Software-Hersteller Stage

Software-Hersteller

Sie suchen direkt einen Kooperations-Partner oder Software-Hersteller, der z.B. die Versandlösung Warenpost National /International oder Groß- und Maxibriefe eingebunden hat? Dann kommen Sie hier zur direkten Auswahl.

Sie suchen direkt einen Kooperations-Partner oder Software-Hersteller, der z.B. die Versandlösung Warenpost National oder International eingebunden hat? Dann kommen Sie hier zur direkten Auswahl.

DV-Freimachungssoftware finden

DV-Freimachungssoftware-Hersteller im Überblick

DV FREIMACHUNG Partner: Abis

ABIS

Kurzbeschreibung

Die ABIS-Versandoptimierung 2.0 ist eine Lösung der ABIS GmbH, einer Tochter der Deutschen Post Adress. Sie dient der Entgeltermäßigung im Dialogmarketing und beim Massenbriefversand nationaler und internationaler Sendungen. Mathematische Verfahren und hohe Performance garantieren qualitativ hochwertige Ergebnisse bei der Optimierung. Die ABIS-Versandoptimierung 2.0 kann Eingaben sowohl im Dialog als auch im Batch verarbeiten. Die Benutzeroberfläche unterstützt den Nutzer bei der plausiblen Konfiguration der Verarbeitung. Umfangreiche Steuerungsparameter gewährleisten sowohl eine einfache Anbindung an andere Software als auch die Integration in bestehende Prozesse.

Für welche Branchen ist die DV-Freimachungssoftware geeignet?
  • Versandhandel
  • eCommerce
  • Rechenzentren
  • Lettershop
  • Banken und Versicherungen
Welche Versandlösungen sind angebunden?
Verfügbar Nicht verfügbar
Brief National Warenpost International
Bücher- und Warensendung (BüWa)  
Dialogpost  
Brief International  
Presse International  
   
Welche Anbindungen an die Deutsche Post sind umgesetzt?

AM-Exchange-Anbindung über:

  • SFTP
Welche Betriebssystem und/oder Plattform ist Voraussetzung für die Nutzung?
  • Windows 7 und höher
  • Windows 10
  • Linux
  • Windows Server
Welche Anbindungen an andere Systeme (ERP, Shop, WaWi usw.) sind realisiert

keine Angaben

Wo ist die DV-Freimachungssoftware bereits im Einsatz?

keine Angaben

Logo Anton

Anton

Unser EVA7 System bietet Ihnen im Versand- und Exportbereich eine optimale Unterstützung. Es strukturiert und vereinfacht Ihre Arbeitsabläufe maßgeblich. Als Standard-Software konzipiert, überzeugt EVA7 in Zusammenarbeit mit Ihrem ERP-System oder Ihrem LVS durch hohen Bedienkomfort, ein klares Konzept und einen Leistungsumfang, der sich ganz individuell auf die Bedürfnisse Ihres Versandgeschäftes zuschneiden lässt. Denn EVA7 ist zwar ein Standardsystem - aber gleichzeitig so flexibel, dass individuelle Anpassungen für verschiedene Branchen oder Anwendungen einfach, schnell und kosteneffizient möglich sind. Komplexe Bedienungsanforderungen können in vergleichsweise kurzer Zeit als komfortable Applikationen umgesetzt werden.

Kurzbeschreibung

EVA7 ist ein Etikettiersystem für Versender, die höhere Durchsätze an Packstücken haben und/oder ein Multicarrier-System benötigen. In EVA7 sind außerdem Module für die elektronische Zollabwicklung, das Dokumentenwesen, für die Sanktionslistenprüfung und für Mobilfunktionen verfügbar. EVA etikettiert aktuell im volumenstärksten Projekt bis zu 60.000 Packstücke am Tag mit Paketdienstlabeln. Die Frankierung erfolgt immer in Zusammenhang mit dem Erstellen von Versandlabeln.

Für welche Branchen ist die DV-Freimachungssoftware geeignet?
  • Versandhandel
sonstige Kunden: Nahezu in jeder Branche werden EVA-Systeme eingesetzt. Häufig findet sich der Maschinenbau, die Chemieindustrie oder der Versandhandel.
Welche Versandlösungen sind angebunden?
Verfügbar Nicht verfügbar
Brief National Dialogpost
Bücher- und Warensendung (BüWa)  
Brief International  
Presse International  
Warenpost International  
   
Welche Anbindungen an die Deutsche Post sind umgesetzt?

AM-Exchange-Anbindung über:

  • SFTP

Weitere Services:

  • Sendungs-/Zolldaten für Warenpost International
Welche Betriebssystem und/oder Plattform ist Voraussetzung für die Nutzung?
  • Windows 7 und höher
  • Windows Server
  • SQL-Datenbanken
Welche Anbindungen an andere Systeme (ERP, Shop, WaWi usw.) sind realisiert
  • Diverse ERP- und Lagerverwaltungssysteme
Wo ist die DV-Freimachungssoftware bereits im Einsatz?
  • Bei diversen Kunden
Logo BOPS

BOPS

Flexibler Einsatz von BOPS, Modular aufgebaut, Datenbankgestützt

Kurzbeschreibung

BOPS ist ein von BIT entwickeltes modulares System, welches den gesamten Prozess des Output Managements abdeckt. Die Aufbereitung Ihrer Datenströme und Personalisierungsdaten wird zentral gesteuert und für die datenbankgestützte Verarbeitung ablaufgerecht vorbereitet. Verschicken Sie Ihre Dokumente übersichtlich und kontrolliert – egal ob digital per E-Mail oder analog mit der Post – ob an Bestands- oder Neukunden. Mithilfe der Output Management Software BOPS realisieren Sie eine optimierte Produktionssteuerung Ihrer Daten, Druck- und Versandprozesse.

Für welche Branchen ist die DV-Freimachungssoftware geeignet?
  • Versandhandel
  • eCommerce
  • Lettershop
  • Banken und Versicherungen
sonstige Kunden: Energieversorger, Groß- und Einzelhandel, Mobilfunkanbieter, Städte/Kommunen, Behörden, Industriehandel, Fundraising, IT-Dienstleister, Druckereien
Welche Versandlösungen sind angebunden?
Verfügbar Nicht verfügbar
Brief National Presse International
Bücher- und Warensendung (BüWa) Warenpost International
Dialogpost  
Brief International  
   
Welche Anbindungen an die Deutsche Post sind umgesetzt?

AM-Exchange-Anbindung über:

  • SFTP
  • Webservice

Weitere Services:

  • Zusatzauftrag für Teilleistungen
  • Sendungs-/Zolldaten für Warenpost International
  • Abruf von Sendungsnummernkreisen
Welche Betriebssystem und/oder Plattform ist Voraussetzung für die Nutzung?
  • Windows 7 und höher
  • Linux
Welche Anbindungen an andere Systeme (ERP, Shop, WaWi usw.) sind realisiert
  • COSMOS (Inkl. EPOS-Schnittstelle): Zur Übergabe und Kontrolle von Dateien an und von BOPS
  • PRISMAProduction: Die Schnittstelle von BOPS zum Druck der Sendung
  • E-Postbrief: Für die digitale Zustellung der Sendung als E-Postbrief der DPAG
  • Digitale Kopie: Die Versendung einer elektronischen Vorabversion eines physischen Briefes
Wo ist die DV-Freimachungssoftware bereits im Einsatz?
  • Banken und Versicherungen
  • Kassenärztliche Vereinigungen
  • Energieversorger
  • Lettershops/Druckereien
  • IT-Unternehmen
Logo Compart

Compart

Die DV Freimachung ist Bestandteil des Output Management Systems vom Compart. DocBridge Pilot fasst diese vielfältigen Anforderungen in eine zentrale, plattformunabhängige Lösung zusammen: Es sorgt durch seinen datenbankbasierten Sendungspool für die Entkopplung von Eingangsdatenströmen und Sendungsausgabe, bringt hohe Flexibilität und Variabilität in die Aufbereitung der Sendungen und kann neben dem klassischen Druck auch Ausgabekanäle wie Web-Services und E-Mail bedienen.

Kurzbeschreibung
  • Von der Eingangsverarbeitung entkoppelter, zentraler Sendungspool
  • Zentrale Ablage und Verarbeitung von PC-Dokumente
  • Mischen und Konvertieren von unterschiedlichen Datenströmen und Formaten
  • Umfassende Beilagensteuerung und –optimierung
  • Automatische Overlay-Konvertierung
  • Sendungsbündelung auch verschiedenartiger Eingangsdokumente
  • DV-Freimachung
  • Mandantenfähigkeit
  • Späte Festlegung von Drucker und Nachbearbeitung
  • Flexibler Nachdruck
  • Komfortable Sendungsverfolgung
  • Webservice-Schnittstellen mit Unterstützung für SOA-Umgebungen
Für welche Branchen ist die DV-Freimachungssoftware geeignet?
  • Versandhandel
  • Rechenzentren
  • Lettershop
  • Banken und Versicherungen
Welche Versandlösungen sind angebunden?
Verfügbar Nicht verfügbar
Brief National Bücher- und Warensendung (BüWa)
Dialogpost Presse International
Brief International Warenpost International
   
Welche Anbindungen an die Deutsche Post sind umgesetzt?

AM-Exchange-Anbindung über:

  • SFTP
Welche Betriebssystem und/oder Plattform ist Voraussetzung für die Nutzung?
  • Linux
  • Windows Server
Welche Anbindungen an andere Systeme (ERP, Shop, WaWi usw.) sind realisiert
  • Keine Angaben
Wo ist die DV-Freimachungssoftware bereits im Einsatz?

Keine Angaben

Logo e-velopment

E-velopment

360e ist eine innovative Software für alle Back-Office-Prozesse (ERP und LVS) in Versandhandel und e-Commerce, die individuelle Prozessabläufe modular unterstützt.

Kurzbeschreibung

Dank der Frankierlösung innerhalb der Plattform 360e von e-velopment kann der Kunde seine Pakete innerhalb seiner genutzten Software frankieren. 360e unterstützt die Wachstums- und Internationalisierungsstrategien von e-Commerce- und Verrsandhändler sowie Einzelhandelsunternehmen und bedient alle Kanäle (online, mobile, Printkatalog, Filiale und Marktplätze). Weiterhin bildet 360e die Prozessgrundlage für Ihre Bilanzbuchhaltung (Payment) und verfügt über eine hohe Performance/Skalierung. 360e kann unternehmensspezifisch konfiguriert werden in Kombination mit einer offenen Kommunikationstechnologie (Webservices, XML, etc.). Die Software 360e wird über 2-wöchige-Releases regelmäßig aktualisiert.

Für welche Branchen ist die DV-Freimachungssoftware geeignet?
  • Versandhandel
  • eCommerce
sonstige Kunden: Versandhändler und Omnichannelunternehmen aus den Bereichen Fashion, Garten und Heimwerkerbedarf, Möbel, Merchandising und Tierbedarf etc
Welche Versandlösungen sind angebunden?
Verfügbar Nicht verfügbar
Bücher- und Warensendung (BüWa) Brief National
  Dialogpost
  Brief International
  Presse International
  Warenpost International
   
Welche Anbindungen an die Deutsche Post sind umgesetzt?

AM-Exchange-Anbindung über:

  • SFTP
Welche Betriebssystem und/oder Plattform ist Voraussetzung für die Nutzung?
  • Windows 7 und höher
  • Linux
  • Windows Server
Welche Anbindungen an andere Systeme (ERP, Shop, WaWi usw.) sind realisiert
  • Es gibt zu allen möglichen Systemen Schnittstellenanbindungen
Wo ist die DV-Freimachungssoftware bereits im Einsatz?

Keine Angaben

Logo HVS 32

Heidler HVS 32

Der Einstieg in die Welt einer leistungsstarken Versandabwicklung

Kurzbeschreibung
  • Flexible modulare Multicarrierlösung
  • Individuelle Schnittstellen zu vielen ERP/LVS- Hostsystemen
  • Vollkommene Integration in interne Prozesse des Kunden - carrierübergreifend
  • Individuelle Anpassungen an Kundenanforderungen möglich
  • Frankierlösung über das Modul DV-Freimachung
  • Unterstützung zahlreicher Produkte aus dem Brief- und Warenbereich:
  • Druck von Entgeltabrechnung und Matrix-Versandplan
  • Anbindung über AM.Exchange
Für welche Branchen ist die DV-Freimachungssoftware geeignet?
  • Versandhandel
  • eCommerce
sonstige Kunden: Branchenübergreifende Kunden mit entsprechendem Versandaufkommen
Welche Versandlösungen sind angebunden?
Verfügbar Nicht verfügbar
Brief National Dialogpost
Bücher- und Warensendung (BüWa)  
Brief International  
Presse International  
Warenpost International  
   
Welche Anbindungen an die Deutsche Post sind umgesetzt?

AM-Exchange-Anbindung über:

  • Webservice

Weitere Services:

  • Zusatzauftrag für Teilleistungen
  • Sendungs/Zolldaten für Warenpost International
  • Abruf von Sendungsnummernkreisen
 
Welche Betriebssystem und/oder Plattform ist Voraussetzung für die Nutzung?
  • Windows 7 und höher
  • Windows 10
  • Windows Server
Welche Anbindungen an andere Systeme (ERP, Shop, WaWi usw.) sind realisiert
  • Ehrhardt + Partner
  • viastore
  • Dynamics AX
  • Navision
  • SAP EWM
  • SAP ERP
  • abas ERP
  • proLogistik
  • Dematic
  • Knapp
  • PSI
  • inconso
  • und viele weitere
Wo ist die DV-Freimachungssoftware bereits im Einsatz?

Bereits mehrfach im Einsatz

DV FREIMACHUNG Partner: Icom

ICOM

ICOM InfoMail ist die Standardsoftware für die Portooptimierung. Hochflexibel und ausbaufähig zur Output Management Suite.

Kurzbeschreibung

InfoMail ist Teil unserer umfänglichen Softwaresuite für postalische Versandlösungen mit hohem Augenmerk auf der optimalen Unterstützung Ihrer Produktionsanlagen, von Inkjetdrucker über Bündelautomaten bis hin zu Postboxensystemen. Egal, ob reine Adressdateien oder fertige Druckdatenströme, ob einmaliger Auftrag oder tägliche Produktion, ob ein paar hundert Briefe oder Millionen Auflagen, Sie finden mit InfoMail immer das Werkzeug, welches optimal in Ihre Abläufe, Ihre Anforderungen integrierbar ist. Modular aufgebaut von reiner Dialogpost, über Transaktionsbriefe bis hin zu Warensendungen, Streifbändern, Einschreiben oder Postzustellungsaufträge, national oder international, stecken mehr als 25 Jahre geballte Erfahrung im Paket.

Für welche Branchen ist die DV-Freimachungssoftware geeignet?
  • Versandhandel
  • eCommerce
  • Rechenzentren
  • Lettershop
  • Banken und Versicherungen
sonstige Kunden: Industrieunternehmen, Druckereien, Behörden und öffentliche Verwaltungen
Welche Versandlösungen sind angebunden?
Verfügbar Nicht verfügbar
Brief National Presse International
Bücher- und Warensendung (BüWa) Warenpost International
Dialogpost  
Brief International  
   
Welche Anbindungen an die Deutsche Post sind umgesetzt?

AM-Exchange-Anbindung über:

  • SFTP
  • Webservice

Weitere Services:

  • Zusatzauftrag für Teilleistungen
Welche Betriebssystem und/oder Plattform ist Vorsetzung für die Nutzung?
  • Windows 7 und höher
  • Windows 10
  • Linux
  • Windows Server
  • SQL-Datenbanken
Welche Anbindungen an andere Systeme (ERP, Shop, WaWi usw.) sind realisiert?
  • ERP
  • WaWi
Wo ist die DV-Freimachungssoftware bereits im Einsatz?

Als Standalone Lösung bei Lettershops und Druckereien, Versandhandelsunternehmen. Eingebettet in eine komplette OMS-Suite bei Rechenzentren und Outputzentren von Industrie, Behörden, Energieversorgern, Banken, Sparkassen, Versicherungen.

itelligence

Integrieren Sie KEP-Dienstleister und Speditionen mit it.x-press in Ihr SAP ERP-System. Bilden Sie Frachtkostenermittlung, Dienstleisterauswahl, Sendungsbeauftragung und -verfolgung sowie Eingangsrechnungsprüfung direkt in Ihrem SAP System ab. Damit sorgen Sie für hocheffiziente und transparente Prozesse von der Beauftragung bis zur Zustellung – weltweit.

Kurzbeschreibung

it.x-press ermöglicht die Frankierung von Briefpost aus SAP ERP ECC und SAP S/4HANA.

Für welche Branchen ist die DV-Freimachungssoftware geeignet?
  • Versandhandel
  • eCommerce
  • Rechenzentrum
Welche Versandlösungen sind angebunden?
Verfügbar Nicht verfügbar
Brief National Dialogpost
Bücher- und Warensendung (BüWa)  
Brief International  
Presse International  
Warenpost International  
   
Welche Anbindungen an die Deutsche Post sind umgesetzt?

AM-Exchange-Anbindung über:

  • Webservice

Weitere Services:

  • Sendungs-/Zolldaten für Warenpost International
Welche Betriebssystem und/oder Plattform ist Voraussetzung für die Nutzung?
  • SAP
Welche Anbindungen an andere Systeme (ERP, Shop, WaWi usw.) sind realisiert?
  • SAP ERP R/3 und SAP S/4HANA
  • SAP EWM, SAP TM
Wo ist die DV-Freimachungssoftware bereits im Einsatz?
  • keine Angaben
Logo KIS

KIS

Die Software "publish verlage" kann in allen Bereichen der Bestellung und Verwaltung, sowie des Vertriebs von Verlagen eingesetzt werden.

Kurzbeschreibung

Die Frankierlösung ist in den Logistikprozess der Warenwirtschaft eingebunden, so dass die Label ohne Medienbruch erstellt werden können.

Für welche Branchen ist die DV-Freimachungssoftware geeignet?
Sonstige Kunden: Verlage
Welche Versandlösungen sind angebunden?
Verfügbar Nicht verfügbar
Brief National Brief International
Bücher- und Warensendung (BüWa) Presse International
Dialogpost  
Warenpost International  
   
Welche Anbindungen an die Deutsche Post sind umgesetzt?

AM-Exchange-Anbindung über:

  • SFTP
  • Webservice

Weitere Services:

  • Sendungs-/Zolldaten für Warenpost International
  • Abruf von Sendungsnummernkreisen
Welche Betriebssystem und/oder Plattform ist Voraussetzung für die Nutzung?
  • Windows 7 und höher
  • Windows 10
  • Windows Server
  • SQL-Datenbanken
Welche Anbindungen an andere Systeme (ERP, Shop, WaWi usw.) sind realisiert
  • Publish Verlage
Wo ist die DV-Freimachungssoftware bereits im Einsatz?
  • Keine Angaben
Logo Körber

Körber Supply Chain Software

Das hochperformante Versandsystem für mehr Effizienz in Ihrer Versandabwicklung.

Kurzbeschreibung

Das K.Motion Shipping & Dispatch System ermöglicht die Versandabwicklung (Druck der verschiedenen Versandetiketten im frachtführerspezifischen Labeldesign und Übermittlung der Avisdaten) für verschiedenste Paketdienstleister oder Speditionen. Mit Hilfe der App ist die kurzfristige Einrichtung neuer Mandanten ebenso möglich wie die unkomplizierte Aufnahme neuer Frachtführer. Grundlegende Funktionen sind die Stammdatenverwaltung, das frachtführerspezifische Routing, die Versandlabelerstellung sowie der automatisierte Druck von Einlieferlisten und die (elektronische) Avisierung der Sendungen bei den Frachtführern. Weitere Funktionalitäten sind die Versandweg- und Frachtkostenermittlung, Routingdatenaktualisierung, Informations- und Statistikauswertungen, manuelle Versandabwicklung und Labelnachdruck, Steuerroutinen zur Freigabe oder Stornierung von Packstücken und Track & Trace Funktionen. Das Versandsystem kann nicht nur in eine Warehouse Management Lösung von Körber, sondern via Schnittstelle auch an andere Systeme angebunden werden.

Für welche Branchen ist die DV-Freimachungssoftware geeignet?
  • Versandhandel
  • eCommerce
  • Rechenzentren
sonstige Kunden: Logistikdienstleister, Lebensmittel, Getränke, Chemie, Pharma Handel, E-Commerce Automotive, Industrie, Produktion Fashion und Textil, Petrochemie
Welche Versandlösungen sind angebunden?
Verfügbar Nicht verfügbar
Brief National Dialogpost
Bücher- und Warensendung (BüWa)  
Brief International  
Presse International  
Warenpost International  
   
Welche Anbindungen an die Deutsche Post sind umgesetzt?

AM-Exchange-Anbindung über:

  • SFTP

Weitere Services:

  • Sendungs-/Zolldaten für Warenpost International
Welche Betriebssystem und/oder Plattform ist Voraussetzung für die Nutzung?
  • Linux
Welche Anbindungen an andere Systeme (ERP, Shop, WaWi usw.) sind realisiert
  • Universelle Anbindung möglich via Datenbanklink, Web-Service oder Dateischnittstellen oder aber interne Anbindung über Lagerverwaltungssysteme.
Wo ist die DV-Freimachungssoftware bereits im Einsatz?
  • Libri
  • KNV
  • Peter Hahn
Logo Kühn & Weyh

kühn & weyh

Serie M/ von kühn & weyh

Kurzbeschreibung

Die kühn & weyh Software GmbH ist ein mittelständischer Softwarehersteller und Lösungsanbieter für den Bereich Customer Communications Management CCM. Mit der Serie M/ für Dokumentenerstellung und Omnichannel Output Management realisieren Unternehmen mit hohem Dokumentvolumen personalisierte Kundenkommunikation. Ob digital oder physisch, die Kommunikation ist in punkto Inhalt, Form und Medium exakt auf den Empfänger zugeschnitten und präsentiert sich im unverwechselbaren Corporate Design des Unternehmens.Teil der Lösung ist eine integrierte DV-Freimachung und Portooptimierung M/OMS DO.

Für welche Branchen ist die DV-Freimachungssoftware geeignet?
  • Versandhandel
  • Rechtszentren & Druckdienstleister
  • Lettershops
  • Banken und Versicherungen
  • Telekommunikation
  • Energieversorger
  • Alle Unternehmen und Branchen mit hohem Druckaufkommen.
Welche Versandlösungen sind angebunden?
Verfügbar Nicht verfügbar
Brief National Bücher- und Warensendung (BüWa)
Dialogpost National Presse
Brief International Warenpost International
Dialogpost International  
Welche Anbindungen an die Deutsche Post sind umgesetzt?

AM-Exchange-Anbindung über:

  • SFTP
  • Webservice
Welche Betriebssystem und/oder Plattform ist Voraussetzung für die Nutzung?

Als reine Java-Anwendung läuft die Serie M/ sowohl auf echter Server-Hardware als auch auf virtualisierten Plattformen, sofern die Voraussetzungen bezüglich des Betriebssystems, Java-Version und JEE-Server erfüllt sind.
Es werden Betriebssysteme in allen Versionen unterstützt, für die eine Java-Version und ein Anwendungsserver vorliegen. Weiterhin ist Voraussetzung, dass die Betriebssystemversion noch vom Hersteller supportet wird. Die Serie M/ befindet sich z.B. unter anderem auf folgenden Systemen im Einsatz Windows, Linux, AIX, HP-UX (PA-Risc und Itanium), Solaris und MAC OS X

Unsere unterstützten JEE Anwendungsserver sind:

  • JBoss 7 EAP und 7.1 EAP
  • WildFly 10.0.0 Final, 10.1.0. Final, 11.0.0. Final und 15.0.0. Final
  • Oracle Weblogic 12.1 und 12.2 I
  • BM Websphere 8.5.5 und 9.0
  • IBM Liberty 20.0.0.1

Unsere unterstützten Datenbank-Systeme und Versionen sind

  • Oracle 12c, 18c, 19c
  • IBM DB/2 10.5, 11.1
  • Microsoft SQL Server 2012, 2014, 2016, 2017
  • PostgreSQL 9.4, 9.6, 10
  • SAP HANA 2.0

Unsere unterstützten serverseitigen Java Version ist Java Oracle, IBM, AdoptOpenJDK, Red Hat OpenJD jeweils in Version 1.8 und 11 und entsprechend des jeweils genutzten Anwendungsservers.

Welche Anbindungen an andere Systeme (ERP, Shop, WaWi usw.) sind realisiert
  • SAP
  • zahlreiche Versicherungsfachsysteme
  • Bankensoftware
  • Fachsysteme von Energieversorgern
  • uvm
Wo ist die DV-Freimachungssoftware bereits im Einsatz?
  • HUK Coburg
  • DAK
  • ivv Informationsverarbeitung für Versicherungen
  • HanseMerkur
  • Ideal Versicherung
  • Verti Versicherung
  • Debeka
  • uvm
Logo Pitney Bowes

Pintey Bowes

Kurzbeschreibung

Flexibel, kundenindividuell mit kurzen Applikationszeiten.

Für welche Branchen ist die DV-Freimachungssoftware geeignet?
  • Versandhandel
  • eCommerce
  • Rechenzentren
  • Lettershop
  • Banken und Versicherungen
Welche Versandlösungen sind angebunden?
Verfügbar Nicht verfügbar
Brief National Dialogpost
Bücher- und Warensendung (BüWa)  
Brief International  
Presse International  
Warenpost International  
   
Welche Anbindungen an die Deutsche Post sind umgesetzt?

AM-Exchange-Anbindung über:

  • keine Anbindung
Welche Betriebssystem und/oder Plattform ist Voraussetzung für die Nutzung?
  • Keine Angaben
Welche Anbindungen an andere Systeme (ERP, Shop, WaWi usw.) sind realisiert
  • Keine Angaben
Wo ist die DV-Freimachungssoftware bereits im Einsatz?
  • Keine Angaben
RC Rhenania Computer GmbH

Rhenania

DVF DV-Freistempelung erledigt die Freistempelung von Briefsendungen mit der Deutschen Post AG an Empfänger im In- und Ausland per EDV.

Kurzbeschreibung

DVF frankiert alle Arten von Sendungen der Deutschen Post AG. Dies geschieht automatisch durch die EDV beim Drucken des jeweiligen Dokumentes ohne zusätzlichen Arbeitsgang. Die Abrechnung mit der Post erfolgt nachträglich über Listen und am.exchange. DVF spart Versandkosten, den separaten Arbeitsgang Freistempeln, erhöht die Qualität und verbessert den Ablauf und die Organisation.

Für welche Branchen ist die DV-Freimachungssoftware geeignet?
  • Versandhandel
  • eCommerce
  • Rechenzentren
  • Lettershop
  • Banken und Versicherungen
sonstige Kunden: Verlage, Haus- und mobile Sicherheitstechnik
Welche Versandlösungen sind angebunden?
Verfügbar Nicht verfügbar
Brief National  
Bücher- und Warensendung (BüWa)  
Dialogpost  
Brief International  
Presse International  
Warenpost International  
   
Welche Anbindungen an die Deutsche Post sind umgesetzt?

AM-Exchange-Anbindung über:

  • Webservice

Weitere Services:

  • Sendungs-/Zolldaten für Warenpost International
Welche Betriebssystem und/oder Plattform ist Voraussetzung für die Nutzung?
  • Windows 7 und höher
Welche Anbindungen an andere Systeme (ERP, Shop, WaWi usw.) sind realisiert
  • DVF – DV-Freimachung ist eine branchenneutrale Lösung, die sich an jedes Vorsystem (auch Eigenentwicklungen) anbinden lässt.
Wo ist die DV-Freimachungssoftware bereits im Einsatz?
  • ABUS
  • August Bremicker Söhne KG in Wetter
  • Erich Schmidt Verlag in Berlin
  • Dritte Welt Shop GmbH in Königswinter
  • FUJIFILM Imaging Product Solution Willich
Sander und Schlüter GmbH Logo

Sander & Schlüter

VPSLOG von Sander & Schlüter ist eine Multi-Carrier Versandlösung (all in one) mit Unterstützung der großen Versanddienstleister für Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Kurzbeschreibung

Erstellung von Versandetiketten durch manuelle Eingabe der Adressdaten oder Import der Adressdaten für ID-basierende Verarbeitung (z.B. Lieferscheinnummer), Schnittstellen zu Fördertechnik mit automatischem Wiege- und Etikettiersystem (scannen, wiegen, drucken)

Für welche Branchen ist die DV-Freimachungssoftware geeignet?
  • Versandhandel
  • eCommerce
Welche Versandlösungen sind angebunden?
Verfügbar Nicht verfügbar
Brief National Dialogpost
Bücher- und Warensendung (BüWa) Presse International
Brief International  
Warenpost International  
   
Welche Anbindungen an die Deutsche Post sind umgesetzt?

AM-Exchange-Anbindung über:

  • SFTP
  • Webservice

Weitere Services:

  • Abruf von Sendungsnummernkreisen
Welche Betriebssystem und/oder Plattform ist Voraussetzung für die Nutzung?
  • Windows 10
  • Windows Server
  • SQL-Datenbanken
Welche Anbindungen an andere Systeme (ERP, Shop, WaWi usw.) sind realisiert
  • AMAZON PRIME
  • Navision
  • sowie frei konfigurierbare XML und CSV-Schnittstellen
Wo ist die DV-Freimachungssoftware bereits im Einsatz?
  • allcop Farbbild-Service GmbH & Co. KG
  • Bremer Versandwerk GmbH
  • e-logs GmbH
  • Spotlight KG
SendIT

SendIT

Versandetiketten drucken und die Sendungsdaten elektronisch an die Paketdienstleister avisieren – das ist die zentrale Funktion der Versandsoftware SendIT.

Kurzbeschreibung

Hochperformante Lösung, auch in Kombination mit vollautomatischer Kennzeichnung einsetzbar. Web-Service Schnittstelle, modularer Aufbau, kundenspezifische Erweiterungen, Frachtkostenoptimierung, Sendungsverfolgung.

Für welche Branchen ist die DV-Freimachungssoftware geeignet?
  • Versandhandel
  • Produktion
  • Lettershop
Welche Versandlösungen sind angebunden?
Verfügbar Nicht verfügbar
Brief National Dialogpost
Bücher- und Warensendung  
Brief International  
Presse International  
Warenpost International  
   
Welche Anbindungen an die Deutsche Post sind umgesetzt?

AM-Exchange-Anbindung über:

  • Webservice

Weitere Services:

  • Zusatzauftrag für Teilleistungen
  • Sendungs-/Zolldaten für Warenpost International
  • Abruf von Sendungsnummernkreisen
Welche Betriebssystem und/oder Plattform ist Voraussetzung für die Nutzung?
  • Windows 10
  • Windows Server
Welche Anbindungen an andere Systeme (ERP, Shop, WaWi usw.) sind realisiert
  • SAP
  • Microsoft Navision
  • proAlpha
  • myFactory
  • Sage
  • Microsoft AX
  • SHD
  • PlentyMarket
Wo ist die DV-Freimachungssoftware bereits im Einsatz?
  • Bei diversen E-Commerce Versandhändlern aus den Bereichen Textil, Elektro und Bücher.
DV FREIMACHUNG Partner: Set

SET

POSY | OutputFactory

Kurzbeschreibung

Die POSY-OutputFactory ist die umfassende Standardlösung im Output-Management, die Dokumente von der Erstellung bis zum Kunden begleitet. Dank der vielfältigen Funktionen und der flexiblen Konfiguration ist POSY das optimale Werkzeug für eine Vielzahl von Einsatzszenarien. Die POSY-OutputFactory kann sowohl Druckdaten (AFP, PDF, PCL und weitere) als auch reine Adressdaten (z. B. CSV oder XML) optimieren. Als Pionier im Bereich Portooptimierung und DV-Freimachung und langjähriger Partner der Deutschen Post AG bietet POSY eine umfangreiche Unterstützung von Produkten und Services der Deutschen Post AG. Daneben wird die Anbindung elektronischer Versandkanäle unterstützt, für Omnichannel-Kommunikation aus einer Hand.

Für welche Branchen ist die DV-Freimachungssoftware geeignet?
  • Versandhandel
  • eCommerce
  • Rechenzenren
  • Lettershop
  • Banken und Versicherungen
sonstige Kunden: Druckdienstleister
Welche Versandlösungen sind angebunden?
Verfügbar Nicht verfügbar
Brief National Presse International
Bücher- und Warensendung (BüWa) Warenpost International
Dialogpost  
Brief International  
   
Welche Anbindungen an die Deutsche Post sind umgesetzt?

AM-Exchange-Anbindung über:

  • SFTP

Weitere Services:

  • Zusatzauftrag für Teilleistungen
  • Storno und Änderungsaufträge
Welche Betriebssystem und/oder Plattform ist Vorsetzung für die Nutzung?
  • Windows 7 und höher
  • Windows 10
  • Linux
  • Windows Server
  • IBM z/OS
Welche Anbindungen an andere Systeme (ERP, Shop, WaWi usw.) sind realisiert?

Es existiert eine Vielzahl an Schnittstellen zu anderen Systemen, sowohl spezifisch für bestimmte Softwareprodukte als auch flexibel an verschiedene Anforderungen anpassbar. Dazu gehören:

  • Formatierer (z.B. Icon DOPiX, Quadient Inspire, …)
  • Adressqualitätssoftware (Uniserv DQBT)
  • Druckertreiber und Druckerspools
  • Archivsysteme
  • Portale (z.B. Online-Banking)
  • E-Mail, Fax, …
  • Accounting- und Reporting-Systeme
  • SAP
  • Cloud-Integration mit Docker und Kubernetes
  • REST- oder SOAP-Webservices
Wo ist die DV-Freimachungssoftware bereits im Einsatz?

Die POSY-OutputFactory ist im deutschsprachigen Raum marktführend im Bereich der großen Output-Produzenten. Zu den Kunden zählen z. B. Allianz SE, Swiss Post Solutions AG, Nürnberger Versicherungsgruppe, Deutsche Rentenversicherung NOW.IT und Otto Group, neben vielen weiteren Banken, Versicherungen und Druckdienstleistern.

Logo SGS

SGS System 5100 & ProTracker

Mit der Versandsoftware SYSTEM 5100 werden die Vorgaben von Kurier-Express- und Paketdiensten nach Kundenwünschen umgesetzt und abgebildet. SYSTEM 5100 ermöglicht den automatisierten Versand von Massensendungen, darunter Dialogpost-, Pressepost-, DV-Brief- oder Paketaussendungen.

Kurzbeschreibung

Das SYSTEM 5100 sorgt als Multi-Carrier-Versandsystem für die Anbindung und Integration von Paketdiensten und Speditionen in die Kunden-IT. Und das mit einer einheitlichen und simplen Schnittstelle. Hierbei übernimmt das SYSTEM 5100 die Datenverifikation, den Druck der Paketscheine und die EDI-Erstellung, also die elektronische Anmeldung der Sendung beim Frachtführer.
Mit ProTracker bieten wir außerdem ein vollautomatische OnPremise Track & Trace-Lösung zur Sendungsüberwachung und zur Abwicklung des alternativen Abliefernachweises bei innergemeinschaftlichen Lieferungen.

Unsere Kunden schätzen darüber hinaus unsere schnellen Reaktions- und Projektumsetzungszeiten.

Für welche Branchen ist die DV-Freimachungssoftware geeignet?
  • Versandhandel
  • eCommerce
  • Fulfillment
  • Rechenzentren
  • Lettershop
  • Banken und Versicherungen
sonstige Kunden: Dienstleister aus dem Bereich Warehousing, Drop Shipping
Welche Versandlösungen sind angebunden?
Verfügbar Nicht verfügbar
Brief National Brief International
Bücher- und Warensendung (BüWa) Presse International
Dialogpost  
Warenpost International  
   
Welche Anbindungen an die Deutsche Post sind umgesetzt?

AM-Exchange-Anbindung über:

  • SFTP
  • Webservice

Weitere Services:

  • Sendungs/Zolldaten für Warenpost International
  • Abruf von Sendungsnummernkreisen
Welche Betriebssystem und/oder Plattform ist Voraussetzung für die Nutzung?
  • Windows 7 und höher
  • Windows 10
  • Windows Server
Welche Anbindungen an andere Systeme (ERP, Shop, WaWi usw.) sind realisiert

SYSTEM 5100 bietet eine Vielzahl an Schnittstellen. Datenbankanbindung via ODBC - Datei-Schnittstelle (zB. CSV, XML, Feste Datensatzlänge, Microsoft Excel, JSON)

Wo ist die DV-Freimachungssoftware bereits im Einsatz?
  • Bundesdruckerei
  • Flume
  • Duncker & Humblot
  • Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
  • Tchibo
Logo SoftwareTec

SoftwareTec

Kurzbeschreibung

SoftwareTec DV-Briefversand: Versendung Briefe aller Art; BZE/BZA; Nachnahme; Einschreiben; DialogPost; Kilotarif; indiv. Anpassungsmöglichkeiten; AM-Exchange

SoftwareTec DV-Produktversand: Versendung Briefe; Warenpost; Warenpost Ausland; CN22; Buchversand; Kilotarif; indiv. Anpassungen; flexibles Frontend; Soap-Anbindung zur Post; AM-Exchange

Optional DV-Freimachung direkt integriert in Outputmanagement-System PDF-Workbench.net und Planet Press von ObjectifLune

Für welche Branchen ist die DV-Freimachungssoftware geeignet?
  • Versandhandel
  • eCommerce
  • Rechenzentren
  • Lettershop
  • Banken und Versicherungen
sonstige Kunden: Sparkassen, Buchhandel, Versandhandel, Dienstleister im Outputmanagementbereich, Rechenzentrum für Steuerberater
Welche Versandlösungen sind angebunden?
Verfügbar Nicht verfügbar
Brief National  
Bücher- und Warensendung (BüWa)  
Dialogpost  
Brief International  
Presse International  
Warenpost International  
   
Welche Anbindungen an die Deutsche Post sind umgesetzt?

AM-Exchange-Anbindung über:

  • SFTP
  • Webservice

Weitere Services:

  • Zusatzauftrag für Teilleistungen
  • Sendungs/Zolldaten für Warenpost International
  • Abruf von Sendungsnummernkreisen
Welche Betriebssystem und/oder Plattform ist Voraussetzung für die Nutzung?
  • Windows 7 und höher
  • Windows 10
  • Windows Server
Welche Anbindungen an andere Systeme (ERP, Shop, WaWi usw.) sind realisiert
  • Plentymarkets
  • JTL
  • AfterBuy
  • individuelle Systeme
  • freie Schnittstelle
  • Planet Press ObjectifLune
  • PDF-Workbench.net (Outputmanagementsystem mit DV-Integration)
Wo ist die DV-Freimachungssoftware bereits im Einsatz?
  • keine Angaben
Logo VAS.5

VAS.5

Ob Belletristik, Fach- oder Schulbuchverlag, ob eCommerce, Fashion- oder klassisches Verlags-Fullfillment, VAS.5 unterstützt von der Produktidee bis zur Auslieferung und Abrechnung der verkaufsfähigen Ware effizient bei der Durchführung der Geschäftsprozesse.

Kurzbeschreibung

Modernstes modulares ERP-System für Buch- und Zeitschriftenverlage und Auslieferungen. Deckt die gesamte Prozesskette von der ersten Produktidee bis zur Fakturierung und Auslieferung der fertigen Produkte, inkl. Marketing und Honorierung ab. Mit integrierter Packstückbildung, Lieferwegsermittlung und Portooptimierung.

Für welche Branchen ist die DV-Freimachungssoftware geeignet?
  • Versandhandel

sonstige Kunden: Industrie und Handel

Welche Versandlösungen sind angebunden?
Verfügbar Nicht verfügbar
Warenpost International Dialogpost
Brief National  
Bücher- und Warensendung (BüWa)  
Presse International  
Brief International  
   
Welche Anbindungen an die Deutsche Post sind umgesetzt?

AM-Exchange-Anbindung über:

  • VAS.5
Welche Betriebssystem und/oder Plattform ist Voraussetzung für die Nutzung?
  • Windows 10
  • Windows Server
  • Oracle-Datenbank
Welche Anbindungen an andere Systeme (ERP, Shop, WaWi usw.) sind realisiert
  • SAP und andere
Wo ist die DV-Freimachungssoftware bereits im Einsatz?
  • keine Angaben
Logo VistaLog

VistaLog

VistaLog ist eine Online-Versandlösung, die mehr als 40 Frachtführer in einer Anwendung vereint. Dank der vielseitigen Möglichkeiten Versandlabel zu erstellen und der einfachen Installation ist VistaLog die ideale Lösung für alle Paketversender. Auch für Logistiknetzwerke bietet VistaLog eine Vielzahl von Datenverarbeitungsfunktionen an, wie sie sich sonst nur die "Großen" leisten können.

Kurzbeschreibung

Vistalog bietet als Webservice über eine einheitliche Schnittstelle die Möglichkeit, Versandbuchungen für mehr als 70 Frachtführer vornehmen zu können. Neben der Anbindung von Eigenprogrammierungen per XML bieten wir einen kostenfreien Client, der sich lokal mit Ihrer Datenbank der Warenwirtschaft verbindet und zu ihren Auftragsdaten die Label erzeugt. Sowohl im Dialog, als auch im Pollingbetrieb. Unterstützt werden PDF/Windowsdrucker sowie EPL und ZPL-Drucker. Tagesabschlüsse können automatisiert werden, auch das Updaten der verschiedenen Routings oder Änderungen der Businesslogik läuft automatisch, weil all dies von uns auf unseren Servern für Sie vorgenommen wird. Die Software selbst ist kostenfrei, abgerechnet wird in Ct pro Buchung. Das System unterstützt besonders gut Filialsysteme – natürlich auch international.

Für welche Branchen ist die DV-Freimachungssoftware geeignet?
  • Versandhandel
  • eCommerce
sonstige Kunden: Grossversender aller Branchen, insbesondere, wenn es innerhalb des Unternehmens mehrere Versandstellen oder Versanddienstleister gibt. Fast alle Kunden nutzen mehr als einen Carrier. Viele nutzen auch unsere Bundling und Injektion-Funktionen, um nationale Label anderer Länder zu erzeugen.
Welche Versandlösungen sind angebunden?
Verfügbar Nicht verfügbar
Brief National Dialogpost
Bücher- und Warensendung (BüWa)  
Brief International  
Presse International  
Warenpost International  
   
Welche Anbindungen an die Deutsche Post sind umgesetzt?

AM-Exchange-Anbindung über:

  • SFTP
  • Webservice

Weitere Services:

  • Zusatzauftrag für Teilleistungen
  • Sendungs-/Zolldaten für Warenpost International
  • Abruf von Sendungsnummernkreisen
Welche Betriebssystem und/oder Plattform ist Voraussetzung für die Nutzung?
  • Windows 7 und höher
Welche Anbindungen an andere Systeme (ERP, Shop, WaWi usw.) sind realisiert
  • Unsere Software wird IMMER an die jeweilige Warenwirtschaft angebunden. Basis ist eine direkte SQL-Anbindung an die Datenbank per ODBC, ADO oder FireDac-Schnittstelle. Nur, wenn die Datenbank absichtlich für externe Zugriffe gesperrt ist, wie bei Lexmark, können wir leider keine Anbindung umsetzen. SAP, AltaVia und einige andere haben aber eigene Schnittstellen zu unserem Vistalogserver programmiert.
Wo ist die DV-Freimachungssoftware bereits im Einsatz?
  • SodaClub
  • OrionVersand
  • Fielmann
  • Käfer Feinkost
  • Niederegger Marzipan
MHP Software GmbH

V-LOG

V-LOG® bietet mehr als eine herkömmliche Versandsoftware: ein ganzheitliches Versandkonzept, mit dem Sie Ihre Logistikprozesse so einfach und effizient wie möglich gestalten. Neben dem Druck der Versandetiketten nach den Vorgaben des jeweiligen Frachtführers ermittelt die Software automatisch die optimalen Routendaten und mögliche Transportoptionen. Übernimmt der Transporteur die Pakete, erhält er alle nötigen Dokumente wie Ladelisten und Frachtbriefe per Druck und als EDI-Daten.

Kurzbeschreibung

Die Multicarrier-Versandsoftware V-LOG® haben Sie schnell und unkompliziert den richtigen Frachtführer und die passenden Informationen für ihn zur Hand. Dabei erstellt die Software automatisch die korrekten Paketscheine, Frachtbriefe und Ladelisten und übermittelt die gewünschten Avisdaten an den Transporteur. Auch Gefahrgut- und Zolldokumente lassen sich erzeugen und komfortabel verwalten.

Der Einsatz von V-LOG® ist also bei größeren Frachtmengen und internationalem Versandaufkommen sehr schnell lohnenswert. Aber auch bei wenigen Paketen am Tag arbeiten Sie mit V-LOG® deutlich effizienter. Die Software lässt sich flexibel an die jeweiligen Versandprozesse anpassen. Damit Sie im extrem dynamischen Umfeld der Versandlogistik auch morgen noch von den Vorteilen einer umfangreichen Multicarrier-Versandsoftware profitieren, wird V-LOG® laufend weiterentwickelt.

Für welche Branchen ist die DV-Freimachungssoftware geeignet?
  • Versandhandel
  • eCommerce
  • Lettershop
sonstige Kunden: Unternehmen mit mittlerem bis großem Versandaufkommen
Welche Versandlösungen sind angebunden?
Verfügbar Nicht verfügbar
Brief National  
Bücher- und Warensendung (BüWa)  
Dialogpost  
Streifbandzeitung  
Postkarte  
Brief International  
Presse International  
Warenpost International  
   
Welche Anbindungen an die Deutsche Post sind umgesetzt?

AM-Exchange-Anbindung über:

  • SFTP
  • Webservice
Weitere Services:
 
  • Sendungs-/Zolldaten für Warenpost International
  • Abruf von Sendungsnummernkreisen für Warenpost International
Welche Betriebssystem und/oder Plattform ist Voraussetzung für die Nutzung?
  • Windows 7 und höher
  • SAP
Welche Anbindungen an andere Systeme (ERP, Shop, WaWi usw.) sind realisiert
  • 4SELLERS
  • ABAS
  • aisys xStorage
  • Comarch ERP
  • CVS Alphaplan ERP
  • D&G Versandhaus-System VS/4
  • Dataphone LOGIS
  • Dematic (LVS)
  • Descartes pixi
  • e-velopment
  • GUS GUSOS/ERP
  • Impuls Fashion XL
  • Infor LN
  • Infor M3
  • JTL
  • Jucom
  • KI Soft von KNAPP
  • Kumavision Trade/MED (Business Central und NAV)
  • L-mobile Warehouse
  • Logcontrol WHM
  • Mesonic Winline
  • Microsoft Dynamics AX
  • Microsoft Dynamics NAV
  • Microtech Büro+ / ERP-Complete
  • MyFactory
  • Nissen & Velten eNVenta
  • Oracle Netsuite
  • Plentymarkets
  • Printplus
  • ProAlpha
  • Ramsauer&Stürmer rs2
  • Sage 100 Cloud
  • Sage Bäurer
  • Sage OfficeLine
  • SALT Solutions Logbase
  • SAP Business One (API)
  • SAP Business One (ODBC)
  • SAP ECC 6.0 / S4 HANA
  • SHC
  • SHD
  • SoftENGINE ERP
  • SOG
  • SSI WAMAS 4.0
  • SSI WAMAS 5.5
  • Step Ahead Steps Business Solution
  • Theurer (C3)
  • Transdata Komalog
  • tSoft tex
  • UBH
  • Witron
  • TUP.WMS
Wo ist die DV-Freimachungssoftware bereits im Einsatz?
  • Bereits mehrfach im Einsatz
Logo YBM Deutschland BarcodeShipping

YBM Deutschland

BarcodeShipping ist ein Lösung von YBM-Deutschland und bietet seinen Kunden viele Möglichkeiten die DV Freimachung unkompliziert direkt an ihre Anwendungen anzubinden. Es ist möglich den REST Webservice direkt zu verwenden und zu integrieren oder als Middleware unseren Versandclient BarcodeShipping dazwischen zuschalten. Dieser bietet viele Module um zum Beispiel direkt ohne weitere Entwicklungskosten eine Verbindung zu E-Commerce Shopsysten aufzubauen. Anbindungen zu Marketplaces wie z.B. Amazon oder Ebay sind ebenfalls kein Problem. Kunden mit Eigententwicklungen oder weiteren ERP / Wawi Systemen, für die aktuell kein direktes Modul zur Verfügung steht können alternativ die universellen Schnittstellen wie z.B. XML oder CSV Polling nutzen oder generell unser SQL Abfrage Modul. Bei letzterem können die Kunden selbst die SQL Statements definieren um Bestellungen abzufragen oder Trackingdaten abzulegen. Unter anderem werden für Warenpostprodukte und andere Produkte über einen Tagesabschluss eine Einlieferungsliste auf Wunsch generiert. AM Anbindung ist inklusive. Unsere Liste an Modulen wird steig erweitert. Auch kundenindividuelle Lösungen und Module sind möglich. Sprechen Sie uns an.

Kurzbeschreibung

Direkte Anbindung über REST Webservice | alternative Integration über BCS Versandclient | XML oder CSV Polling | SQL direkt Anbindung möglich | E-Commerce Shopsysteme | Marketplaces wie z.B. Amazon oder Ebay | Eigententwicklungen | ERP / Wawi

Für welche Branchen ist die DV-Freimachungssoftware geeignet?
  • Versandhandel
  • eCommerce
  • Rechenzentren
  • Lettershop
sonstige Kunden: Eigenentwicklungen und Einzeldatenbanken
Welche Versandlösungen sind angebunden?
National International
Brief Brief
Bücher- und Warensendung (BüWa) Presse International
Dialogpost Warenpost International
Bücher- und Warensendung  
   
Welche Anbindungen an die Deutsche Post sind umgesetzt?

AM-Exchange-Anbindung über:

  • Webservice

Weitere Services:

  • Zusatzauftrag für Teilleistungen
  • Sendungs-/Zolldaten für Warenpost International
  • Abruf von Sendungsnummernkreisen
Welche Betriebssystem und/oder Plattform ist Voraussetzung für die Nutzung?
  • Windows 7 und höher
  • Linux
  • Windows Server
  • SQL-Datenbank
  • IBM i-Series
  • macOS
  • Raspberry Pi
Welche Anbindungen an andere Systeme (ERP, Shop, WaWi usw.) sind realisiert

Unter anderem bieten wir direkte Module für ... dazu kommen weitere direkten Anbindungen per Polling oder SQL.

Wo ist die DV-Freimachungssoftware bereits im Einsatz?

Bei Onlineshops, Fullfillment Dienstleistern, Service Unternehmen, Produktionen, Dropshippern, Merchandising Anbietern, Druckereien, Fussballclubs und vielen weiteren.

    

Finden Sie Ihren Kooperations- oder Software-Partner

Filtern:

Weiter eingrenzen:

Branche
Versand- lösung
Anbindung
Betriebs- systeme

Weiter eingrenzen:

Branche
Versand- lösung
Anbindung
Betriebs- systeme

Software Partner:

Sortieren: