Frankieren in Microsoft Word oder OpenOffice – mit dem E-Porto Add-In der INTERNETMARKE

Mit dem kostenfreien E-Porto Add-In der Deutschen Post drucken Sie jetzt in Microsoft Word und OpenOffice das passende Porto mit Adresse auf Ihre (Serien-)Briefe, Etiketten oder Umschläge. Die Bezahlung erfolgt über Ihre perönliche Portokasse.

Der Download und die Nutzung des E-Porto Add-Ins sind kostenfrei.

Microsoft Word

In drei Schritten E-Porto Add-In mit Microsoft Word nutzen:

Screenvideo ePorto

Screenvideo: Frankieren mit dem E-Porto Add-In

Das Video öffnet im neuen Fenster. Bitte deaktivieren Sie ihren Pop-Up-Blocker

Video herunterladen
Anleitung ePorto

Schritt-für-Schritt-Anleitung

PDF mit Schritt-für-Schritt-Anleitung zum E-Porto Add-In

PDF öffnen

Systemvoraussetzungen für den Einsatz mit Microsoft Word

Das E-Porto Add-In wird von Microsoft Word 2007 und Microsoft 2010 unterstützt.

Hardware

  • Grafikauflösung: mindestens 800 x 600, High Color, empfohlen: 1.024 x 768
  • Drucker: Tintenstrahl-, Thermo- oder Laserdrucker s/w oder Farbe, mind. 300 dpi


Von der Deutschen Post wurden die folgenden Betriebssysteme getestet und für eine einwandfreie Funktionalität empfohlen:

  • Microsoft Windows 7
  • Microsoft Windows 8 / 8.1
  • Microsoft Windows 10

Open Office

In drei Schritten E-Porto Add-In mit OpenOffice nutzen:

Anleitung ePorto

Schritt-für-Schritt-Anleitung

PDF mit Schritt-für-Schritt-Anleitung zum E-Porto Add-In

PDF öffnen

Systemvoraussetzungen für den Einsatz mit OpenOfficeTM Writer

Von der Deutschen Post wurden die folgenden Systeme getestet und für eine einwandfreie Funktionalität empfohlen:

1. Versionen OpenOffice™ 3.3.0 und 3.4.0 und Libre Office 3.6.X mit den folgenden Betriebssystemen

  • MacOS
  • Microsoft Windows XP und Vista
  • Linux

2. Eine mit OpenOffice™ kompatible Java™ Runtime Version, Download: Java SE Downloads

 

 

Häufige Fragen

Produktinformationen

Was ist das E-Porto Add-In?

Mit dem kostenfreien E-Porto Add-In für Microsoft Word, Open-Office und Libre-Office drucken Sie bequem und schnell das passende Porto auf Ihre (Serien-)Briefe. Das Add-In nutzt den Online-Service INTERNETMARKE. Das in Ihr Dokument eingefügte E-Porto ist eine Frankierung mit einer INTERNETMARKE.
 

Die Bezahlung erfolgt über Ihre persönliche Portokasse bei der Deutschen Post (Portokasse).
 
Das E-Porto Add-In steht Ihnen für Microsoft Word 2007 und 2010 zur Verfügung.

Welche Produkte sind über das Add-In frankierbar?

Für folgende Sendungen können Sie E-Porto mit dem E-Porto Add-In erstellen:

  • Postkarten und Briefe national (mit Zusatzleistungen Einschreiben Einwurf, Einschreiben und Eigenhändig)
  • Postkarten und Briefe international (mit Zusatzleistungen Einschreiben, Eigenhändig und Eil International)
  • Kompaktbrief
  • Maxibrief
  • Büchersendung Groß national
  • Büchersendung Maxi national
  • Warensendung Kompakt national
  • Warensendung Groß national
  • Warensendung Maxi bis 5 cm national
  • Warensendung Maxi größer 5 cm national
  • Presse/Buch international bis 2 kg
  • Warenbrief international

Zum bequemen Erstellen können Sie kostenfrei die Software "Deutsche Post Einlieferungslisten" nutzen, die Sie unter www.deutschepost.de/einlieferungslisten herunterladen können. Als Frankierart kreuzen Sie bitte "Absenderfreistempelung" an.
 

Mit dem E-Porto Add-In freigemachte Einschreiben können Sie in jeden Briefkasten der Deutschen Post werfen. Sie müssen diese nicht mehr in der Filiale abgeben. Zum Nachverfolgen der Sendung drucken Sie sich bitte eine Kopie Ihrer E-Porto Frankierung aus, die Ihre Sendungsnummer enthält. Die Sendungsnummer steht in der 2. und 3. Zeile neben dem Data Matrixcode. Diese 20-stellige Nummer geben Sie zur Sendungsverfolgung unter www.deutschepost.de/briefstatus ein.

Wo erhalte ich das E-Porto Add-In?

Das kostenfreie E-Porto Add-In für Microsoft Word, Open-Office und Libre-Office können Sie herunterladen unter www.internetmarke.de/add-in/download
 
Nach Download und Installation können Sie das Add-In testen und Musterfrankierungen erstellen. Für den gültigen Portodruck benötigen Sie eine Portokasse bei der Deutschen Post (Portokasse). Als Neukunde registrieren Sie sich dazu bitte kostenfrei unter https://portokasse.deutschepost.de/portokasse/wallet.do

Was sind die Systemvoraussetzungen für die Nutzung des E-Porto Add-In?

Sie benötigen Microsoft Word 2007 oder 2010 für Windows (Windows 7, 8, 10) sowie Internetzugang und einen Standard-Internetbrowser (Internet Explorer, Mozilla Firefox, Safari, Google Chrome, Opera).

Muss ich mich für die Nutzung des E-Porto Add-In registrieren?

Sie benötigen eine Portokasse in der Anwendung "Portokasse", um das Add-In zu nutzen und Ihr E-Porto zu bezahlen. Registrieren Sie sich bitte online kostenfrei unter https://portokasse.deutschepost.de/portokasse/wallet.do
 
Nach Eingabe Ihrer Daten auf der Registrierungsseite erhalten Sie sofort eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Innerhalb von drei Werktagen erhalten Sie per Brief einen individuellen Freischaltcode. Nach Erhalt klicken Sie den Link an und geben Ihren Code ein. Erst damit ist Ihre Registrierung vollständig abgeschlossen. Dann können Sie in Ihrem E-Porto Add-In "E-Porto bezahlen" und werden automatisch zum Aufladen eines Guthabens in Ihre Portokasse aufgefordert.

Sie können mit der Portokasse auch in der eFiliale https://www.deutschepost.de/de/i/internetmarke-porto-drucken.html bezahlen, ohne sich dort angemeldet zu haben. Nutzen Sie dazu den  "Gastzugang" beim Bezahlen.

Was kostet das Add-In?

Die Nutzung des E-Porto Add-In ist kostenfrei. Für das Porto zahlen Sie die aktuell gültigen Preise der Deutschen Post.

Wie lange ist das E-Porto gültig?

E-Porto ist wie eine INTERNETMARKE drei Jahre gültig. Somit gibt es keine Einschränkungen für den Zeitpunkt der Einlieferung bzw. die Verwendung dieser Marken.

Wie erhalte ich neue Produkte, Preise und Funktionen?

Updates zu neuen Preisen und Produkten der Deutschen Post oder neuen Funktionen erhalten Sie kostenlos und direkt über die Updatefunktion des E-Porto Add-Ins. Das automatische Update aktivieren Sie im E-Porto Add-In unter "Einstellungen > Update". So gewährleisten Sie zu jeder Zeit die Gültigkeit Ihres E-Portos.

Es werden keine internationalen Sendungen angeboten (E-Porto Add-In für Word)

Sofern Ihnen im E-Porto Add-In in der Produktauswahl keine internationalen Sendungen angeboten werden, installieren Sie das E-Porto Add-In bitte neu. Bei der Deinstallation werden Sie gefragt, ob Sie Ihre persönlichen Daten Ihrer Portokasse und das E-Porto Frankierjournal zur späteren Nutzung auf dem Computer belassen möchten. Klicken Sie auf "Ja", damit Ihre bisherigen Frankierungen nach der Neuinstallation weiterhin im Journal anzeigt werden.

Nach der Installation wird beim ersten Start von Word ein Update-Hinweis auf die aktuelle Produkt- und Preisliste angeboten. Klicken Sie auf "Ja", um diese dann auch mit internationalen Sendungen zu installieren.

Ihre passende Version des E-Porto Add-In finden Sie unter dem Reiter "Downloads" auf: https://www.deutschepost.de/de/i/internetmarke-porto-drucken/e-porto-add-in.html

Anleitung für ein manuelles Produktupdate für E-Porto Add-In unter LibreOffice und OpenOffice

Sofern Sie das E-Porto Add-In unter OpenOffice oder LibreOffice nicht nutzen können, gehen Sie bitte nach folgender Anleitung vor und installieren das aktuelle Produkt- und Preisupdate manuell.

Anschließend steht Ihnen das E-Porto Add-In wieder zur Verfügung.

Hilfe zur Erstellung einer .csv Datei

Für einen erfolgreichen Datenimport müssen die Adressen im Format der bereitgestellten "CSV-Musterdatei" nach dem Dokument Vorgaben für die .csv Musterdatei aufgebaut und angeordnet sein. Nach dem Hochladen werden Ihnen die Adressen Ihrer Datei in einer Übersicht angezeigt. Hier markieren Sie einzelne oder alle Adressen auf einmal (durch Anhaken des Kästchens in der Spaltenüberschrift) und können sie für den Druck von INTERNETMARKEN übernehmen. Haben Sie z.B. noch internationale Adressen in der Datei, öffnen Sie anschließend eine neue Warenkorbposition mit dem gewünschten internationalen Produkt. Dann klicken Sie erneut auf "Adress-Datenimport" und wählen die passenden Empfänger aus der Liste aus.

Downloads

Download E-Porto Add-In für Microsoft Word und E-Porto Add-In für OpenOfficeTM Writer

Laden Sie sich hier kostenfrei das E-Porto Add-In für Microsoft Word 2007 oder 2010 herunter.
Bitte beachten Sie dabei folgende Systemvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Microsoft Windows 7, 8/8.1 oder 10
  • Internetzugang
  • Standard-Internetbrowser: IE, Mozilla Firefox, Google Chrome, Opera
  • Drucker: Tintenstrahl-, Thermo- oder Laserdrucker s/w oder Farbe, mind. 300 dpi

Nach dem kostenfreien Download können Sie das E-Porto Word Add-In mit wenigen Klicks installieren und Testdrucke erstellen. Zur Bezahlung Ihres Portos und für einen gültigen Portodruck ist eine Portokasse (von INTERNETMARKE) erforderlich.

Auch für OpenOffice™ gibt es nun die passende Erweiterung zum Ausdruck Ihrer INTERNETMARKEN. Einfach herunterladen und im Writer von OpenOffice™ integrieren.

Bitte beachten Sie dabei die folgenden Systemvoraussetzungen:

  • Aktuelle OpenOffice™ Version
    • MacOS
    • Microsoft Windows 7, 8/8.1 oder 10
    • Linux
  • Eine mit OpenOffice TM kompatible Java™ Runtime Version

Sie haben noch keine Portokasse? Jetzt kostenfrei registrieren