Deutsche Post | Wintersport BSD

Die Wintersaison kann kommen!

Geschwindigkeit, Dynamik, Innovation und Teamwork sind gefragt, um die bestmöglichste Leistung auf der Eisbahn abzuliefern. Die Deutsche Post wünscht den Rodlern, Bob- und Skeletton-Piloten viel Erfolg!

Fahren nach Zahlen

Schneller, als die Polizei erlaubt: Am 28. November startete die Formel Eis des Wintersports in Whistler (USA) endlich in die erste Runde der neuen Weltcup-Saison. Ein richtig cooler Höhepunkt verspricht das heiß erwartete Gipfeltreffen der Bob-Elite im bayerischen Berchtesgaden zu werden: Vom 23. bis 29. Januar dürfte Francesco Friedrich beim vorletzten Weltcuplauf alles dransetzen, den Triumph aus der Vorsaison zu wiederholen, als er in der Deutsche Post Eisarena Königssee im Zweierbob souverän auf den ersten Platz fuhr. Der amtierende Weltmeister (und übrigens berufliche Bundespolizist) hat uns seine fünf Erfolgsregeln für den perfekten Rekordlauf in Berchtesgaden verraten:

Zu den Zahlen!

Deutsche Post | Fahren nach Zahlen
Deutsche Post | BSD Teamgeist

Teamgeist, Präzision und Dynamik

Seit rund zwei Jahren ist die Deutsche Post Premium-Partner der Deutschen Bob- und Skeletonteams. Aber was verbindet eigentlich die Deutsche Post und DHL mit einigen der weltbesten Mannschaften der Bobszene? Ganz einfach: Auch im Eiskanal braucht man Werte wie Teamgeist, Präzision und Dynamik, um an die Weltspitze zu kommen. Wie die Erfolgsformel für Bobfahrer genau aussieht, gibt es hier auf einen Blick:

Mehr erfahren

Deutsche Post: Premium-Partner des Bob- und Schlittenverbands für Deutschland (BSD)

Erstmals steigt die Deutsche Post ins Wintersport-Sponsoring ein und ist seit der Wintersaison 2014/2015 Premium-Partner des Bob- und Schlittenverbands für Deutschland (BSD)

Mehr erfahren

Wintersport: Bob

Kennen Sie schon...