Aktuelle Informationen und Hinweise

Auswirkungen auf Versand und Zustellung durch DHL Group

Letzte Aktualisierung: 17.01.2024

 

Im Folgenden informieren wir Sie über aktuelle Auswirkungen auf den Versand und die Zustellung durch DHL Group im Zusammenhang mit nationalen und internationalen Ereignissen, die Einfluss auf den Transportablauf haben können.

Bei internationalen Sendungen kann es es aufgrund internationaler Ereignisse zu Laufzeitverzögerungen kommen. Diese können durch Änderungen im Transportablauf (z.B. Grenzkontrollen), im internationalen Transport (z.B. Wegfall von bisher zum Transport genutzter Flugverbindungen) und auch in der Zustellung im Zielland verursacht werden.

Wenn Sie Sendungen international versenden möchten, informieren Sie sich bitte zu möglichen Einschränkungen über diese Website, die wir fortlaufend aktualisieren.

Aktueller Hinweis zum Versand in Destinationen in Asien, Ozeanien und Teilen Afrikas:

Wegen der derzeit über Russland, der Ukraine und weiteren Staaten bestehenden Überflugverbote sind einige Flugverbindungen unterbrochen und für viele weitere müssen nun längere Strecken geflogen werden als bisher. Das erhöht den Treibstoffbedarf und reduziert die zur Verfügung stehenden Transportkapazitäten auf diesen Flügen. Außerdem führen die derzeit erheblich gestiegenen Treibstoffkosten zu zusätzlichen Verwerfungen in den internationalen Luftverkehrsnetzen und tragen zu einer weiteren Verknappung der Transportkapazitäten bei. 

In diesem Zusammenhang ist für Sendungen, die in Fern-Destinationen  verschickt werden, mit zum Teil deutlich längeren Laufzeiten zu rechnen. Dies betrifft vor allem Ziele in Asien und Ozeanien, hat aber auch Auswirkungen auf andere Destinationen, z.B. in Teilen Afrikas. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Auswirkungen in der sich aktuell rasch verändernden Lage nicht zuverlässig vorhersagen können. 

Alle Einschränkungen für den Export aus Deutschland gelten in der Regel auch für die Produkte, die wir unseren europäischen Versenderkunden außerhalb Deutschlands anbieten. 

Packet Produkte unterliegen dabei im Wesentlichen denselben Einschränkungen wie die Warenpost International.

Informationen zu möglichen Einschränkungen beim Versand von Briefen, Warenpostsendungen, Päckchen und Paketen ins Ausland

Legende

 = Versand für alle Kunden und Produkte ohne Einschränkungen möglich.

= Versand weitgehend möglich, ggf. stehen für diese Destinationen nicht alle Produkte zur Verfügung oder es gibt Einschränkungen in bestimmten Regionen.

= Versand aktuell nicht möglich. Bitte beachten Sie, dass wir Sendungen, die uns für diese Destinationen übergeben werden, an den Absender zurücksenden werden.

= Für den Versand von DHL Paket International-Sendungen durch Vertragskunden/Geschäftskunden berechnen wir einen Transportkostenzuschlag International. Zu den Details haben wir über das Geschäftskundenportal bzw. per Brief informiert

Land Status Hinweise
Ålandinseln  
Andorra  
Albanien  
Armenien  
Belarus  
Belgien  
Berg Athos  
Bosnien-Herzegowina  
Bulgarien  
Campione d'Italia  
Ceuta  
Dänemark
(außer Färöer, Grönland)
 
Estland  
Färöer-Inseln  
Finnland
(außer Ålandinseln)
 
Frankreich
(außer überseeische Gebiete und Departements)
 
Georgien  
Gibraltar  
Griechenland  
Großbritannien
(außer Kanalinseln)
Mehr
Grönland  
Irland  
Island  
Italien
(außer Livigno und Campione d'Italia)
 
Kanalinseln Mehr
Kanarische Inseln  
Kasachstan  
Kosovo Mehr
Kroatien  
Lettland  
Liechtenstein  
Litauen  
Livigno  
Luxemburg  
Malta  
Melilla  
Moldau / Moldawien  
Monaco  
Montenegro  
Niederlande
(außer außereuropäische Gebiete)
 
Nordmazedonien  
Norwegen  
Österreich  
Polen  
Portugal  
Rumänien  
Russland  
San Marino  
Schweden  
Schweiz  
Serbien  
Slowakei  
Slowenien  
Spanien
(außer Kanarische Inseln, Ceuta und Melilla)
 
Tschechische Republik  
Türkei  
Ukraine Mehr
Ungarn  
Vatikanstadt  
Zypern  

 

ERGÄNZENDE HINWEISE ZU DESTINATIONEN / ZIELGEBIETEN:

Großbritannien:
Der Versand von Sendungen nach Großbritannien (d.h. Briefe, Päckchen, Warenpost- und Paketsendungen) ist ohne Einschränkungen möglich.

Trotz des zwischen der Europäische Union (EU) und dem Vereinigten Königreich vereinbarten Handelsabkommens ist es erforderlich, dass warentragende Sendungen (Pakete, Päckchen, Warenpost International) für den Export in eine Zolldestination vorbereitet werden (v.a. elektronische Übermittlung der vollständigen Zolldaten sowie Mitgabe der Zollinhaltserklärung CN 23 und ggf. der Handelsrechnung in 2-facher Ausfertigung, befestigt außen an der Sendung). Hinweise zum Brexit und Informationen zum Paketversand nach Großbritannien finden Sie unter dhl.de/brexit.

---

Kanalinseln:
Der Versand von Sendungen auf die Kanalinseln (d.h. Briefe, Päckchen, Warenpost- und Paketsendungen) ist ohne Einschränkungen möglich. 

Trotz des zwischen der Europäische Union (EU) und dem Vereinigten Königreich vereinbarten Handelsabkommens ist es erforderlich, dass warentragende Sendungen (Pakete, Päckchen, Warenpost International) für den Export in eine Zolldestination vorbereitet werden (v.a. elektronische Übermittlung der vollständigen Zolldaten sowie Mitgabe der Zollinhaltserklärung CN 23 und ggf. der Handelsrechnung in 2-facher Ausfertigung, befestigt außen an der Sendung). Hinweise zum Brexit und Informationen zum Paketversand nach Großbritannien finden Sie unter dhl.de/brexit.

---

Kosovo:
Der Versand von Briefen und Päckchen ist uneingeschränkt möglich. Für Paketsendungen in den Kosovo steht derzeit nur das Privatkundenpaket zur Verfügung.

---

Ukraine:
Derzeit besteht ein Ableitungsstopp in folgende Regionen/Orte: Region Donetsk, Luhansk Oblasts, Krim, PLZ 83000-87000 & 91000-99000.
Darüber hinaus wird DHL Group trotz der aktuellen Entwicklungen in der Ukraine den Versand von Brief- und Paketsendungen in die Ukraine so lange wie möglich aufrecht halten. Aufgrund der kriegerischen Auseinandersetzungen bitten wir um Verständnis, dass wir wegen des für die Deutsche Post nicht beherrschbaren Risikos keine Transportversicherung anbieten und keine Haftung für Sendungen in die Ukraine übernehmen. Dies gilt für alle Produkte unabhängig von der generellen Leistungsbeschreibung. Sollten die Ereignisse dazu führen, dass der Transport von Sendungen in die Ukraine oder deren Zustellung vor Ort nicht mehr möglich ist, werden wir die uns übergebenen Sendungen nach Möglichkeit an den Absender bzw. die Absenderin retournieren. Bitte haben Sie Verständnis, dass sich die Lage jederzeit auch kurzfristig ändern kann.

Informationen zu möglichen Einschränkungen beim Versand von Briefen, Warenpostsendungen, Päckchen und Paketen ins Ausland

Legende

 = Versand für alle Kunden und Produkte ohne Einschränkungen möglich.

= Versand weitgehend möglich, ggf. stehen für diese Destinationen nicht alle Produkte zur Verfügung oder es gibt Einschränkungen in bestimmten Regionen.

= Versand aktuell nicht möglich. Bitte beachten Sie, dass wir Sendungen, die uns für diese Destinationen übergeben werden, an den Absender zurücksenden werden.

= Für den Versand von DHL Paket International-Sendungen durch Vertragskunden/Geschäftskunden berechnen wir einen Transportkostenzuschlag International. Zu den Details haben wir über das Geschäftskundenportal bzw. per Brief informiert

Land Status Hinweise
Anguilla    
Antigua und Barbuda    
Argentinien    
Aruba    
Bahamas    
Barbados    
Belize    
Bermuda    
Bolivien    
Bonaire    
Brasilien    
Cayman Islands    
Chile    
Costa Rica    
Curaçao    
Dominica    
Dominikanische Republik    
Ecuador    
El Salvador    
Falklandinseln    
Französisch-Guayana    
Grenada    
Grönland    
Guadeloupe    
Guatemala    
Guyana    
Haiti    
Honduras    
Jamaika    
Jungferninseln, Amerikanische    
Jungferninseln, Britische    
Kanada   Mehr
Kolumbien    
Kuba    
Martinique    
Mexiko    
Montserrat    
Nicaragua    
Nördliche Marianen    
Panama    
Paraguay    
Peru    
Puerto Rico     Mehr
Saba    
St. Barthélemy    
St. Eustatius    
St. Kitts und Nevis    
St. Lucia    
St. Maarten    
St. Martin    
St. Pierre und Miquelon    
St. Vincent und die Grenadinen    
Südgeorgien/ Südliche Sandwichinseln    
Suriname    
Trinidad und Tobago    
Turks und Caicosinseln    
Uruguay    
Venezuela    
Vereinigte Staaten von Amerika   Mehr

 

ERGÄNZENDE HINWEISE ZU DESTINATIONEN / ZIELGEBIETEN:

Kanada:

  • Der Versand von Sendungen nach Kanada (d.h. Briefe, Päckchen, Warenpost- und Paketsendungen) ist grundsätzlich möglich.
  • Aufgrund der gegenwärtig nur sehr beschränkt verfügbaren Transportkapazitäten werden wir Paketversande ohne den Service Premium bis auf Weiteres per Seefracht nach Kanada befördern. Wir weisen darauf hin, dass mit deutlichen Laufzeitverzögerungen zu rechnen ist
  • Für Geschäftskunden/Vertragskunden: Der Versand von DHL Paket International-Sendungen ist möglich. Bitte beachten Sie, dass wir für jedes Paket einen Transportkostenzuschlag International erheben

-----

USA:
Die Transportkapazitäten in die Vereinigten Staaten von Amerika sind aktuell erheblich reduziert, dennoch ist der Versand von Briefen, Päckchen, Warenpost- und Paketsendungen grundsätzlich auf dem Luftweg möglich.

  • Warenversand für Geschäftskunden/Vertragskunden:
    Der Versand von DHL Paket International-Sendungen ist möglich. Bitte beachten Sie, dass wir für jedes Paket einen Transportkostenzuschlag International erheben
  • Europäische Geschäftskunden:
    "Deutsche Post Packet"-Produkte können weiterhin ohne Änderungen versandt werden. Bitte beachten Sie, dass für alle "Packet"-Produkte die Preise aufgrund der internationalen Krise erhöht wurden und die Ableitung per Luftfracht erfolgt. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Account Manager in Ihrem europäischen Länderbüro

Die Einschränkungen betreffen auch Sendungen nach Puerto Rico.

Informationen zu möglichen Einschränkungen beim Versand von Briefen, Warenpostsendungen, Päckchen und Paketen ins Ausland

Legende

 = Versand für alle Kunden und Produkte ohne Einschränkungen möglich.

= Versand weitgehend möglich, ggf. stehen für diese Destinationen nicht alle Produkte zur Verfügung oder es gibt Einschränkungen in bestimmten Regionen.

= Versand aktuell nicht möglich. Bitte beachten Sie, dass wir Sendungen, die uns für diese Destinationen übergeben werden, an den Absender zurücksenden werden.

= Für den Versand von DHL Paket International-Sendungen durch Vertragskunden/Geschäftskunden berechnen wir einen Transportkostenzuschlag International. Zu den Details haben wir über das Geschäftskundenportal bzw. per Brief informiert

Land Status Hinweise
Afghanistan    
Armenien  
Aserbaidschan    
Bahrain    
Bangladesch    
Bhutan    
Brunei Darussalam    
China    
Georgien  
Hongkong   Mehr
Indien    
Indonesien    
Irak    
Iran    
Israel   Mehr
Japan   Mehr
Jemen  
Jordanien    
Kambodscha   Mehr
Kasachstan   Mehr
Katar    
Kirgisistan    
Korea (Dem. Volksrep., Nordkorea)  
Korea (Republik Korea, Südkorea)   Mehr
Kuwait    
Laos    
Libanon    
Macao    
Malaysia    
Malediven    
Mongolei    
Myanmar    
Nepal    
Oman    
Ost-Timor    
Pakistan    
Palästinensische Gebiete    
Philippinen   Mehr
Russland  
Saudi-Arabien     
Singapur   Mehr
Sri Lanka    
Syrien  
Tadschikistan    
Taiwan   Mehr
Thailand   Mehr
Türkei  
Turkmenistan    
Usbekistan    
Vereinigte Arabische Emirate    
Vietnam    

 

ERGÄNZENDE HINWEISE ZU DESTINATIONEN / ZIELGEBIETEN:

Hongkong:

  • Wegen der derzeit über Russland, der Ukraine und weiteren Staaten bestehenden Überflugverboten sind einige Flugverbindungen unterbrochen und für viele weitere müssen nun längere Strecken geflogen werden als bisher. Das erhöht den Treibstoffbedarf und reduziert die zur Verfügung stehenden Transportkapazitäten auf diesen Flügen. In diesem Zusammenhang ist für Sendungen nach Hongkong derzeit grundsätzlich mit längeren Laufzeiten zu rechnen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die konkreten Auswirkungen in der sich aktuell rasch verändernden Lage nicht zuverlässig vorhersagen können
  • Für Geschäftskunden/Vertragskunden: Der Versand von DHL Paket International-Sendungen ist möglich. Bitte beachten Sie, dass wir für jedes Paket einen Transportkostenzuschlag International erheben

-----

Israel:

Wegen der aktuellen Ereignisse in Israel ist beim Versand von Sendungen nach Israel mit erheblichen Laufzeitverzögerungen zu rechnen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die konkreten Auswirkungen in der sich aktuell rasch verändernden Lage nicht zuverlässig vorhersagen können.

-----

Japan:

  • Wegen der derzeit über Russland, der Ukraine und weiteren Staaten bestehenden Überflugverboten sind einige Flugverbindungen unterbrochen und für viele weitere müssen nun längere Strecken geflogen werden als bisher. Das erhöht den Treibstoffbedarf und reduziert die zur Verfügung stehenden Transportkapazitäten auf diesen Flügen. In diesem Zusammenhang ist für Sendungen nach Japan derzeit grundsätzlich mit längeren Laufzeiten zu rechnen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die konkreten Auswirkungen in der sich aktuell rasch verändernden Lage nicht zuverlässig vorhersagen können
  • Für Geschäftskunden/Vertragskunden: Der Versand von DHL Paket International-Sendungen ist möglich. Bitte beachten Sie, dass wir für jedes Paket einen Transportkostenzuschlag International erheben

-----

Kambodscha:

Wegen der derzeit über Russland, der Ukraine und weiteren Staaten bestehenden Überflugverboten sind einige Flugverbindungen unterbrochen und für viele weitere müssen nun längere Strecken geflogen werden als bisher. Das erhöht den Treibstoffbedarf und reduziert die zur Verfügung stehenden Transportkapazitäten auf diesen Flügen. In diesem Zusammenhang ist für Sendungen nach Kambodscha derzeit grundsätzlich mit längeren Laufzeiten zu rechnen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die konkreten Auswirkungen in der sich aktuell rasch verändernden Lage nicht zuverlässig vorhersagen können

-----

Kasachstan:

Wegen der derzeit über Russland, der Ukraine und weiteren Staaten bestehenden Überflugverboten sind einige Flugverbindungen unterbrochen und für viele weitere müssen nun längere Strecken geflogen werden als bisher. Das erhöht den Treibstoffbedarf und reduziert die zur Verfügung stehenden Transportkapazitäten auf diesen Flügen. In diesem Zusammenhang ist für Sendungen nach Kasachstan derzeit grundsätzlich mit längeren Laufzeiten zu rechnen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die konkreten Auswirkungen in der sich aktuell rasch verändernden Lage nicht zuverlässig vorhersagen können

-----

Korea (Republik Korea, Südkorea):

  • Wegen der derzeit über Russland, der Ukraine und weiteren Staaten bestehenden Überflugverboten sind einige Flugverbindungen unterbrochen und für viele weitere müssen nun längere Strecken geflogen werden als bisher. Das erhöht den Treibstoffbedarf und reduziert die zur Verfügung stehenden Transportkapazitäten auf diesen Flügen. In diesem Zusammenhang ist für Sendungen nach Korea derzeit grundsätzlich mit längeren Laufzeiten zu rechnen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die konkreten Auswirkungen in der sich aktuell rasch verändernden Lage nicht zuverlässig vorhersagen können
  • Für Geschäftskunden/Vertragskunden: Der Versand von DHL Paket International-Sendungen ist möglich. Bitte beachten Sie, dass wir für jedes Paket einen Transportkostenzuschlag International erheben

-----

Philippinen:

Wegen der derzeit über Russland, der Ukraine und weiteren Staaten bestehenden Überflugverboten sind einige Flugverbindungen unterbrochen und für viele weitere müssen nun längere Strecken geflogen werden als bisher. Das erhöht den Treibstoffbedarf und reduziert die zur Verfügung stehenden Transportkapazitäten auf diesen Flügen. In diesem Zusammenhang ist für Sendungen auf die Philippinen derzeit grundsätzlich mit längeren Laufzeiten zu rechnen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die konkreten Auswirkungen in der sich aktuell rasch verändernden Lage nicht zuverlässig vorhersagen können

-----

Singapur:

  • Wegen der derzeit über Russland, der Ukraine und weiteren Staaten bestehenden Überflugverboten sind einige Flugverbindungen unterbrochen und für viele weitere müssen nun längere Strecken geflogen werden als bisher. Das erhöht den Treibstoffbedarf und reduziert die zur Verfügung stehenden Transportkapazitäten auf diesen Flügen. In diesem Zusammenhang ist für Sendungen nach Singapur derzeit grundsätzlich mit längeren Laufzeiten zu rechnen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die konkreten Auswirkungen in der sich aktuell rasch verändernden Lage nicht zuverlässig vorhersagen können
  • Für Geschäftskunden/Vertragskunden: Der Versand von DHL Paket International-Sendungen ist möglich. Bitte beachten Sie, dass wir für jedes Paket einen Transportkostenzuschlag International erheben

-----

Taiwan:

  • Wegen der derzeit über Russland, der Ukraine und weiteren Staaten bestehenden Überflugverboten sind einige Flugverbindungen unterbrochen und für viele weitere müssen nun längere Strecken geflogen werden als bisher. Das erhöht den Treibstoffbedarf und reduziert die zur Verfügung stehenden Transportkapazitäten auf diesen Flügen. In diesem Zusammenhang ist für Sendungen nach Taiwan derzeit grundsätzlich mit längeren Laufzeiten zu rechnen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die konkreten Auswirkungen in der sich aktuell rasch verändernden Lage nicht zuverlässig vorhersagen können
  • Für Geschäftskunden/Vertragskunden: Der Versand von DHL Paket International-Sendungen ist möglich. Bitte beachten Sie, dass wir für jedes Paket einen Transportkostenzuschlag International erheben.

-----

Thailand:

  • Wegen der derzeit über Russland, der Ukraine und weiteren Staaten bestehenden Überflugverboten sind einige Flugverbindungen unterbrochen und für viele weitere müssen nun längere Strecken geflogen werden als bisher. Das erhöht den Treibstoffbedarf und reduziert die zur Verfügung stehenden Transportkapazitäten auf diesen Flügen. In diesem Zusammenhang ist für Sendungen nach Thailand derzeit grundsätzlich mit längeren Laufzeiten zu rechnen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die konkreten Auswirkungen in der sich aktuell rasch verändernden Lage nicht zuverlässig vorhersagen können
  • Für Geschäftskunden/Vertragskunden: Der Versand von DHL Paket International-Sendungen ist möglich. Bitte beachten Sie, dass wir für jedes Paket einen Transportkostenzuschlag International erheben

 

Informationen zu möglichen Einschränkungen beim Versand von Briefen, Warenpostsendungen, Päckchen und Paketen ins Ausland

Legende

 = Versand für alle Kunden und Produkte ohne Einschränkungen möglich.

= Versand weitgehend möglich, ggf. stehen für diese Destinationen nicht alle Produkte zur Verfügung oder es gibt Einschränkungen in bestimmten Regionen.

= Versand aktuell nicht möglich. Bitte beachten Sie, dass wir Sendungen, die uns für diese Destinationen übergeben werden, an den Absender zurücksenden werden.

= Für den Versand von DHL Paket International-Sendungen durch Vertragskunden/Geschäftskunden berechnen wir einen Transportkostenzuschlag International. Zu den Details haben wir über das Geschäftskundenportal bzw. per Brief informiert

Land Status Hinweise
Amerikanisch-Samoa    
Australien    
Cookinseln    
Fidschi    
Französisch-Polynesien    
Guam    
Heard    
Kiribati    
Kokosinseln    
Lord-Howe-Insel    
Marshallinseln    
Mikronesien    
Nauru    
Neukaledonien    
Neuseeland   Mehr
Neuseeländische Außengebiete   Mehr
Niue    
Norfolkinsel    
Palau    
Papua-Neuguinea    
Pitcairninseln    
Salomonen    
Samoa    
Tasmanien    
Tokelau    
Tonga    
Tuvalu    
Vanuatu    
Wallis und Futuna    
Weihnachtsinsel    

 

ERGÄNZENDE HINWEISE ZU DESTINATIONEN / ZIELGEBIETEN:

Neuseeland:
Die Transportkapazitäten nach Neuseeland sind aktuell erheblich reduziert, dennoch ist der Versand von Briefen, Päckchen, Warenpost- und Paketsendungen grundsätzlich auf dem Luftweg möglich. In diesem Zusammenhang ist für Sendungen nach Neuseeland jedoch grundsätzlich mit längeren Laufzeiten zu rechnen.

  • Warenversand für Geschäftskunden/Vertragskunden:
    Der Versand von Warenpost-Sendungen und von DHL Paket International-Sendungen ist möglich. Bitte beachten Sie, dass wir für jedes DHL Paket International einen Transportkostenzuschlag International erheben.

 Die Einschränkungen betreffen auch die neuseeländischen Außengebiete.

 

Informationen zu möglichen Einschränkungen beim Versand von Briefen, Warenpostsendungen, Päckchen und Paketen ins Ausland

Legende

 = Versand für alle Kunden und Produkte ohne Einschränkungen möglich.

= Versand weitgehend möglich, ggf. stehen für diese Destinationen nicht alle Produkte zur Verfügung oder es gibt Einschränkungen in bestimmten Regionen.

= Versand aktuell nicht möglich. Bitte beachten Sie, dass wir Sendungen, die uns für diese Destinationen übergeben werden, an den Absender zurücksenden werden.

= Für den Versand von DHL Paket International-Sendungen durch Vertragskunden/Geschäftskunden berechnen wir einen Transportkostenzuschlag International. Zu den Details haben wir über das Geschäftskundenportal bzw. per Brief informiert

Land Status Hinweise
Algerien   Mehr
Angola    
Ägypten    
Äthiopien    
Äquatorialguinea    
Benin    
Botswana    
Burkina Faso    
Burundi    
Ceuta    
Côte d'Ivoire    
Dschibuti    
Eritrea    
Eswatini    
Gabun    
Gambia    
Ghana    
Guinea    
Guinea-Bissau    
Kamerun    
Kanarische Inseln    
Kap Verde    
Kenia    
Komoren    
Kongo (Republik Kongo)    
Kongo (Dem. Republik Kongo)    
Lesotho    
Liberia    
Libyen    
Madagaskar    
Malawi    
Mali    
Marokko    
Mauretanien    
Mauritius    
Mayotte    
Melilla    
Mosambik    
Namibia    
Niger    
Nigeria    
Réunion    
Ruanda    
Sambia    
SãoTomé und Principe    
Senegal    
Seychellen    
Sierra Leone    
Simbabwe    
Somalia    
St. Helena, Ascension und Tristan da Cunha    
Sudan Mehr
Südafrika   Mehr
Südsudan    
Tansania    
Togo    
Tschad    
Tunesien    
Uganda    
Westsahara    
Zentralafrikanische Republik    

 

ERGÄNZENDE HINWEISE ZU DESTINATIONEN / ZIELGEBIETEN:

Algerien:

Aufgrund der derzeit herrschenden weltpolitischen Lage haben sich die zur Verfügung stehenden Transportkapazitäten für viele Destinationen erheblich reduziert. In diesem Zusammenhang ist für Sendungen nach Algerien derzeit grundsätzlich mit längeren Laufzeiten zu rechnen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die konkreten Auswirkungen in der sich aktuell rasch verändernden Lage nicht zuverlässig vorhersagen können

-----

Sudan:

Der Versand von Sendungen in den Sudan (d.h. Briefe, Päckchen, Warenpost- und Paketsendungen) ist aktuell aufgrund der kriegerischen Auseinandersetzungen im Zielland leider nicht möglich.

-----

Südafrika:

  • Der Versand von Sendungen nach Südafrika (d.h. Briefe, Päckchen, Warenpost- und Paketsendungen) ist möglich
  • Aufgrund der derzeit herrschenden weltpolitischen Lage haben sich die zur Verfügung stehenden Transportkapazitäten für viele Destinationen erheblich reduziert. In diesem Zusammenhang ist für Sendungen nach Südafrika derzeit grundsätzlich mit längeren Laufzeiten zu rechnen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die konkreten Auswirkungen in der sich aktuell rasch verändernden Lage nicht zuverlässig vorhersagen können
  • Für Geschäftskunden/Vertragskunden: Der Versand von DHL Paket International-Sendungen ist möglich. Bitte beachten Sie, dass wir für jedes Paket einen Transportkostenzuschlag International erheben