POSTIDENT durch Postfiliale

Mit dem Verfahren können sich Ihre Kunden sicher und verlässlich in unserem flächendeckenden Filialnetz identifizieren. Um Ihnen als Geschäftskunden noch mehr Sicherheit im Rahmen dieses Verfahrens zu bieten, haben wir 2017 und 2018 Ausweislesegeräte flächendeckend in über 8.500 Filialen eingeführt. POSTIDENT durch Postfiliale steht Ihnen auch bei der digitalen Anbindung an das POSTID Portal zur Verfügung. Dieses Verfahren ist konform mit dem Geldwäschegesetz.

So funktioniert die Legitimation in der Filiale

* der Coupon wird mit Informationen zum individuellen Identvorgang dynamisch erzeugt und stellt so den eindeutigen Bezug zu Ihrem Geschäftsvorgang sicher

Von Ihren Kunden zu erfüllende Voraussetzungen:

  • Vorlage des POSTIDENT Coupons
  • Gültiges Ausweisdokument mit Lichtbild der zu identifizierenden Person (Personalausweis, Reisepass, dem deutschen Personalausweis entsprechende ausländische Identitätskarte).
  • Wenn erforderlich: Unterlagen in einem verschlossenen Umschlag, die an Sie, den Auftraggeber zurückgesandt werden müssen.

Die Vorteile von POSTIDENT durch Postfiliale:

  • Höchster Abdeckungsgrad an Ausweisen aus 200 Ländern
  • Keine technischen Voraussetzungen bei Ihrem Kunden notwendig
  • Erhöhte Sicherheit vor Fälschung und Betrug durch die Prüfung mittels Ausweislesegerät
  • Bundesweit flächendeckendes Filialnetz
  • Übernahme relevanter Ausweisdaten

Was sind die Vorteile bei Anbindung an das POSTID Portal?

Qualitätsverbesserung und Beschleunigung des Prozesses:

  • dynamisch personalisierter Coupon, dessen Daten digital übernommen werden

Angebotserweiterung und Wahlfreiheit Ihrer Kunden:

  • Einfache Erweiterung des Legitimierungsportfolio für Ihre Kunden durch weitere Produkte von POSTIDENT
  • "Fall-Back", wenn technischen Voraussetzungen bei Ihren Kunden nicht gegeben sind

Wesentliche Sicherheitsinformationen:

  • GwG-konform nach Vorgabe des Geldwäschegesetzes
  • TÜV IT zertifiziert, entsprechend der Signaturverordnung (eIDAS konform) zertifiziert
  • Persönliche Vor-Ort Identifizierung durch Mitarbeiter der Filiale ergänzt durch technische Bewertung des Ausweislesegeräts

Zusatzservices für mehr Effizienz

Scan-Datenbereitstellung

Sie erhalten als Auftraggeber neben dem physischen Formular auch die Daten und das Image des Formulars elektronisch. Die Deutsche Post prüft zudem die Formulare auf Vollständigkeit und Logik, sodass Fehler noch vor Zurücksenden des Formulars an Sie erkannt und in einem Korrekturprozess behoben werden können.

Die Vollständigkeits- und Logikprüfung im Detail:

  • Vollständigkeitsprüfung: Sind alle Pflichtfelder ausgefüllt?
  • Plausibilitätsprüfungen
  • Datumsvalidierung
  • Abgleich des Orts gegen eine Ortsdatenbank

Eine inhaltliche Prüfung ist nicht Teil der Vollständigkeits- und Logikprüfung.

Bei POSTIDENT durch Postfiliale zahlen Sie für die Scan-Datenbereitstellung ein zusätzliches Entgelt.

Filial-Datenbereitstellung

Mit der Filial-Datenbereitstellung erhalten Sie die in der Filiale erfassten Identifizierungsdaten, elektronisch bereitgestellt. Scan-Images der Identformulare sowie eine Qualitätsprüfung sind nicht Teil dieses Zusatzservices.

Die Vorteile im Detail:

Sie als Auftraggeber erhalten die in der Filiale erfassten Daten sowie ein Image des Ausweisdokumentes elektronisch und in der Regel taggleich.

Sie haben somit die Gewissheit, dass die Daten, die bereitgestellt werden, auch tatsächlich mittels einer Identifizierung in einer Filiale der Deutschen Post erhoben wurden.

Durch die elektronische Bereitstellung der Datensätze bekommen Sie einen Überblick über den bevorstehenden Sendungseingang und darüber, welche Ihrer Kunden sich identifiziert haben.

Die Filial-Datenbereitstellung ist bei POSTIDENT in den Postfilialen mit digitaler Portalanbindung bereits im Grundentgelt enthalten.

Preise POSTIDENT

Die Preise für die technische Anbindung richten sich nach dem Aufwand. Für die Identifizierung erhalten Sie eine mengenabhängige Staffelung.

Sie möchten mehr Details erfahren?