Warum wird die Bezahlung via SMS abgeschaltet?

Wir verbessern stetig unsere Produkte und werden das bisherige „Handyporto“ durch die neue „Mobile Briefmarke“ ersetzen. Dadurch wird auch der Bezahlvorgang optimiert und die Bereitstellung durch SMS eingestellt. Unter anderem können wir mit dieser Änderung die  Mobile Briefmarke zum normalen Basispreis ohne Aufschlag anbieten.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Kann ich dann auch weiterhin das Handyporto nutzen?

Den Verkauf des derzeitigen Handyportos werden wir zum November 2020 einstellen. Ab Dezember 2020 kann schon das neue Produkt „Mobile Briefmarke“ über die neue Post & DHL App gekauft werden. 

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Kann ich die Portokasse auch weiterhin zur Bezahlung in der Post & DHL App nutzen?

Nein, aber Sie können die Portokasse z.B. noch im Shop der Deutschen Post nutzen.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie kann ich mir den Restbetrag einer Portokasse auszahlen lassen?

Um den Restbetrag von Ihrem Portokasse-Konto auszahlen zu lassen, müssen Sie die Portokasse zuvor schriftlich oder per E-Mail kündigen. Näheres finden Sie unter dem Fragebaustein Wie kündige ich mein Konto bei der Portokasse?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie kündige ich mein Konto bei der Portokasse?

Kündigungen der Portokasse richten Sie bitte schriftlich oder per Mail an: 

Deutsche Post AG
Servicemanagement PC-Frankierung
Postfach 10 09 10
33509 Bielefeld

oder per E-Mail an: internetmarke@deutschepost.de

Die Bearbeitung der Kündigung wird Ihnen separat bestätigt. Restbeträge aus der Portokasse werden auf Ihr Girokonto erstattet. Bitte teilen Sie uns hierzu unbedingt Ihre Bankverbindung (IBAN und BIC) mit.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Gibt es in der neuen App dann auch das Handyporto?

Nein. Wir bieten ab Dezember das neue Produkt „Mobile Briefmarke“ an. Auch hier schreibt der Kunde einfach seinen zuvor gekauften Code (8stelliger alphanumerisch inkl. #PORTO) auf die Sendung.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Was mache ich mit noch nicht gebrauchten Handyporto-Codes?

Der alte 12stellige Zahlencode kann noch bis XX für den Versand einer Sendung verwendet werden.

Vielen Dank für Ihr Feedback.