Bühne Streikinfo

Einigung im Tarifkonflikt

Aktuell (23.07.2015):

Die streikbedingten Briefrückstände sind fast vollständig aufgearbeitet und zugestellt. 90% der Fläche Deutschlands ist bereits rückstandsfrei.
Die in wenigen Regionen noch vorhandenen Rückstände werden in den nächsten Tagen aufgearbeitet und zugestellt. Betroffene Regionen, in denen die letzten Rückstände in diesen Tagen aufgearbeitet werden, sind v.a. Berlin, Düsseldorf, Teile von Mecklenburg-Vorpommern sowie die Städte Lübeck, Halle und Münster.

Nach intensiven Verhandlungen wurde ein umfangreiches Tarifabkommen zwischen der Deutschen Post AG und der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di beschlossen. „Wir konnten ein Gesamtpaket vereinbaren, das unseren Mitarbeitern Sicherheit und Perspektive bietet, sowie gleichzeitig künftiges Wachstum ermöglicht“, betonte Melanie Kreis, Konzernpersonalvorstand und Arbeitsdirektorin Deutsche Post DHL Group: „Beide Seiten sind einen großen Schritt aufeinander zu gegangen und haben einen guten Kompromiss gefunden.“

Der noch bis zum 31.12.2015 bestehende Schutz vor betriebsbedingten Beendigungs-und Änderungskündigungen für die Arbeitnehmer wird um weitere vier Jahre bis zum 31.12.2019 verlängert. Der Verbleib von Brief- und Verbundzustellung in der Deutschen Post AG wird bis zum 31.12.2018 garantiert. Beendet ist auch die Diskussion um die DHL Delivery-Gesellschaften. Sie sind und bleiben ein Teil des Unternehmensbereichs Post-eCommerce-Parcel und sind Plattform und Wachstumstreiber des boomenden E-Commerce Geschäfts in Deutschland. Den 7.600 Paketzustellern in der Deutschen Post AG wird der Verbleib in der AG zugesichert.

Die 140.000 Arbeitnehmer der Deutschen Post AG erhalten in diesem Jahr eine Einmalzahlung von 400 Euro, Teilzeitkräfte anteilig. Zum 1.10.2016 erhöhen sich die Löhne für sie um 2,0 Prozent, am 1.10.2017 um weitere 1,7 Prozent. Der Vertrag hat eine Laufzeit von 32 Monaten bis zum 31.1.2018. Die Wochenarbeitszeit bleibt bei 38,5 Stunden.                    

Unser oberstes Gebot ist es, Ihnen und Ihren Kunden kurzfristig wieder die gewohnt hohe Qualität und Zuverlässigkeit beim DHL Paketversand zu bieten.

dp-banner-zustellung

Informationen zum Streikende bei DHL

Nach Beendigung der Streiks haben alle Zustellerinnen und Zusteller ihre Arbeit wieder aufgenommen.

Mehr erfahren