Druckqualität und Tinte

Der Frankierabdruck wird in blauer Farbe und eindeutig lesbar direkt auf der Sendung in die Frankierzone oder auf einem selbstklebenden Frankierstreifen angebracht.
Die Qualität der Tinte in FRANKIT Maschinen ist für die Sicherstellung der ordnungsgemäßen Überprüfung des Portos und für die Nutzung von Serviceleistungen wichtig.
Die blaue Farbe muss deshalb den Anforderungen der Deutschen Post entsprechen.

Zertifizierungsverfahren

Um sicherzustellen, dass der Frankierabdruck Ihrer Frankiermaschine eine hohe Druckqualität aufweist, hat die Deutsche Post ein Zertifizierungsverfahren sowohl für "alternative" Tinte, auch "Tinte von Drittanbietern" genannt, als auch für Originaltinte basierend auf der Zertifizierung der FRANKIT Maschinen eingeführt.
Das Zertifizierungsverfahren stellt eine einwandfreie Lesung des Matrixcodes in den Briefzentren sicher und gewährleistet somit die Gültigkeit und Echtheit des Frankiervermerks, die Erkennung des Produktes und der ggf. damit verbundenen Zusatzleistungen (z.B. Einschreiben).
Die Deutsche Post empfiehlt deshalb, ausschließlich Originaltinte oder zertifizierte Tinte für Ihre Frankiermaschine einzusetzen.
Die Zertifizierung ist auf die Druckqualität beschränkt. Die Deutsche Post kann keine Aussagen zur generellen Verträglichkeit (insbesondere hinsichtlich der chemischen Eigenschaften) dieser Alternativ-Tinten in den jeweiligen FRANKIT Maschinen der einzelnen Hersteller machen.

Eine Übersicht der Anbieter von Frankiermaschinentinte haben wir für Sie zusammengestellt.

frankit_siegel_muster