Zum Seiteninhalt
dp-buehne-briefmarke-demokratie-062022

Setz ein Zeichen!
Deine Briefmarke zur Demokratie

  • bundesweiter Wettbewerb
  • prominente Jury
  • tolle Preise 

Mit (d)einer Briefmarke ein Zeichen für Demokratie setzen!

Das ist deine Chance: eine echte Briefmarke gestalten, die nicht nur ein Statement für Demokratie ist, sondern ab Juni 2023 auch auf vielen Briefen klebt.  

Wir laden dich ein, uns bis zum 30. September 2022 deinen Vorschlag für eine echte Briefmarke zum Thema Demokratie zu schicken. 

Wahlrecht, Meinungsfreiheit, individuelle Entfaltung, Gerechtigkeit – das sind wichtige Werte, von denen wir in der demokratischen Gesellschaft profitieren. Was macht für dich Demokratie aus? Jetzt hast du die Möglichkeit, im Rahmen dieses Wettbewerbs ein Zeichen zu setzen und andere Menschen daran teilhaben zu lassen. 

Hier kannst du die Wettbewerbsunterlage mit Designvorlage, wichtigen Gestaltungstipps und Teilnahmebedingungen herunterladen. 

Gestalte ein Zeichen für Demokratie und schick uns deine Idee!

Wann? Vom 5. bis zum 30. September 2022 kannst du deinen Vorschlag an uns schicken.
Wer? Mitmachen kannst du, wenn du  14 - 18 Jahre alt bist.
Wie? Vorschlag gestalten und einreichen. Per Post an die Adresse:
Deutsche Post „Setz ein Zeichen für Demokratie“ 53250 Bonn
Wer entscheidet? Die prominente Jury wählt aus allen Einsendungen die schönsten aus. Im November stimmt ganz Deutschland online ab, welches Motiv gewinnen soll! Im Dezember geben wir den oder die Gewinner*in bekannt.
Wichtig? Druck dir die Wettbewerbsunterlage aus und lies die darin enthaltenen Gestaltungstipps und Teilnahmebedingungen gut durch – gerne auch mit deinen Eltern! Bitte beachte die Vorgaben, sie sind wichtig, damit dein Motiv auch tatsächlich auf einer Briefmarke abgebildet werden kann. Wenn du noch nicht 18 Jahre alt bist, müssen deine Eltern in der Designvorlage auch unterschreiben.
Bundespräsidenten Dr. Frank-Walter Steinmeier

Foto: Bundesregierung/Steffen Kugler

Schirmherr des Gestaltungswettbewerbs

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

Das könnt ihr gewinnen:

Der 1. Platz erhält einen Geldpreis in Höhe von 2.000 €. Das Gewinnermotiv wird eine Briefmarke gestalten, die im kommenden Jahr herausgegeben wird! 

Der 2. Platz erhält einen Geldpreis in Höhe von 1.000 €

Der 3. Platz erhält einen Geldpreis in Höhe von 500 €

Der 4.-10. Platz – erhalten ein kleines Präsent mit ihren eingereichten Motiven

Frank Appel, Vorstandsvorsitzender Deutsche Post DHL Group, sagt zum Start des Wettbewerbs:

„Nach der großen Resonanz, die wir bei unserem Briefmarken-Malwettbewerb für Kinder zum Thema ‚Schutz des Planeten‘ im letzten Jahr mit über 6.000 Einsendungen erfahren haben, freuen wir uns jetzt auf viele kreative Ideen der Jugendlichen, welche Zeichen für die Demokratie sie setzen möchten. Für die Deutsche Post ist die Stärkung der Demokratie ein wichtiges Anliegen. Wir leisten dazu auch einen wesentlichen Beitrag, indem wir eine sichere und zuverlässige Briefwahl sowie die Postversorgung der Bevölkerung, der staatlichen Institutionen und der Wirtschaft gewährleisten.“

Frank Appel

Diese Jury möchte deinen Entwurf in den Händen halten:

dp-text-bild-prof-uli-braun-864x748

Prof. Uli Braun
Professor für Typografie und Grafik-Design, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

dp-text-bild-katja-hinze-864x748

Katja Hintze
Vorstandsvorsitzende der Spendenorganisation Stiftung Bildung

dp-text-bild-Kothe-864x748

Marianne Kothé
Abteilungsleiterin Leitung und Kommunikation, Bundesministerium der Finanzen

dp-text-bild-reinhard-langer-432x374-neu

Reinhard Langer 
Bundessprecher, Bundeskonferenz der Jugendvertretungs-dachverbände

dp-text-bild-ole-nordhoff-432x374-neu

Dr. Ole Nordhoff
Chief Marketing Officer Post & Paket Deutschland, Deutsche Post DHL Group

Florian Sandmann

Florian Sandmann
Vorsitzender Junge Presse e.V.

Alfred Schmidt

Alfred Schmidt
Präsident des Bundes Deutscher Philatelisten e.V.  (BDPh)

Josephine Schnee

Josephine Schnee
Projekt- und Kommunikationsbeauftragte, Democracy International

dp-text-bild-neven-subotic-864x748

Neven Subotic
Vorstandsvorsitzender der Neven Subotic Stiftung

Oliver Sachsze

Oliver Sachsze
Generalsekretär der Bundesschülerkonferenz

dp-text-bild-jochen-till-864x748

Jochen Till
Autor

Jürgen Vogel

Jürgen Vogel
Schauspieler

Und jetzt legt los:

  1. Wettbewerbsunterlage ausdrucken
  2. „Ein Zeichen für Demokratie“ gestalten! Nutze dafür unsere Gestaltungstipps in der Wettbewerbsunterlage!
  3. Schicke uns deinen Gestaltungsvorschlag per Post an:
    Deutsche Post
    „Setz ein Zeichen für Demokratie“
    53250 Bonn

Wir freuen uns sehr auf deinen Entwurf und wünschen dir ganz viel Erfolg!

Noch Fragen? Schick uns eine E-Mail an: briefmarken@deutschepost.de
Wir melden uns gerne bei dir!

Diese Partner unterstützen den Gestaltungswettbewerb: