Warum wird der E-POST MAILER zum 31.12.2019 eingestellt?

Die Software E-POST MAILER ist eine Software für den Versand von E-POST Briefen aus Drittanwendungen. Mit Wegfall des elektronischen E-POST Briefs zum 31.12.2019 ist das Produkt E-POST MAILER nicht mehr vollumfänglich nutzbar und wird daher eingestellt. Der Versand von E-POST Briefen mit klassischer Zustellung (hybrider E-POST Brief) ist weiterhin über das E-POST Portal und die E-POST App uneingeschränkt möglich.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

KS-Themenseite E-POST Mailer Empfangen

Wie archiviere ich meine empfangenen E-POSTBRIEFE?

Ähnlich wie in vielen E-Mail-Programmen können Sie in der linken Navigation Ihres Posteingangs selbst Ordner anlegen und verwalten. So archivieren Sie Ihre E-POSTBRIEFE nach eigenen Wünschen:

  • Klicken Sie in Ihrem Posteingang in der linken Navigation auf das Icon Neuen Ordner anlegen.
  • Vergeben Sie einen Namen für den Ordner.
  • Bestätigen Sie mit Ok.

Sie können den neuen Ordner nun in der linken Navigation sehen. Jetzt nur noch die empfangenen E-POSTBRIEFE per „Drag and Drop“ im gewünschten Ordner ablegen.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie empfange ich E-POSTBRIEFE, wenn ich den E-POST MAILER nutze?

Genau wie bisher. Das heißt, Sie erhalten Ihre Schreiben entweder

  • klassisch, also postalisch, oder
  • elektronisch im E-POST Portal

Unser Service für Sie: Wir schicken Ihnen eine SMS, wenn ein elektronischer E-POSTBRIEF eingegangen ist. So versäumen Sie keine Fristen.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie kann ich die Benachrichtigung für eingehende E-POSTBRIEFE einstellen?

Über Einstellungen gelangen Sie in ein Dialogfenster.

  • Wählen Sie die Registerkarte „Empfang“.
  • Prüfen Sie, ob beim Kontrollkästchen System-Benachrichtigung einschalten eine Markierung gesetzt ist. Ja? Dann wird bei neu eingegangenen E-POSTBRIEFEN eine Benachrichtigung eingeblendet.
  • Sie können wählen, wie oft der E-POST MAILER Eingang aktualisiert wird. Stellen Sie dazu unter „Automatische Abfrage neuer Nachrichten“ das gewünschte Zeitintervall ein.
  • Sichern Sie Ihre Eingabe mit einem Klick auf „Speichern“.

Sie haben die Markierung beim Kontrollkästchen System-Benachrichtigung einschalten gesetzt und sehen trotzdem keine eingeblendete Benachrichtigung, wenn neue E-POSTBRIEFE eintreffen? Prüfen Sie, ob unter Automatische Abfrage neuer Nachrichten die Einstellung Nie gewählt ist. Falls ja, verändern Sie diese Einstellung. Sie können natürlich auch manuell neue Nachrichten abfragen. Klicken Sie dazu in der Ansicht des E-POST MAILER Postfachs auf Aktualisieren.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

KS-Themenseite E-POST Mailer Anhänge

Kann ich die Anhänge im E-POST MAILER speichern?

Ja. Klicken Sie in der Vorschau auf den Button Speichern. Sie können nun den Zielordner für die betreffende Datei auswählen. Es ist auch möglich, alle Anhänge eines E-POSTBRIEFS auf einmal zu speichern. Dazu reicht ein Klick auf „Alle Anhänge speichern“.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Kann ich die Anhänge im E-POST MAILER auch mit einem externen Programm öffnen?

Ja. Bei jedem ausgewählten Anhang, erscheinen im Vorschaufenster weiterführende Informationen und Schaltflächen wie „Speichern“ oder „Öffnen“. Nutzen Sie diese, um die Anhänge in externen Programmen wie etwa Microsoft Word oder Excel darzustellen.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Welche Dateiformate und -größen sind beim E-POST MAILER zulässig?

Für Anhänge gilt:

Sie können sie im Dateiformat PDF, MS Word (.doc/.docx), MS Excel (.xsl/.xslx), MS PowerPoint (.ppt/.pptx) oder als .txt-Dokument hinzufügen. Wenn Sie Office-Anwendungen wie LibreOffice benutzen, speichern Sie Ihre Dokumente im entsprechenden Microsoft-Format ab.

Damit das Rechenzentrum die Anhänge drucken kann, wandelt das System sie in PDF-Dokumente im Format DIN-A4-Hochformat um – auch PowerPoint-Folien. Prüfen Sie deshalb vor dem Versenden in der Briefvorschau, ob die Inhalte der angehängten Dateien korrekt angezeigt werden.

Beachten Sie, dass folgende Schwellenwerte nicht überschritten werden:

  • bei postalischer Zustellung (klassischer Versand) zum einen der Umfang von insgesamt 94 Blättern für Anschreiben, Deckblatt und alle Anhänge, zum anderen eine Gesamtdateigröße von 20 MB.
  • bei Zustellung an eine E-POST Adresse (elektronischer Versand) eine Gesamtdateigröße von 20 MB.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie kann ich mir alle Anhänge eines E-POSTBRIEFS in der Vorschau ansehen?

Die Dateinamen aller Anhänge zeigt der E-POST MAILER oberhalb des Vorschaufensters an.

  • Klicken Sie auf den Dateinamen des gewünschten Anhangs.
  • Liegt dieser im Format PDF, JPG, TIFF oder PNG vor, öffnet sich die Datei im Vorschaufenster.
  • Für Anhänge in anderen Dateiformaten erscheinen im Vorschaufenster weiterführende Informationen sowie Schaltflächen wie „Speichern“ oder „Öffnen“. Denn diese Anhänge lassen sich nicht im E-POST MAILER direkt, sondern nur in externen Programmen wie etwa Microsoft Word oder Excel darstellen.
  • Unter „Nachricht“ können Sie sich das Anschreiben des E-POSTBRIEFS anzeigen lassen.

Enthält der E-POSTBRIEF sehr viele Anhänge, sind gegebenenfalls nicht alle Dateinamen auf einen Blick zu sehen. Benötigen diese nämlich mehr als drei Zeilen Platz, blendet der E-POST MAILER Scroll-Leisten ein.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie versende ich Anhänge über den E-POST MAILER?

Sie können zu Ihrem E-POSTBRIEF einen oder mehrere Anhänge hinzufügen. Dazu erstellen Sie Ihr Anschreiben und drucken dieses dann mit dem E-POST MAILER. Wenn die Benutzeroberfläche angezeigt wird, wählen Sie unter Anhänge die Dateien aus, die Sie mit Ihrem E-POSTBRIEF verschicken wollen. Prüfen Sie sicherheitshalber, ob die Inhalte der angehängten Dateien richtig angezeigt werden.

Als Anhang geeignet sind die Microsoft Formate Word (.doc, .docx), Excel (.xsl, .xslx) oder PowerPoint (.ppt, .pptx), TXT-Dateien sowie PDFs. Die PDF-Dokumente müssen DIN A4 Hochformat haben.

Das Limit:

  • 94 Blatt und/oder 20 MB für den klassischen E-POSTBRIEF
  • 20 MB für den elektronischen E-POSTBRIEF

Vielen Dank für Ihr Feedback.

KS-Themenseite E-POST Mailer Versenden

Kann ich mit dem E-POST MAILER auch E-POSTBRIEFE beantworten?

Nein. In der E-POST MAILER Ansicht gibt es keine Möglichkeit, einen E-POSTBRIEF direkt zu beantworten. Verfassen Sie einfach Ihre Antwort in Ihrem bevorzugten Anwendungsprogramm und nutzen Sie die Ihnen bekannte Versandfunktion des E-POST MAILERS.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Über welche Anwendungen kann ich E-POSTBRIEFE mit dem E-POST MAILER versenden?

Über alle Anwendungen, bei denen Sie einen Drucker über das Druckmenü auswählen können, denn der E-POST MAILER wird genauso wie ein Drucker auf Ihrem PC installiert.

Zum Erstellen von E-POSTBRIEFEN und Versenden über den E-POST MAILER können Sie zum Beispiel folgende Anwendungen unter Microsoft Windows nutzen:

  • Microsoft Office
  • Office-Suite von OpenOffice.org
  • Office-Suite LibreOffice
  • Adobe InDesign

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Welche Versandoptionen gibt es beim E-POST MAILER?

Auf elektronischem Weg können Sie alle Dateiformate bis insgesamt max. 20 MB als Anhang Ihres E-POSTBRIEFS an einen Empfänger mit E-POST Adresse versenden. Es gibt keine Seitenbeschränkung.

Wählen Sie den klassischen Weg – also den physischen Versand –, können Sie je E-POSTBRIEF bis zu 94 Seiten versenden. Auch hier darf die Gesamtdateigröße nicht mehr als 20 MB betragen. Zusätzlich stehen Ihnen folgende Optionen offen:

  • Schwarz/Weiß-Druck bzw. Farbdruck: Standardmäßig ist Schwarz/Weiß-Druck eingestellt.
  • Deckblatt: Das Blatt enthält ein vordefiniertes Adressfeld, das genau den Layout-Vorgaben des E-POST Systems entspricht.
  • Einschreiben: Sie können unter fünf Einschreiben-Arten auswählen.
  • wenn möglich elektronisch zustellen: Sie sind sich nicht sicher, ob der Empfänger eine E-POST Adresse hat? Dann wählen Sie diese Option. Sollte Ihr Korrespondenzpartner eine E-POST Adresse besitzen, versendet das System den E-POSTBRIEF digital. Setzen Sie bei dieser Option jedoch kein Häkchen, wird Ihr E-POSTBRIEF in jedem Fall physisch zugestellt.

Beachten Sie: Versandoptionen wie Farbdruck, Deckblatt, Einschreiben und auch der Seitenumfang wirken sich auf das Porto des E-POSTBRIEFS aus. So zählt beispielsweise das Deckblatt als zusätzliches Blatt.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie hinterlege ich mein Briefpapier beim E-POST MAILER?

Stellen Sie zunächst sicher, dass die Dokumentvorlage, die Sie als Briefpapier verwenden wollen, für den E-POST MAILER geeignet ist:

  • Öffnen Sie die Dokumentvorlage.
  • Starten Sie den E-POST MAILER.
  • Prüfen Sie in der Vorschau, ob die Sperrflächen freigehalten sind.
  • Ihr elektronisches Briefpapier ist fehlerfrei? Dann speichern Sie die Datei als PDF. Wir empfehlen Ihnen:
  • Um eine optimale Druckqualität sicherzustellen, sollte Ihre PDF 300 dpi Druckauflösung aufweisen.
  • Um später zu gewährleisten, dass das Briefpapier möglichst farbtreu ausgedruckt wird, verwenden Sie als Farbraum CMYK oder ISO Coated v2.

Fügen Sie nun Ihr Briefpapier Ihrem E-POST MAILER als Dokumentenvorlage hinzu:

  • Wählen Sie im Druckmenü den E-POST MAILER.
  • Gehen Sie auf „Einstellungen“.
  • Klicken Sie in der Registerkarte Briefpapier auf „Hinzufügen“.

Das System blendet ab sofort in allen E-POSTBRIEFEN die in Ihrer PDF-Datei enthaltenen Informationen als Hintergrund ein.

Sie wollen mehrere Briefpapiere verwenden? Wiederholen Sie die oben genannten Schritte mit allen Vorlagen und legen Sie die am häufigsten verwendete als Standard fest.

Sie haben noch keine Dokumentvorlage, um sie als Briefpapier zu nutzen?

  • Öffnen Sie in Ihrem Textverarbeitungsprogramm, zum Beispiel in Microsoft Word, eine leere Seite im Format DIN A4.
  • Platzieren Sie darauf Ihr Firmenlogo und andere statische Elemente, zum Beispiel Ihre Firmenadresse in der Fußzeile.
  • Stellen Sie sicher, dass das Dokument ohne Beschnitt angelegt ist. Das heißt, dass keine Elemente bis an den äußersten Seitenrand oder darüber hinaus reichen dürfen.
  • Vermeiden Sie Bilder, die sich überlappen.
  • Verwenden Sie Bilder nur in ihrer Originalgröße.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie lange dauert der Versand von E-POSTBRIEFEN über den E-POST MAILER?

Schicken Sie Ihren E-POSTBRIEF an eine Postadresse, gelangt er in der Regel am nächsten Werktag ans Ziel – vorausgesetzt, Sie schicken ihn vor 14 Uhr ab.

Wenn Sie Ihren E-POSTBRIEF nach 14 Uhr, am Wochenende oder an einem Feiertag absenden, erreicht er seinen Empfänger am übernächsten Arbeitstag. Denn unsere Druckzentren produzieren von montags bis freitags. Ein E-POSTBRIEF, den Sie freitags nach 14 Uhr oder am Wochenende versendet haben, wird also am darauffolgenden Montag ausgedruckt und am Dienstag vom Postboten zugestellt.

E-POSTBRIEFE an eine E-POST Adresse übermitteln wir innerhalb weniger Sekunden elektronisch.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie versende ich ein Einschreiben über den E-POST MAILER?

Wählen Sie im E-POST MAILER die Option „klassischer Versandweg“ aus, denn ein Einschreiben stellen wir immer als gedrucktes Dokument zu.

Sie können unter fünf verschiedenen Einschreiben als Briefzusatzleistung wählen.

Vor dem Versand zeigt der E-POST MAILER – neben weiteren Versandoptionen wie Farbdruck oder Deckblatt –, welche Art Einschreiben Sie gewählt haben und wie hoch das fällige Porto ist.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie versende ich einen E-POSTBRIEF elektronisch über den E-POST MAILER?

Dazu benötigen Sie die E-POST Adresse des Empfängers.

  • Sie kennen die E-POST Adresse? Dann können Sie diese direkt im Versandfenster eingeben.
  • Sie kennen sie nicht? Kein Problem. Das System prüft automatisch, ob Ihr Adressat eine E-POST Adresse besitzt. Dazu brauchen Sie nur die Postanschrift einzugeben.

Schreiben Sie zunächst Ihren Brief in Ihrem bevorzugten Anwendungsprogramm, zum Beispiel in Microsoft Word. Wählen Sie anschließend als Drucker im Druckmenü den E-POST MAILER. In der Benutzeroberfläche wählen Sie Versandweg „Klassisch“ mit dem Zusatz „wenn möglich elektronisch zustellen“.

Zum Versand loggen Sie sich mit Ihrer E-POST Adresse und Ihrem Passwort ein und geben die HandyTAN ein, die wir Ihnen zusenden.

Ihr besonderer Vorteil: Wir berechnen bei elektronisch versendeten Kompakt- oder Großbriefen automatisch den günstigeren Preis eines einfachen Briefs.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie versende ich einen Serienbrief über den E-POST MAILER?

Dazu erstellen Sie Ihren Serienbrief wie gewohnt mit einem Textverarbeitungsprogramm.

  • Damit der E-POST MAILER Ihren Serienbrief auch als solchen erkennen kann, muss gewährleistet sein, dass auf der ersten Seite jedes einzelnen Briefs die Zeichenfolge enthalten ist, die auch in den Einstellungen im Reiter Serienbrief als sogenannter Serienbrief-Indikator hinterlegt ist. Diese Zeichenfolge darf je Einzelbrief nur einmal und nur auf der ersten Seite vorhanden sein.
  • Drucken Sie Ihren Serienbrief mit dem Drucker E-POST MAILER.
  • Der E-POST MAILER meldet nun, dass er einen Serienbrief erkennt.
  • Jetzt können Sie prüfen, ob jeder Einzelbrief korrekt angezeigt wird. Alles OK? Dann legen Sie noch die Versandoptionen fest und loggen sich ein, um Ihren Serienbrief zu versenden.

Gut zu wissen:

  • Ein Serienbrief-Indikator ist eine Textstelle, die in jedem Einzelbrief genau einmal vorkommt und sich auf der ersten Seite des Einzelbriefs befindet, zum Beispiel den Ort in der Datumszeile („Bonn, den“). Wenn Sie keinen eindeutigen Ausdruck finden, fügen Sie einen beliebigen eindeutigen Ausdruck (z. B. „<Seitenstart Serienbrief>“ in spitzen Klammern) auf der ersten Seite jedes Einzelbriefs oder Ihrer Dokumentvorlage für Serienbriefe ein. Formatieren Sie den Ausdruck mit der Schriftfarbe Weiß, damit er unsichtbar ist.
  • Typischerweise erstellen Sie Serienbriefe mit einer Dokumentvorlage. Was Sie dabei beachten müssen, steht in Kapitel 4.1 des E-POST MAILER Anwenderhandbuchs für Privatkunden.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie versende ich einen E-POSTBRIEF postalisch (klassisch) über den E-POST MAILER?

Schreiben Sie zunächst Ihren E-POSTBRIEF – zum Beispiel in Microsoft Word. Wählen Sie anschließend im Druckmenü den Drucker E-POST MAILER. Danach öffnet sich eine Benutzeroberfläche, in der Sie alle weiteren Eingaben machen.

Wichtig: Wenn Sie sicherstellen wollen, dass der E-POSTBRIEF auf jeden Fall gedruckt und physisch zugestellt wird, darf das Kontrollkästchen „wenn möglich elektronisch zustellen“ nicht markiert sein.

Zum Versand loggen Sie sich mit Ihrer E-POST Adresse und Ihrem Passwort ein.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wo sehe ich beim E-POST MAILER den Versandstatus meiner E-POSTBRIEFE?

Sie sehen den Versandstatus Ihrer E-POSTBRIEFE

  • im Versand-Fenster, das sich öffnet, sobald Sie einen E-POSTBRIEF abgeschickt haben.
  • bei Klick auf Versandprotokoll.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wo sehe ich beim E-POST MAILER meine versendeten E-POSTBRIEFE?

Alle versendeten E-POSTBRIEFE finden Sie zum einen im E-POST Portal im Ordner „Gesendet“.

Sie können sich die Inhalte Ihres E-POST Kontos aber auch im E-POST MAILER direkt anzeigen lassen:

  • Ist der E-POST MAILER bereits geöffnet, klicken Sie auf den Link „Zum Empfang“.
  • Oder wählen Sie unter Programme Deutsche Post AG > E-POST MAILER aus.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wozu benötige ich ein Deckblatt?

Ein klassisch versendeter Brief muss bestimmte Layoutvorgaben einhalten, damit er im Rechenzentrum der Deutschen Post gedruckt und automatisch verarbeitet werden kann. Ein Deckblatt erfüllt diese Vorgaben. So können Sie Ihren Brief auch ohne Anpassungen des Layouts sofort versenden.

Wichtig: Das Deckblatt wird zur Berechnung des Preises als Seite mitgezählt.

TIPP: Nutzen Sie unsere E-POST Mustervorlage. Hier geht’s zum Download!

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wozu benötige ich überhaupt Briefpapier beim E-POST MAILER?

Das Briefpapier ist eine Dokumentvorlage. Diese enthält alle grafischen Elemente wie Logo und Fußzeile, die Sie standardmäßig auf Ihren E-POSTBRIEFEN verwenden wollen.

Es ist also sinnvoll, sich Briefpapier für den E-POST MAILER einzurichten, wenn solche Elemente bisher auch auf Ihrem gedruckten Briefpapier enthalten waren.

TIPP: Nutzen Sie unsere E-POST Mustervorlage. Hier geht’s zum Download.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

KS-Themenseite E-POST Mailer Allgemeine Fragen

Mein Login beim E-POST MAILER funktioniert nicht – was muss ich tun?

Sie können Ihr Passwort einfach online zurücksetzen.

  1. Klicken Sie im Login-Fenster auf „Passwort vergessen“.
  2. Folgen Sie anschließend Schritt für Schritt den Anweisungen.
  3. Zum Abschluss legen Sie ein neues Passwort fest.

Nun können Sie sich mit Ihrer E-POST Adresse (Ihrem Benutzernamen) und dem neuen Passwort einloggen.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Was ist der E-POST MAILER?

Der E-POST MAILER ist eine kostenlose Software, mit der Sie Briefe direkt aus jeder Anwendung heraus verschicken können, die über ein Standard-Druckmenü verfügt.

Sie haben so die Möglichkeit, Ihren Briefverkehr vollständig digital abzuwickeln – wenn Ihr Korrespondenzpartner ebenfalls eine E-POST Adresse hat – oder auch postalisch. In diesem Fall erledigt die Deutsche Post für Sie alles Weitere: Brief drucken, kuvertieren, frankieren, versenden und zustellen. Sogar Einschreiben lassen sich mit dem E-POST MAILER jederzeit versenden – auch wenn der Postschalter schon geschlossen ist. So sparen Sie Zeit und Kosten.

Den E-POST MAILER können Sie hier herunterladen.

Sie können mit dem E-POST MAILER:

  • Briefe aus Ihrem gewohnten System heraus versenden
  • Datei-Anhänge versenden - bei postalischer Zustellung (klassischer Versand) zum einen im Umfang von insgesamt 94 Blättern für Anschreiben, Deckblatt und alle Anhänge, zum anderen mit einer Gesamtdateigröße von nicht größer 20 MB; bei Zustellung an eine E-POST Adresse (elektronischer Versand) mit einer Gesamtdateigröße von nicht größer 20 MB
  • Briefzusatzleistungen (z. B. Einschreiben) und Versandoptionen (z. B. Farbdruck) nutzen
  • Briefpapier (in elektronischer Form) anlegen, um existierende Dokumentvorlagen weiternutzen zu können
  • mit dem Versandprotokoll den Überblick behalten.

Sie wollen Ihren Schriftverkehr digital archivieren, um ihn jederzeit zur Hand zu haben? Der E-POST MAILER unterstützt Sie dabei, indem er Ihre Korrespondenz ins Format PDF konvertiert. Den Speicherort können Sie individuell bestimmen.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Was kostet der Versand von E-POSTBRIEFEN über den E-POST MAILER?

Die Preise für die E-POST Dienste entnehmen Sie bitte unserer Preisliste.

Der E-POST MAILER selbst ist kostenlos.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Was muss ich tun, um den E-POST MAILER nutzen zu können?

Dazu sind nur drei Dinge nötig:

  • Registrieren Sie sich bei E-POST als Privatkunde hier
  • Laden Sie den E-POST MAILER hier herunter
  • und installieren Sie die Software auf Ihrem Windows-Rechner.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie funktioniert die Abrechnung beim E-POST MAILER?

Alle kostenpflichtigen Services des E-POSTBRIEFS rechnet die Deutsche Post über ein SEPA Dauermandat ab. Dabei ist es egal, ob Sie dafür das Portal oder den E-POST MAILER verwenden.

Bitte beachten: Solange Sie keine Bankverbindung hinterlegt haben, können Sie die kostenpflichtigen Services des E-POSTBRIEFS nicht nutzen.

Eine Bankverbindung können Sie einfach im E-POST Portal im Einstellungs-Bereich unter „Zahlungsinformationen“ hinterlegen.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie installiere ich den E-POST MAILER?

Prüfen Sie die folgenden Voraussetzungen:

  • Sie haben Administratorrechte für die Installation.
  • Sie haben ein E-POST Konto. Wenn nicht, registrieren Sie hier.
  • Ihr Rechner erfüllt die Systemvoraussetzungen.
  • Sie haben ein geeignetes Programm installiert.

Alle Voraussetzungen erfüllt? Dann

  • Laden Sie den E-POST MAILER hier kostenlos herunter.
  • Zum Starten der Installation wählen Sie im Kontextmenü Als Administrator ausführen.
  • Bestätigen Sie mit Ja.
  • Bestätigen Sie die AGB.
  • Wählen Sie Installieren, das Programm führt Sie Schritt für Schritt durch die Installation.

Der E-POST MAILER ist einsatzbereit. Sie können ihn über das Druckmenü Ihrer textverarbeiteten Anwendung, zum Beispiel Microsoft Word, als Drucker wählen.

Das System prüft regelmäßig die Aktualität der E-POST MAILER Software und fordert Sie gegebenenfalls auf, ein Update auszuführen. Bei sicherheitsrelevanten Neuerungen kann es sein, dass Sie die Software erst weiter nutzen können, wenn Sie sie aktualisiert haben.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wofür kann ich den E-POST MAILER nutzen?

Der E-POST MAILER ist eine kostenlose Software, mit der Sie Briefe direkt aus Ihrem Textverarbeitungsprogramm heraus versenden können:

  • Als elektronische E-POSTBRIEFE
  • Als physische E-POSTBRIEFE, optional in Farbe oder als Einschreiben
  • Nur an Empfänger innerhalb Deutschlands
  • Nur als einseitige Schreiben (Simplexdruck)

Vielen Dank für Ihr Feedback.