Abrechnung

Wann wird "Rücksendeentgelt" berechnet?

Wenn ein DHL Geschäftskundenpaket nicht erfolgreich zugestellt werden konnte, sendet DHL das Paket wieder an den ursprünglicher Versender zurück.

Die häufigsten Gründe für Rücksendungen sind:

  • Annahmeverweigerung

Der Empfänger oder eine bevollmächtigte Person verweigert die Annahme.

  • Unbekannter Empfänger

Das Paket wird zurückgeschickt, wenn die Versandadresse falsch oder unvollständig, der Empfänger unbekannt verzogen, oder eine Firma erloschen ist.

  • Lagerfrist abgelaufen

Die Sendung wurde in einer Postfiliale oder Packstation hinterlegt, aber nicht innerhalb der vorgesehenen Lagerfrist vom Empfänger abgeholt.

Für nationale Rücksendungen berechnen wir ein Rücksendeentgelt in Höhe von 4 Euro.

Vielen Dank für Ihr Feedback.