RESPONSEPLUS mit statischem Matrixcode

RESPONSEPLUS mit statischem Matrixcode ist verfügbar als

  • Postkarte

  • Standardbrief

  • Kompaktbrief

Was sind die Vorteile eines statischen Matrixcodes?

Der Matrixcode mit statischem Inhalt eignet sich sehr gut für RESPONSEPLUS Sendungen, die im Offsetdruck in größeren Mengen unpersonalisiert hergestellt werden und somit einfach Katalogen, Zeitschriften oder Vertragsunterlagen beigefügt werden können (z. B. Anfordern eines Katalogs, Teilnahme an Gewinnspielen). Mehr dazu erfahren Sie auch in unserer Produktbroschüre.

Um RESPONSEPLUS mit statischem Matrixcode verwenden zu können, sind nur einige wenige Schritte notwendig:

responseplus-registrieren-checkliste-2
  1. Online-Auftrag ausfüllen
  2. Frankiervermerk* korrekt auf Ihrer gestalteten RESPONSEPLUS Sendung anbringen
  3. 100 Testsendungen erstellen und einsenden
  4. Nach Freigabe durch die Deutsche Post RESPONSEPLUS Sendungen produzieren und versenden
  5. Reporting & Controlling: Auf Wunsch erhalten Sie einen Zugang zu unserem AM-Portal, in dem Sie Ihre Sendungen nachverfolgen können

* Der notwendige Frankiervermerk inkl. Matrixcode und Rücksendeanschrift wird Ihnen nach Auftragserteilung von der Deutschen Post zur Verfügung gestellt.

RESPONSEPLUS mit individuellem Matrixcode

RESPONSEPLUS mit individuellem Matrixcode ist verfügbar als

  • Postkarte

  • Standardbrief

  • Kompaktbrief

  • Großbrief

Was sind die Vorteile des individuellen Matrixcodes?

Der Matrixcode mit individuellem Codeinhalt wird überwiegend dort eingesetzt, wo bereits individualisierte Responseelemente bei der Herstellung der Sendungen bereit stehen und mit in den Matrixcode eingebracht werden können. Im Inhalt des Matrixcodes können daher u.a. individuelle Daten, wie z.B. eine Kundennummer aufgenommen werden, die eine einfachere Bearbeitung Ihrer Antwortsendungen ermöglichen.

Um RESPONSEPLUS mit individuellem Matrixcode verwenden zu können, sind die folgenden Schritte notwendig:

responseplus-registrieren-checkliste-2
  1. Vertrag vereinbaren*
  2. Frankiervermerk** inkl. Matrixcode und Anschrift zusammen mit Response Sendung gestalten
  3. 100 Testsendungen erstellen und einsenden
  4. Nach Freigabe durch die Deutsche Post RESPONSEPLUS Sendungen produzieren und versenden
  5. Reporting & Controlling: Auf Wunsch erhalten Sie einen Zugang zu unserem AM-Portal, in dem Sie Ihre Sendungen nachverfolgen können

* Es bedarf einer gesonderten schriftlichen Vereinbarung. Mehr dazu erfahren Sie bei Ihrem Kundenberater.
** Der Frankiervermerk inkl. Matrixcode mit individuellem Codeinhalt und Rücksendeanschrift muss nach den Vorgaben der Deutschen Post pro Sendung generiert werden.