WERT INTERNATIONAL

Relevant für:

  • BRIEF INTERNATIONAL

Besonderheit

WERT INTERNATIONAL beinhaltet immer die Leistung EINSCHREIBEN INTERNATIONAL.

Einschränkungen

Die Einfuhr bestimmter Gegenstände in einzelne Länder kann beschränkt oder ausgeschlossen sein. Bitte beachten Sie die Einlieferungs- und Zollvorschriften des jeweiligen Bestimmungslandes und die Zollhinweise.

Höchstbeträge

  • Wertvolle Gegenstände (außer Bargeld) können Sie bis zu einem festgelegten Höchstbetrag versenden.
  • Die Deutsche Post unterscheidet Valoren der Klasse I und II.

Frankierung

Bitte frankieren Sie das Entgelt für die erhöhte Haftung nicht auf der Sendung. Dieser Betrag wird bei der Annahme in der Filiale vereinnahmt.

Anschrift

Bitte geben Sie beim Versand zollpflichtiger Waren stets (soweit verfügbar) auch die Mobil-Telefonnummer und ggf. E-Mail Adresse des Empfängers an.

Tipp

  • Wenn Sie in einer Sendung zugleich Gegenstände der Valorenklasse I und Gegenstände der Valorenklasse II versenden, gelten die Bestimmungen für die Valorenklasse II.
  • Übersteigt der tatsächliche Wert den Betrag von 500,00 € bei Valoren der Klasse II bzw. 5.000,00 € bei Valoren der Klasse I, ist ein Versand als WERT INTERNATIONAL über die Deutsche Post nicht möglich.

Kennzeichnung mit Label

WERT INTERNATIONAL Sendungen werden mit dem Label für EINSCHREIBEN INTERNATIONAL gekennzeichnet.

Bitte nehmen Sie keine Kennzeichnung vor, die auf den wertvollen Inhalt der Sendung schließen lässt, z.B. Angaben wie „Wert“ oder „Wertangabe“. Eine Versiegelung ist ebenfalls nicht erforderlich bzw. nicht gewünscht.