Digitale Kopie

Hilfe zur Digitalen Kopie – Nutzung

Häufig gestellte Fragen

Was kostet mich der Empfang einer Digitalen Kopie?

Der Empfang von Digitalen Kopien ist für Sie kostenlos.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Zu welchen Briefsendungen erhalte ich eine Digitale Kopie?

Digitale Kopien können zu Geschäftsbriefen von Unternehmen sowie zu Briefen von Behörden und öffentlichen Einrichtungen erstellt werden. Voraussetzung für die Bereitstellung einer Digitalen Kopie ist, dass das versendende Unternehmen bzw. die versendende Behörde am Service der Digitalen Kopie teilnimmt.

Bitte beachten Sie, dass Digitale Kopien ausschließlich von Inlandssendungen erstellt werden können.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Kann ich den physischen Originalbrief entsorgen, sofern ich eine Digitale Kopie dazu vorliegen habe?

Zur Sicherstellung bestimmter Nachweise bei rechtsverbindlichen Briefen sollten Sie die Originale immer aufbewahren, da die Digitale Kopie alleine kein Anspruch auf Rechtsverbindlichkeit erfüllen kann. Sie dient ausschließlich dazu, die Briefinhalte einfach und ortsungebunden lesen zu können, ersetzt also nicht den originalen Brief.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Was ist eine Frankier-ID und wo finde ich sie?

Eine Frankier-ID ist eine 20-stellige Kombination aus Zeichen und Ziffern, welche für jede maschinelle Frankierung unterschiedlich ist und somit jede Sendung eindeutig identifiziert.

Die eindeutige Zuordnung der Digitalen Kopie zu einer physischen Briefsendung erfolgt über die Frankier-ID.

Die Frankier-ID finden Sie über Ihrer Anschrift direkt oberhalb der Zeile mit der DV-Freimachung. So sieht zum Beispiel eine Frankier-ID mit DV-Freimachung aus:

 

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie kann ich eine Digitale Kopie der physischen Sendung zuordnen?

Die eindeutige Zuordnung der Digitalen Kopie zu einer physischen Briefsendung erfolgt über die Frankier-ID. Dazu müssen Sie nur die Frankier-ID Ihrer Digitalen Kopie ablesen und der physischen Briefsendung zuordnen, welche dieselbe Frankier-ID aufweist.

Die Frankier-ID finden Sie zu jeder, in der mobilen App oder im Browser empfangenen, Digitalen Kopie über Ihrer Anschrift direkt oberhalb der Zeile mit der DV-Freimachung. Auf Ihrem physischen Brief ist die Frankier-ID im Frankierfeld des Briefes aufgedruckt.

 

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Kann ich meine erhaltenen Digitalen Kopien abspeichern?

Ja, die Digitalen Kopien werden Ihnen als Anhang zu E-POST Briefen oder den Briefankündigungs-E-Mails in Ihrem Postfach bei GMX bzw. WEB.DE  zugestellt. Sie können die Digitalen Kopien wie jeden Anhang ganz einfach auf der Festplatte Ihres Computers oder auf Ihre Smartphone abspeichern.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Kann ich auf empfangene Digitale Kopien antworten?

Auf empfangene Digitale Kopien können Sie in Ihrem E-POST Account ganz einfach per E-POST Brief antworten. Im E-POST-Portal bzw. in der E-POST App verfassen Sie online ein Antwortschreiben und senden es bequem ab. Der von Ihnen verfasste Brief wird dann von uns ausgedruckt, kuvertiert und frankiert und dem von Ihnen adressierten Empfänger klassisch zugestellt. Für diesen Service fallen für Sie Kosten an, die abhängig von Art und Umfang Ihres E-POST Briefs sind.

Eine direkte Antwort aus Ihrem Postfach bei GMX oder WEB.DE ist derzeit nicht möglich.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Kann ich den Service der Digitalen Kopie deaktivieren?

Das Abschalten der Digitalen Kopie für E-POST Kunden ist nicht möglich. Sollten Sie die Digitale Kopie einmal nicht benötigen, können Sie diese per Klick einfach aus Ihrem Posteingang löschen.
Kunden, die die Digitale Kopie über ihr E-Mail-Postfach bei GMX oder WEB.DE beauftragt haben, können den Empfang jederzeit in den Einstellungen des Mailaccounts wieder deaktivieren und somit kündigen.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Ich habe mich für den Empfang der Digitalen Kopie bei GMX oder WEB.DE angemeldet, erhalte aber keine Digitalen Kopien. Wie kommt das?

Wenn Sie für den Service der Digitalen Kopie angemeldet sind, aber trotzdem keine elektronische Kopie Ihrer Briefsendung erhalten haben, kann dies folgende Gründe haben:

  1. Das versendende Unternehmen oder die versendende Behörde der Briefsendung nimmt nicht am Service der Digitalen Kopie teil. Digitale Kopien zu Briefsendungen von Unternehmen, Behörden und öffentlichen Einrichtungen können nur dann erstellt werden, wenn der Absender an dem Service Digitale Kopie teilnimmt. Ist dies nicht der Fall, können Sie leider keine elektronische Kopie zu den entsprechenden Sendungen erhalten, trotz erfolgreicher Aktivierung des Services Ihrerseits.
  2. Für Ihre Briefsendung wurde keine Digitale Kopie beauftragt. Auch wenn das versendende Unternehmen oder die Behörde grundsätzlich am Service Digitale Kopie teilnimmt, kann es vorkommen, dass der Absender nicht für jede Ihrer Briefsendungen eine Digitale Kopie beauftragt. Das bedeutet, es obliegt dem Absender, ob eine Digitale Kopie zu Ihrer Sendung erstellt wird. Daher erhalten Sie nicht zwingend für jede Briefsendung des teilnehmenden Absenders eine Digitale Kopie, auch wenn Sie sich für den Service Digitale Kopie angemeldet haben.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Woher weiß ich, dass ein Unternehmen oder eine Behörde den Service der Digitalen Kopie nutzt?

Diese Information kann Ihnen nur das teilnehmende Unternehmen bzw. die teilnehmende Behörde im Vorfeld zur Verfügung stellen. Aufgrund von datenschutzrechtlichen Gründen, können wir Ihnen leider keine Übersicht der teilnehmenden Unternehmen und Behörden zur Verfügung stellen.

Bitte beachten Sie, dass Unternehmen bzw. eine Behörde nicht jede Sendung mit einer digitalen Kopie begleiten muss. Das bedeutet, dass, die Entscheidung ob eine Digitale Kopie zu der jeweiligen Briefsendung bereitgestellt wird, in der Verantwortung des Absenders liegt.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

War Ihr Thema nicht dabei? Kontaktieren Sie uns: