Zum Seiteninhalt
Posttower225_eRGB_bearb_02

30.06.2019!

200 Mitarbeiter/innen der Deutsche Post DHL Group können sich erneut den 41 Stockwerken des Post Towers stellen.

Anmeldung für Mitarbeiter der Deutsche Post DHL Group oder deren Tochtergesellschaften

Die Teilnahme ist ausschließlich für Mitarbeiter der Deutsche Post DHL Group oder deren Tochtergesellschaften möglich und kostenfrei. Für die Anmeldung benötigen Sie Ihre Personalnummer. Die Belastung beim Towerrunning für das Herz-Kreislauf-System ist extrem hoch. Mit meiner Anmeldung bestätige ich, dass ich nur in einem gesundheitlich einwandfreien Zustand an den Start gehe und auf eigene Gefahr teilnehme.

Jetzt anmelden

Anmeldung Feuerwehr/Polizei

Gesundheitshinweis

Richtig betrieben stellt der Ausdauersport eine der wirkungsvollsten Möglichkeiten zur Erhaltung von Gesundheit und Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter dar. Sie möchten an einem Ausdauerwettbewerb teilnehmen? Um Sie bei einem optimalen Start in Ihre körperliche Aktivität zu unterstützen und einer möglichen Gesundheitsgefährdung vorzubeugen, bitten wir Sie, den nachfolgenden Fragenkatalog zur Gesundheit gewissenhaft für sich zu beantworten. Haben Sie dabei eine oder mehrere Fragen mit „Ja“ beantwortet, empfehlen wir Ihnen eine sportmedizinisch-kardiologische Untersuchung vor Aufnahme einer regelmäßigen Trainings- oder Wettkampfaktivität. Bitte beachten Sie, dass auch der absolvierte Trainingsumfang Ihre Fitness bestimmt und eine gesundheitlich relevante Größe darstellt. So sollten Sie sich beispielsweise für die Teilnahme an einem Marathon mindestens 1 ½ bis 2 Jahre zielgerichtet und geplant vorbereiten. Wir erwarten von Ihnen ein hohes Maß an Eigenverantwortung. Ihre Gesundheit liegt in Ihren Händen, bitte gehen Sie sorgsam und fürsorglich damit um.
 

Fragenkatalog zur Gesundheit, zusammengestellt nach den derzeit vorherrschenden Auffassungen führender Mediziner und sportmedizinischer Institute in Deutschland:

  • Hat Ihnen jemals ein Arzt gesagt, Sie hätten „etwas am Herzen“, und Ihnen Bewegung und Sport nur unter medizinischer Kontrolle empfohlen?
  • Sind Sie über- oder untergewichtig?
  • Liegt Ihr Bauchumfang über 88 cm (bei Frauen) bzw. über 102 cm (bei Männern)?
  • Sind Sie über 35 Jahre alt und über längere Zeit nicht sportlich aktiv gewesen?
  • Sind im Rahmen von Blutdruckkontrollen erhöhte Blutdruckwerte festgestellt worden?
  • Sind auffällige Blutfettwerte bei Ihnen festgestellt worden?
  • Rauchen Sie oder haben Sie über eine längere Lebensspanne geraucht?
  • Gibt es in Ihrer direkten Verwandtschaft Fälle von Bluthochdruck, Herzkranzgefäßverkalkung / Herzinfarkt, Blutzuckererkrankung oder Schlaganfall?
  • Sind Sie zuckerkrank?
  • Hatten Sie in den letzten Monaten Herzrasen, Luftnot oder Schmerzen in der Brust, gleichgültig ob in Ruhe oder unter körperlicher Belastung?
  • Nehmen Sie Medikamente gegen Bluthochdruck, Herz- oder Atembeschwerden ein?
  • Haben Sie jemals Schwindel oder Ohnmachtszustände in Ruhe oder unter körperlicher Belastung erfahren?
  • Bestehen Beschwerden oder Erkrankungen des Bewegungsapparates, die unter körperlicher Aktivität zunehmen können?
     

Teilnahmebedingungen / Haftungsausschluss

  1. Mit der Anmeldung zur Teilnahme am Deutsche Post Tower Run willigt der Läufer/die Läuferin in die Speicherung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Geschlecht, Geburtsdatum, Mitarbeiternummer, Wohnanschrift, E-Mail-Adresse, medizinische Daten in anonymisierter Form) durch den Veranstalter für die Organisation einschließlich der medizinischen Betreuung und Abwicklung der Veranstaltung ein (§§ 4 a, 28 BundesdatenschutzG).
  2. Die Ergebnisse des Deutsche Post Tower Run (Name, Vorname, Geburtsjahr, Startnummer, Zeit, Platzierung) werden vom Veranstalter gespeichert und in Ergebnislisten zusammengefasst. Mit der Anmeldung wird der Veröffentlichung dieser Daten durch den Veranstalter in allen relevanten Medien (Druckerzeugnissen wie Programmheft, Zeitungen, Ergebnisheft und Ergebnis-CD sowie Internet) zugestimmt.
  3. Die im Zusammenhang mit der Veranstaltung zu erstellenden Fotos und Filmaufnahmen können vom Veranstalter an einen kommerziellen Fotodienstleister weitergegeben werden. Der Teilnehmer/Die Teilnehmerin willigt mit Anmeldung in die Veröffentlichung und Verbreitung solcher Fotos, Filmaufnahmen sowie Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Internet, Printmedien, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen (Filme, Videokassetten etc.) ohne Anspruch auf Vergütung ein. Insbesondere erklärt sich der Teilnehmer/Die Teilnehmerin einverstanden mit der Weitergabe seiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Zusendung von Fotos des Teilnehmers/der Teilnehmerin auf der Strecke und beim Zieleinlauf, die von einem vom Veranstalter beauftragten kommerziellen Fotodienstleister produziert werden. Hiermit erklärt der Teilnehmer/die Teilnehmerin jedoch nicht zugleich, dass er ein solches Foto kaufen möchte.
  4. Der Veranstalter kann nicht für Schäden irgendwelcher Art zur Haftung herangezogen werden.
  5. Die Anmeldung ist erst wirksam, wenn eine Verifizierung des Mitarbeiterstatus erfolgt ist.
  6. Der Veranstalter ist in Fällen höherer Gewalt berechtigt oder aufgrund behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen. In solchen Fällen besteht keine Schadensersatz- oder Erstattungspflicht des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer/der Teilnehmerin.
  7. Der Veranstalter haftet nicht für nicht wenigstens grob fahrlässig verursachte Sach- und Vermögensschäden; ausgenommen von dieser Haftungsbegrenzung sind Schäden, die auf der schuldhaften Verletzung einer vertraglichen Hauptleistungspflicht des Veranstalters beruhen, und Personenschäden (Schäden an Leben, Körper oder Gesundheit einer Person). Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen erstrecken sich auch auf die persönliche Schadensersatzhaftung der Angestellten, Vertreter, Erfüllungsgehilfen und Dritter, derer sich der Veranstalter im Zusammenhang mit der Durchführung der Veranstaltung bedient bzw. mit denen er zu diesem Zweck vertraglich verbunden ist.
  8. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für gesundheitliche Risiken des Teilnehmers im Zusammenhang mit seiner Teilnahme. Es obliegt dem Teilnehmer, seinen Gesundheitszustand vorher zu überprüfen. Siehe dazu auch den abgedruckten Fragenkatalog zur Gesundheit.
  9. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für von durch ihn beauftragte Dritte für den Teilnehmer verwahrte Gegenstände; die Haftung des Veranstalters aus grobem Auswahlverschulden bleibt unberührt.

Veranstalter:
Deutsche Post AG
Zentrale
Marktkommunikation/Markenmanagement
53250 Bonn

DP-Tower-Run_Logo-246x300