pro Monat. Unser neuer Service Bahntransport ermöglicht es Privatkunden, dabei aktiv an der CO2-Einsparung mitzuwirken. Auf der Straße setzen wir alternative Antriebe ein und beschaffen in 2022 über 100 (bio-)gasbetriebene Lkw, die deutlich emissionsärmer sind. Künftig wird die Flotte dieser Gas-Lkw aus über 400 Fahrzeugen bestehen.

GOGREEN PLUS

Transparenz und Vermeidung von Emissionen

Bereits seit 2007 ermöglicht es unser Service GoGreen, Versandemissionen durch Investitionen in Klimaschutzprojekte auszugleichen. Mit GoGreen Plus gehen wir mit Pilotkunden jetzt den nächsten Schritt und bieten einen Service, mit dem Kunden Transparenz über ihre Versandemissionen erhalten, um diese aktiv steuern und vermeiden zu können. Dabei investieren wir gemeinsam in zusätzliche Reduktionsmaßnahmen im logistischen Netz, z.B. durch den Einkauf nachhaltiger Kraftstoffe und Elektro-LKW.
Informationen: dhl.de/gogreen und deutschepost.de/gogreen

Piktogramm Business

Gelb ist Grün
Wir setzen grüne Standards in der Post- und Paketlogistik!

Sie wollen wissen, warum wir nachhaltig besser sind?
Informieren Sie sich hier

Gemeinsam CO2-Emissionen ausgleichen und reduzieren

Nutzen Sie unsere klimafreundlichen Produkte und Services für den Versand und Empfang Ihrer Briefe und Pakete.
Mit uns haben Sie Ihren „grünen Fußabdruck“ im Blick und reduzieren Ihre Versandemissionen!

GoGreen Logo

Klimaschutz beim Versand fängt mit GoGreen an

Wir transportieren alle Briefe sowie – ab Juli 2022 auch weltweit – alle Privatkundenpäckchen und -pakete mit GoGreen automatisch klimaneutral – ohne Aufpreis. Wir gleichen die Emissionen durch Investitionen in zertifizierte Klimaschutzprojekte aus. Geschäftskunden können GoGreen für ihre Pakete bzw. ihre nationalen Werbe- und Pressesendungen buchen.

Jetzt informieren: dhl.de/gogreen und deutschepost.de/gogreen

GoGreen Plus Logo

Neu: Das Plus für den Klimaschutz

Mit GoGreen Plus starten wir jetzt gemeinsam mit Pilotkunden die nächste Stufe des klimaneutralen Versands: GoGreen Plus ermöglicht zusätzliche Investitionen z.B. in Bio-Treibstoffe oder Elektro-LKW, um aktiv Emissionen in unserem Logistik-Netz zu vermeiden – ein echtes Plus für den Klimaschutz.

Jetzt informieren: dhl.de/gogreen und deutschepost.de/gogreen

Informationen zu GoGreen Plus für Geschäftskunden finden Sie hier

dp-text-bild-nachhaltigkeit-bahntransport-042022

Neu: Pakete mit Bahntransport versenden 

Die Nutzung unseres neuen Services Bahntransport spart pro Sendung im Vergleich zum Transport auf der Straße im Durchschnitt mehr als 30 % der Emissionen gegenüber dem herkömmlichen Lkw-Transport ein. Der Service kann in der Online-Frankierung auf ausgewählten Strecken gebucht weren – ohne Aufpreis.

Jetzt informieren: dhl.de/bahntransport 

Klimafreundliche Emfpangsoptionen

Klimafreundliche Empfangsoptionen 

Mit unseren Empfängerservices, z.B. Ablageort, der Paketumleitung oder den Nachsende- und Lagerservices können wir gemeinsam erfolglose Zustellversuche und unnötige Fahrtwege vermeiden. Bereits über 19 Mio. registrierte Kunden nutzen die DHL Empfangsoptionen.

Jetzt informieren: dhl.de/gogreen

Packstationen - Die grüne Adresse für Ihre Pakete

Packstationen – die grüne Adresse für Ihre Pakete 

Die aktuell bereits über 9.300 Packstationen helfen, Wege zu reduzieren und Pakete klimafreundlicher zuzustellen: Die Zustellung von Paketen an die Packstation spart rund 30 % CO2-Emissionen gegenüber einer regulären Haustürzustellung. Dank verkehrsgünstiger Lagen, z.B. an Bahnhöfen, oder an Standorten des täglichen Bedarfs, z.B. in der Nähe von Supermärkten, können zusätzliche Fahrten eingespart werden. Bis Ende 2023 werden rund 15.000 Packstationen in Betrieb sein.

Jetzt Packstation nutzen: Themen rund um die Packstation | DHL

dhl-packsets-biene-maja

Klimaneutrale Verpackungen und Versandumschläge

Unsere Packsets, Pluspäckchen und Plusbriefe werden dank Emissionsausgleich mit GoGreen klimaneutral produziert und für Privatkunden auch klimaneutral mit GoGreen befördert. Schon heute ist ein Großteil der DHL Packsets aus Recyclingmaterial. Bis Ende 2022 ist die komplette Umstellung aller Packsets auf 100 % Recyclinganteil geplant.

Jetzt kaufen: shop.deutschepost.de