Informationen zur Abschaffung des physischen Postident Formulars wie auch der Einstellung von Schnittstellen

Zum 30.09.2020 wird das physische Postident Formular abgelöst und durch einen digitalen Prozess ersetzt.
Für ausgewählte Ergebnisformate und Schnittstellen wird der technische Support zum 30.6.2020 bzw. 31.12.2020 eingestellt.

Abfrage zur Abstimmung von Migrationen 2019

Kontaktaufnahme zur Abstimmung von Umstellungen und Migrationen

Im Folgenden führen wir wesentliche Leistungsänderungen auf.

Bitte nutzen Sie die Abfrage am Ende der Seite, damit unser Serviceteam den notwendigen Migrationsbedarf zielgerichtet mit Ihnen abstimmen kann.

Modernisierung von Ergebnisformaten und Schnittstellen:

  • Die Schnittstellen SOAP Heavy Connect und SOAP Light Connect zur Initiierung eines Identvorgangs werden zum 31.12.2020 eingestellt.
    Stattdessen stehen die Schnittstelle REST und json als Ergebnisformat zur Verfügung.
  • Das Ergebnisformat CSV 1.3 wird zum 30.06.2020 auf CSV 2.0 umgestellt.
  • Das Ergebnisformat XML 2.0 wird zum 31.12.2023 abgeschaltet.
    Ab 01.01.2021 fallen zusätzliche Supportgebühren für die Nutzung an, die in der Preisliste aufgeführt sind.
POSTIDENT - Datenübertragung 4

Abschaffung des physischen Postident Formulars

Der geänderte Prozess der Identifikation erfolgt ohne den Druck des Formulars in der Filiale in wenigen Schritten:

  • Start des Vorgangs durch Vorlage des POSTIDENT-Coupons
    (mobil oder physisch)
  • Prüfung des Ausweises mit Ausweislesegerät und automatische Übernahme der Ausweisdaten
    (Prüfung gegen Positivliste und wesentlicher Sicherheitsmerkmale)
  • Lichtbildabgleich Ihres Kunden mit dem Ausweisdokument und Prüfung der Daten durch den Mitarbeiter in der Filiale
  • Prüfung der Daten durch den Privatkunden und Erhebung der Unterschriftsprobe am Signpad

Digitale Lieferung des Ergebnisses als „Ergebnis.pdf“

Die Ergebnisse der Identifikation stehen Ihnen zukünftig nur noch als Ergebnis.pdf zur Verfügung:

  • Unterschriftenprobe über das Signpad (ab Q2 2020)
  • komplett digital als pdf u.a. online im Auskunftsportal
  • zeitnah nach Abschluss der Identifikation in der Filiale
  • ohne Zusendung des  physischen ausgedruckten Formulars
Postident Ergebnis Muster

Postident Ergebnis.pdf

Einstellung des Scanservices

Im Zuge der Einstellung des Versands des ausgedruckten Formulars wird der Scanservice zum 30.09.2020 komplett eingestellt. Somit sind keine zusätzlichen Rücksendeunterlagen mehr Teil des POSTIDENT Services. Falls Sie den Rückversand von zusätzlichen Unterlagen Ihres Kunden wünschen, geben Sie Ihrem Kunden bitte einen separaten vorfrankierten (ggfs. mit dem "Entgelt zahlt Empfänger"-Service) Umschlag mit.

Bitte entfernen Sie den markierten Hinweis "Achtung MaV! Formular und diesen Coupon im Postsache-Fensterumschlag ...", auf Ihrem POSTIDENT-Coupon, damit Sie kein POSTIDENT Formular mehr per Brief zugesandt bekommen.

Übersicht zu den Zeitpunkten der Umstellungen:

  • Einstellung physisches Formular: 30.09.2020
  • Einstellung Scan-Service: 30.09.2020
  • Einstellung CSV 1.3, Wechsel auf CSV 2.0: 30.06.2020
  • Abschaltung SOAP Heavy Connect und SOAP Light Connect: 31.12.2020
  • Einstellung XML 2.0: 31.12.2023
Abfrage zur Abstimmung von Migrationen 2019

Bitte geben Sie uns schnellstmöglich über die Abfrage Feedback.
Auf der Basis Ihres Feedbacks terminieren wir mit Ihnen rechtzeitig notwendige Umstellungen und Migrationen.
Besten Dank für Ihre Unterstützung!

Hier geht es zur Abfrage