Was ist die Warensendung?

Mit der WARENSENDUNG verschicken Sie kleinere Gegenstände und Werbesendungen unversichert und ohne Sendungsverfolgung zu einem besonders günstigen Preis.

Als WARENSENDUNG können Sie Warenproben, Muster oder Gegenstände aller Art verschicken, die ihrer Natur nach als Ware anzusehen sind und bis zu 15 cm hoch und 1.000 g schwer sind.

So sind die unterschiedlichsten Dinge wie beispielsweise Ersatzteile, elektronische Geräte, Handyzubehör, Datenträger, Textilien und Haushaltswaren kostengünstig als WARENSENDUNG versandfähig.

Briefliche Mitteilungen sind jedoch als WARENSENDUNG nicht erlaubt. Eine Rechnung und andere warenbegleitende Unterlagen können der Ware beigefügt werden.

Mehr erfahren

 

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie kann ich meine Warensendung weltweit verfolgen? (Ländernachweis)

Nutzen Sie die LÄNDERNACHWEIS-Label, um günstig und einfach Ihre Briefe mit Wareninhalt von Deutschland bis in das Ausland nachzuverfolgen.

Wie ist der Lieferstatus? Ist die Ware schon im Zielland eingetroffen?

Teilen Sie Ihren Kunden die Sendungsnummer mit und schaffen Sie so mehr Transparenz. Ihr Kunde dankt es Ihnen mit besseren Bewertungen und hoher Kundenzufriedenheit.

Mehr erfahren

 

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Warum ist eine internationale Nachforschung zu Briefen nicht möglich?

Nach den Regelungen des Weltpostvertrags steht es den Postorganisationen der Bestimmungsländer seit dem Jahr 2006 frei, Nachforschungen zu Sendungen ohne Zusatzleistungen durchzuführen. Weil der Weg und der Verbleib eines Briefes ohne Zusatzleistung nicht nachgewiesen werden kann, lehnen alle Postunternehmen des Weltpostvereines Nachforschungen zu diesen Sendungen ab. Wir haben also leider keine Möglichkeit, die Auslieferung Ihres Briefes zu prüfen.

Für die nachweisbare Zustellung einer Sendung bieten die Postunternehmen auch im internationalen Bereich die Zusatzleistung "Einschreiben" an. Diese beinhaltet im Bedarfsfall auch ein kostenfreies Nachforschungsverfahren.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir aufgrund der oben beschriebenen internationalen Vereinbarungen nicht anders handeln können.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie versende ich eine Warensendung?

Sie können eine WARENSENDUNG wie einen Brief in jeden Briefkasten werfen und in allen Filialen der Deutschen Post abgeben.

  • Beschriften Sie den Umschlag oder die Verpackung oberhalb der Anschrift mit "WARENSENDUNG"
  • Verschließen Sie die Sendung so, dass unsere Mitarbeiter sie zur Prüfung der Einhaltung der tariflichen Vorgaben leicht öffnen und wieder verschließen können. Nutzen Sie hierzu z.B. Musterbeutelklammern, Gummiringe oder Spangendruckknöpfe. Praktisch sind auch Warenpacks.
  • Alternativ frankieren Sie die Sendung mit einer Internetmarke und werfen Sie in den Briefkasten oder lassen Sie in der Filiale frankieren.

Hinweis:
Nutzen Sie für den Versand von Gegenständen unbedingt einen wattierten Umschlag oder eine stabile Verpackung aus Pappe, da der Inhalt der Sendung sonst durch die hohe Geschwindigkeit in unseren Produktionsanlagen aus dem Umschlag gedrückt werden und verloren gehen könnte.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie schnell wird eine Warensendung zugestellt?

Die WARENSENDUNG wird in der Regel innerhalb von vier Werktagen nach der Einlieferung zugestellt.

 

Vielen Dank für Ihr Feedback.