Was ist eine Briefankündigung?

Die Briefankündigung informiert Sie vorab über Briefe, die voraussichtlich an diesem Tag an Sie zugestellt werden. Dazu wird Ihnen pro Brief eine E-Mail an Ihr Postfach bei GMX oder WEB.DE gesendet, die Sie  sowohl in den Web-Portalen, als auch in der jeweiligen App von GMX und WEB.DE abrufen können.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie sieht eine Briefankündigung aus?

Die Briefankündigung enthält ein Foto der Vorderseite der Sendung und, soweit auf dem Sendungsbild erkennbar, somit auch Absenderinformationen und ggf. Inhalte (Postkarte).

Vielen Dank für Ihr Feedback.

An wen kann ich mich bei Rückfragen zur Briefankündigung wenden?

Falls Sie Fragen zur Briefankündigung in Ihrem E-Mail Postfach haben oder wissen möchten, wo sich die Einstellungen etc. genau befinden, finden Sie die Antworten und weiterführende Informationen direkt bei dem jeweiligen Anbieter:

  • GMX Postfach: Schauen Sie in der GMX Hilfe unter hilfe.gmx.net/brief oder Sie wenden sich an den Kundenservice von GMX unter der Mailadresse briefankuendigung@info.gmx.net. 
  • WEB.DE Postfach: Informieren Sie sich in der WEB.DE Hilfe unter hilfe.web.de/brief oder Sie kontaktieren Sie den Kundenservice von WEB.DE unter der Mailadresse briefankuendigung@info.web.de.

Wenn Sie Fragen zur Zustellung Ihrer Sendung haben, besuchen Sie bitte unseren Hilfebereich.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Was muss ich tun, um die Briefankündigung zu nutzen?

Bevor Sie die Briefankündigung nutzen können, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  1. Sie müssen ein Nutzerkonto bei GMX oder WEB.DE haben
  2. Sie müssen sich für die Briefankündigung im GMX- bzw. WEB.DE Postfach registrieren. Die Registrierung können Sie hier vornehmen:
    - GMX: https://www.gmx.net/brief
    - WEB.DE: https://www.web.de/brief
  3. Anschließend müssen Sie den zur Verifizierung Ihrer Anschrift per Post zugesandten Bestätigungscode eingeben oder den im Schreiben enthaltenen QR-Code mit dem Smartphone scannen. 

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie schnell nach Eingabe des Bestätigungscodes steht die Briefankündigung zur Verfügung?

Nach Abschluss der Beauftragung des Services durch Eingabe des Bestätigungscodes steht Ihnen die Briefankündigung in der Regel am Folgetag zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wird für alle Briefsendungen eine Briefankündigung zugestellt?

Briefankündigungen werden für alle Sendungen zugestellt, die den vollautomatisierten Sortierprozess durchlaufen.

Eine Übersicht der entsprechenden Formate finden Sie im Verzeichnis Leistungen und Preise im Abschnitt "Briefe und Postkarten".

Folgende Sendungen durchlaufen nicht den automatischen maschinellen Sortierprozess und erzeugen daher keine Briefankündigung:

  • Schriftstücke aus Postzustellaufträgen (z. B. Briefe vom Amtsgericht)
  • Teiladressierte Sendungen (Sendungen ohne Namensangaben)
  • Unadressierte Sendungen 
  • Express-Sendungen
  • Pakete/Päckchen über DHL
  • Warensendungen über DHL

Ggf. kann es vorkommen, dass für einzelne Sendungen aufgrund von Adressierungsabweichungen oder bei handschriftlicher Adressierung aufgrund von Leseschwierigkeiten keine Briefankündigung verfügbar ist.

Wurden einer Sendung Inhalte beigefügt, die eine maschinelle Verarbeitung nicht mehr ermöglichen (Sendung zu dick, ungleichmäßig befüllt, Gefahr der Beschädigung des Umschlags, etc.), so wird diese Sendung aus dem Briefstrom aussortiert und manuell weiterbearbeitet. In diesem Fall liegt ebenfalls kein Sendungsbild vor und es kann somit keine Briefankündigung erstellt werden.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wann erhalte ich die E-Mail mit der Briefankündigung?

In der Regel erhalten Sie die Briefankündigung bereits in der Nacht des Zustelltages Ihrer Briefsendung. 

In Ausnahmefällen erfolgt die Zustellung der Sendung an einem Folgetag.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie entsteht das Foto meiner Briefsendung?

Um Sendungen für die korrekte Zustellung automatisiert sortieren zu können, werden in den Sortiermaschinen der Briefzentren Bilder der Anschriftenseite der Briefumschläge erzeugt.

Dabei werden die Postleitzahl, der Ort, die Straße und die Hausnummer zu Sortierzwecken gelesen, um die Sendung für eine fehlerfreie Zustellung zu kodieren. Zudem wird die Freimachung geprüft, um die korrekte Abrechnung der Sendungen sicherzustellen.

Nur für die für den Service registrierten Privatkunden werden diese Fotos gespeichert und zur Erstellung der bei der DP AG beauftragten Briefankündigung verwendet.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Werden Briefsendungen geöffnet?

Nein, die Briefsendungen bleiben verschlossen und durchlaufen unverändert den vollautomatisierten Sortierprozess.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Ergeben sich durch die Teilnahme am Service Briefankündigung Nachteile bei der Zustellung meiner Briefsendungen?

Nein, die Zustellung einer Briefsendung wird durch die Briefankündigung in keiner Weise beeinflusst.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Entstehen durch die Nutzung der Briefankündigung Kosten für den Empfänger?

Nein, der Service Briefankündigung ist kostenlos. Die Post möchte Ihnen als Empfänger den Briefempfang im digitalen Zeitalter vereinfachen und so komfortabel wie möglich machen.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Können mehrere Personen eines Haushalts die Briefankündigung nutzen?

Nein, eine gemeinsame Nutzung der Briefankündigung ist nicht möglich. Falls mehrere Haushaltsmitglieder die Briefankündigung nutzen wollen, müssen sich diese Personen jeweils eigenständig anmelden. Jeder Teilnehmer hat nur Zugriff auf die für ihn persönlich relevanten Briefankündigungen.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Kann ich meine Adresse ändern?

Aktuell ist eine Änderung der Adresse noch nicht möglich. Sie müssten daher bitte den laufenden Auftrag kündigen und sich mit Ihrer neuen Anschrift erneut für die Briefankündigung registrieren.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Was tue ich, wenn ich keine Briefankündigung mehr erhalten möchte?

Falls Sie im Verlauf der Nutzung kein Interesse mehr an diesem Service haben, so können Sie sich sowohl mobil als auch im Browser in Ihren Konto- bzw. Mail-Einstellungen Ihres GMX- bzw. WEB.DE-Postfachs unter dem Menüpunkt Briefankündigung kündigen abmelden.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Woher stammt die Berechtigung zur Verarbeitung der Daten?

Die Erstellung von Briefankündigungen erfolgt ausschließlich auf Basis eines expliziten Auftrags des Empfängers.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Welche Daten werden im Rahmen der Briefankündigung verarbeitet?

Die Fotos der Vorderseiten der Sendungen entstehen standardmäßig im vollautomatisierten Sortierprozess in den Briefzentren der Deutschen Post. Folgende Daten werden im gesamten Prozess erhoben und verarbeitet:

  • Empfängeranschrift
  • E-Mail Adressen der registrierten Teilnehmer
  • Fotos der Vorderseiten der Sendungen
  • Absenderinformationen (soweit auf den Umschlägen erkennbar)

Diese Daten werden DSGVO-konform verarbeitet, gespeichert und gelöscht. 

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie lange werden diese Sendungsfotos/Sendungsdaten aufbewahrt?

Das Sendungsfoto und die Sendungsdaten der Briefankündigung werden nach Versand der E-Mail für die Dauer von maximal vier Tagen gespeichert und anschließend gelöscht.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Leitet die Deutsche Post die Daten an andere weiter?

Nein, außer dem Versand der Briefankündigung an Ihr E-Mail-Postfach erfolgt keine weitere Datenweitergabe.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie wird verhindert, dass ein Fremder sich unter meinem Namen für den Service anmeldet und meine Ankündigungen erhält?

Die Registrierung für die Briefankündigung wird durch den Versand eines Bestätigungscodes an Ihre Anschrift abgesichert. Bei der Anmeldung für die Briefankündigung erhalten Sie den Code an die von Ihnen hinterlegte Anschrift  zugesendet. Erst durch  Eingabe des Bestätigungscodes wird der Auftrag aktiviert.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wo finde ich detaillierte Informationen zu der Briefankündigung Postfach?

Alles Wissenswerte rund um den kostenlosen Zusatzservice für Postfachinhaber finden Sie hier.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Ab wann kann ich den Zusatzservice Briefankündigung Postfach beauftragen?

Für Postfachnutzer ist ebenfalls eine Briefankündigung in Vorbereitung. Ab Oktober diesen Jahres können Sie in Ihrem Postfach-Kundenaccount im Shop der Deutschen Post die kostenlose Zusatzleistung Briefankündigung Postfach (je nach Wunsch mit oder ohne Bildervorschau der Sendungsvorderseiten) optional aktivieren – und jederzeit auch wieder deaktivieren.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Was kostet der geplante Zusatzservice Briefankündigung Postfach?

Die Briefankündigung Postfach ist für Postfachkunden kostenlos und optional.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Welche Leistungen verspricht der Zusatzservice Briefankündigung Postfach?

Beim Zusatzservice Briefankündigung Postfach erhalten Sie künftig optional und kostenlos zusätzlich zur Basisleistung Postfach täglich eine E-Mail mit der Menge der voraussichtlich für den Tag in Ihrem Postfach zu erwartenden Sendungen. Die Information erfolgt an die von Ihnen, dem Postfachinhaber, in Ihrem Kundenaccount Postfach angegebene(n) E-Mail-Adresse(n). Die E-Mail wird morgens (ca. 7:00 Uhr) vorab zur physischen Postfach-Zustellung an Sie verschickt.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich zusätzlich die Fotos der Vorderseiten der Sendungen anzuschauen. Die Anzeige aller Sendungsbilder sehen Sie, wenn Sie auf üblichem Weg oder auch über den Link in der E-Mail in Ihren – mit PIN/Login – gesicherten Kundenaccount des Shops der DPAG gehen.

Es ist jedoch auch möglich, die Bildvorschau der Vorderseiten direkt in der täglichen E-Mail zu empfangen. Falls Sie dies wünschen, können Sie diese Option zusätzlich in Ihrem Kundenaccount des Shops aktivieren.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Welche Vorteile bringt mir der Zusatzservice Briefankündigung Postfach?

Sie können Zeit und Wege sparen, da Sie aufgrund der täglichen Vorab-Information über die zu erwartenden Sendungen selbst entscheiden können, ob Sie Ihr Postfach taggleich leeren möchten. Sie können auch direkt Entscheidungen treffen, sobald Sie erfahren, welche Sendungen bei Ihnen eintreffen werden. Darüber hinaus können Sie die Abholung von Sendungen am Schalter planen/ organisieren, d.h. z.B. Vollmachten ausgeben, wenn Sie bereits im Vorfeld wissen, dass Sie nachzuweisende Sendungen erwarten.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Welche Sendungen werden bei der Briefankündigung Postfach nicht avisiert?

Die Briefankündigung Postfach umfasst alle Sendungen, die analog der AGB Postfach in das Postfach zugestellt werden und die durch die DPAG maschinell bearbeitet werden konnten. Bei folgenden Sendungen ist die Briefankündigung Postfach leider nicht möglich, da die Sendungen auch physisch nicht in Postfächer eingelegt werden bzw. kein Sendungsbild erzeugt werden kann:

  • Sendungen alternativer Zustelldienste (AZD-Sendungen)
  • handsortierte Sendungen
  • Postzustellungsaufträge
  • Telegramme
  • Nicht- bzw. teiladressierte Werbesendungen
  • Pakete, Päckchen über DHL
  • Express-Sendungen

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Werden auch Sendungen der Mitnutzer angezeigt?

Wenn Sie als Postfachinhaber bei der Beauftragung des Postfachs weitere Mitnutzer angegeben haben, werden Ihnen dementsprechend auch die Vorderseiten der Sendungen aller Mitnutzer per Briefankündigung in Ihrem Kundenaccount – bzw. bei Aktivierung der Bild-E-Mail auch per E-Mail – angezeigt.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Ist das Speichern der Sendungsbilder datenschutzkonform?

Alle Daten, die auf der Vorderseite des Briefumschlags zu lesen sind, d.h. die Empfängeradresse (Postfachadresse und Hausanschrift), sowie die in Ihrem Kundenaccount des Shops der DPAG hinterlegte E-Mailadresse, die Sie selbst angegeben haben, müssen im Rahmen der Leistungserbringung des vom Postfachinhaber beauftragten Zusatzservices verwendet und verarbeitet werden. Ohne die Speicherung der Sendungsbilder können wir den Zusatzservice Briefankündigung nicht anbieten. Rechtsgrundlage ist mithin Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Selbstverständlich wurde auch für diesen Zusatzservice ein Sicherheitskonzept erstellt.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wer beantwortet mir noch weitere Detailfragen zum neuen Service Briefankündigung Postfach?

Da wir den Zusatzservice erst im Oktober 2020 einführen, werden Sie alle relevanten Informationen zur Briefankündigung Postfach rechtzeitig vorab auf dieser Seite nachlesen können.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Ab wann kann ich den Zusatzservice Briefankündigung Nachsendeservice beauftragen?

Für Nachsendeservicenutzer ist ebenfalls eine Briefankündigung in Vorbereitung. Ab voraussichtlich Ende 2020 können Sie in Ihrem Nachsendeservice-Kundenaccount im Shop der Deutschen Post die kostenlose Zusatzleistung Briefankündigung Nachsendeservice (Bildervorschau der Sendungsvorderseiten) optional aktivieren – und jederzeit auch wieder deaktivieren. Die Zusatzleistung ist zunächst für online erteilte Nachsendeaufträge geplant.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Was kostet der geplante Zusatzservice Briefankündigung Nachsendeservice?

Die Briefankündigung Nachsendeservice ist für Nachsendeservicekunden kostenlos und optional.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Welche Leistungen verspricht der Zusatzservice Briefankündigung Nachsendeservice?

Den Zusatzservice Briefankündigung Nachsendeservice erhalten Sie künftig optional und kostenlos zusätzlich zur Basisleistung Nachsendeservice. Die Information erfolgt an die von Ihnen, dem Nachsendeservicekunden, in Ihrem Kundenaccount Nachsendeservice angegebene(n) E-Mail-Adresse(n). Die E-Mail wird vorab zur physischen Nachsendung an Sie verschickt.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich zusätzlich die Fotos der Vorderseiten der Sendungen anzuschauen. Die Anzeige aller Sendungsbilder sehen Sie, wenn Sie auf üblichem Weg oder auch über den Link in der E-Mail in Ihren – mit PIN/Login – gesicherten Kundenaccount des Shops der DPAG gehen.

Es ist jedoch auch möglich, die Bildvorschau der Vorderseiten direkt in der E-Mail zu empfangen. Falls Sie dies wünschen, können Sie diese Option zusätzlich in Ihrem Kundenaccount des Shops aktivieren.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Welche Vorteile bringt mir der Zusatzservice Briefankündigung Nachsendeservice?

Sie können transparent nachverfolgen, welche Briefsendungen an Sie nachgesendet werden. So erkennen Sie schnell und unkompliziert, welche Absender noch nicht über Ihre neue Anschrift informiert sind. Mit der Vorabinformation, welche Sendungen bei Ihnen eintreffen werden, sind Sie früher in der Lage, Entscheidungen zu treffen.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Welche Sendungen werden bei der Briefankündigung Nachsendeservice nicht avisiert?

Die digitale Briefankündigung Nachsendeservice umfasst die Sendungen, die analog der AGB Nachsendeservice nachgesendet werden und die durch die DPAG maschinell bearbeitet werden konnten.
Bei folgenden Sendungen ist die Briefankündigung Nachsendeservice leider grundsätzlich nicht möglich, da kein Sendungsbild erzeugt werden kann:

  • Nicht maschinenfähige, handsortierte Sendungen
  • Sendungen alternativer Zustelldienste (AZD-Sendungen)
  • Postzustellungsaufträge
  • Nicht- bzw. teiladressierte Werbesendungen
  • Pakete, Päckchen über DHL
  • DIALOGPOST SCHWER und Blindensendungen Schwer
  • Express-Sendungen

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Werden auch Sendungen weiterer Personen des Nachsendeauftrages angezeigt?

Wenn Sie als Nachsendeservicekunde bei der Beauftragung des Nachsendeservice weitere Personen (Familienangehörige, Partner und sonstige Mitbewohner) angegeben haben, werden Ihnen dementsprechend auch die Vorderseiten der Sendungen aller weiteren Personen per Briefankündigung in Ihrem Kundenaccount – bzw. bei Aktivierung der Bild-E-Mail auch per E-Mail – angezeigt.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Ist das Speichern der Sendungsbilder datenschutzkonform?

Alle Daten, die auf der Vorderseite des Briefumschlags zu lesen sind, d.h. die Empfängeradresse (Postfachadresse und Hausanschrift), sowie die in Ihrem Kundenaccount des Shops der DPAG hinterlegte E-Mailadresse(n), die Sie selbst angegeben haben, müssen im Rahmen der Leistungserbringung des vom Nachsendeservicekunden beauftragten Zusatzservices verwendet und verarbeitet werden. Ohne die Speicherung der Sendungsbilder können wir den Zusatzservice Briefankündigung nicht anbieten. Rechtsgrundlage ist mithin Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Selbstverständlich wurde auch für diesen Zusatzservice ein Sicherheitskonzept erstellt.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wer beantwortet mir noch weitere Detailfragen zum neuen Service Briefankündigung Nachsendeservice?

Da wir den Zusatzservice erst Ende 2020 einführen, werden Sie alle relevanten Informationen zur Briefankündigung Nachsendeservice rechtzeitig vorab auf dieser Seite nachlesen können.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Ab wann kann ich den Zusatzservice Briefankündigung Lagerservice beauftragen?

Für Lagerservicenutzer ist ebenfalls eine Briefankündigung in Vorbereitung. Ab voraussichtlich Ende 2020 können Sie in Ihrem Lagerservice-Kundenaccount im Shop der Deutschen Post die kostenlose Zusatzleistung Briefankündigung Lagerservice (Bildervorschau der Sendungsvorderseiten) optional aktivieren – und jederzeit auch wieder deaktivieren. Die Zusatzleistung ist zunächst für online erteilte Lageraufträge geplant.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Was kostet der geplante Zusatzservice Briefankündigung Lagerservice?

Die Briefankündigung Lagerservice ist für Lagerservicekunden kostenlos und optional.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Welche Leistungen verspricht der Zusatzservice Briefankündigung Lagerservice?

Den Zusatzservice Briefankündigung Lagerservice erhalten Sie künftig optional und kostenlos zusätzlich zur Basisleistung Lagerservice. Die Information erfolgt an die von Ihnen, dem Lagerservicekunden, in Ihrem Kundenaccount Lagerservice angegebene(n) E-Mail-Adresse(n). Die E-Mail wird vorab zur physischen Lagerung an Sie verschickt.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich zusätzlich die Fotos der Vorderseiten der Sendungen anzuschauen. Die Anzeige aller Sendungsbilder sehen Sie, wenn Sie auf üblichem Weg oder auch über den Link in der E-Mail in Ihren – mit PIN/Login – gesicherten Kundenaccount des Shops der DPAG gehen.

Es ist jedoch auch möglich, die Bildvorschau der Vorderseiten direkt in der E-Mail zu empfangen. Falls Sie dies wünschen, können Sie diese Option zusätzlich in Ihrem Kundenaccount des Shops aktivieren.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Welche Vorteile bringt mir der Zusatzservice Briefankündigung Lagerservice?

Sie können transparent nachverfolgen, welche Briefsendungen für Sie in Ihrer Abwesenheit gelagert werden. Mit der Vorabinformation, welche Sendungen für Sie einlagern, sind Sie trotz Abwesenheit früher in der Lage, Entscheidungen zu treffen.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Welche Sendungen werden bei der Briefankündigung Lagerservice nicht avisiert?

Die digitale Briefankündigung Lagerservice umfasst die Sendungen, die analog der AGB Lagerservice gelagert werden und die durch die DPAG maschinell bearbeitet werden konnten.

Bei folgenden Sendungen ist die digitale Briefankündigung Lagerservice leider grundsätzlich nicht möglich, da kein Sendungsbild erzeugt werden kann:

  • Nicht maschinenfähige, handsortierte Sendungen
  • Sendungen alternativer Zustelldienste (AZD-Sendungen)
  • handsortierte Sendungen
  • Postzustellungsaufträge
  • Nicht- bzw. teiladressierte Werbesendungen
  • Pakete, Päckchen über DHL
  • DIALOGPOST SCHWER und Blindensendungen Schwer
  • Express-Sendungen

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Werden auch Sendungen weiterer Personen des Lagerservice angezeigt?

Wenn Sie als Lagerservicekunde bei der Beauftragung des Lagerservice weitere Personen (Familienangehörige, Partner und sonstige Mitbewohner) angegeben haben, werden Ihnen dementsprechend auch die Vorderseiten der Sendungen aller weiteren Personen per Briefankündigung in Ihrem Kundenaccount – bzw. bei Aktivierung der Bild-E-Mail auch per E-Mail – angezeigt.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Ist das Speichern der Sendungsbilder datenschutzkonform?

Alle Daten, die auf der Vorderseite des Briefumschlags zu lesen sind, d.h. die Empfängeradresse (Postfachadresse und Hausanschrift), sowie die in Ihrem Kundenaccount des Shops der DPAG hinterlegte E-Mailadresse(n), die Sie selbst angegeben haben, müssen im Rahmen der Leistungserbringung des vom Lagerservicekunden beauftragten Zusatzservices verwendet und verarbeitet werden. Ohne die Speicherung der Sendungsbilder können wir den Zusatzservice Briefankündigung nicht anbieten. Rechtsgrundlage ist mithin Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Selbstverständlich wurde auch für diesen Zusatzservice ein Sicherheitskonzept erstellt.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wer beantwortet mir noch weitere Detailfragen zum neuen Service Briefankündigung Lagerservice?

Da wir den Zusatzservice erst Ende 2020 einführen, werden Sie alle relevanten Informationen zur Briefankündigung Lagerservice rechtzeitig vorab auf dieser Seite nachlesen können.

Vielen Dank für Ihr Feedback.