Matrixcode

Briefmarke mit Matrixcode

Fragen zu Briefmarke und Briefmarkenmotiv

Häufig gestellte Fragen

Werden alte Briefmarken durch die Einführung von Matrixcodes ungültig?

Nein, alle heute gültigen Briefmarken ohne Matrixcode behalten weiterhin unbefristet ihre volle Gültigkeit. Die Einführung von Matrixcodes hat daher keinen Einfluss auf die Gültigkeit von alten Briefmarken.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Welche Informationen zur Briefmarke kann ich durch das Scannen des Matrixcodes erhalten?

Zusätzlich zum Sendungsstatus können Sie mit dem Matrixcode interessante Hintergrundinformationen zur Briefmarke bzw. dem Motiv abrufen. Neben der eindeutigen Briefmarkennummer (ID) erfahren Sie mehr zum Themenhintergrund des Motivs, der Auflage, Druckhersteller, Design und erhalten ggf. Hinweise auf spezifische und weiterführende Informationen.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Kann ich eine Briefmarkennummer eines Motivs / Auflage gezielt erwerben?

Nein, das ist im Allgemeinen nicht möglich. Briefmarken werden in Millionenauflagen gedruckt und in diesem Vorgang werden auch direkt die Matrixcodes individuell aufgebracht. Es wäre ein außerordentlicher Aufwand aus diesen Mengen gezielt einzelne Briefmarken nachzuverfolgen oder separat zu produzieren.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie lange bleiben die Informationen zur Briefmarke in der Post & DHL App verfügbar?

Die Sendungsverfolgungsdaten, die Sie über den Scan des Matrixcodes erhalten, bleiben 21 Tage lang abrufbar. Die Informationen zum Briefmarkenmotiv sind dauerhaft verfügbar.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Kann ich eine Briefmarke mit Matrixcode mit einer anderen Briefmarke kombinieren um einen höheren Frankaturwert für meine Sendung zu erreichen?

Ja, Sie können die Briefmarke mit Matrixcode auch um eine weitere Briefmarke (Briefmarke mit oder ohne Matrixcode) ergänzen, um einen höheren Frankaturwert zu erreichen und so die Basis-Sendungsverfolgung zu nutzen.

Bitte beachten Sie allerdings, dass eine Mischfrankierung nicht zulässig ist. Das bedeutet, Briefmarken mit Matrixcode können nicht mit anderen Frankierarten wie beispielswiese Internetmarken ergänzt werden.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wieso ist die laufende Nummer im Matrixcode der Briefmarke größer, als die zur Auflage gedruckten Briefmarken?

Aufgrund von hohen Qualitätsanforderungen beim Druck von Briefmarken müssen immer wieder Drucke aussortiert werden, die den Qualitätsanforderungen nicht entsprechen. Beim Druck von Briefmarken mit Matrixcode werden daher immer deutlich mehr Matrixcodes zur Verfügung gestellt, als gedruckt werden, um hier einen Puffer zu haben. Aus Sicherheitsgründen wird jeder Matrixcode in der Produktion aber nur maximal einmal gedruckt. Dadurch kann es passieren, dass die Nummer des Matrixcodes auf einer Briefmarke größer ist, als die Auflage.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

War Ihr Thema nicht dabei? Kontaktieren Sie uns: