POSTAKTUELL – Fragen und Antworten

Hier erhalten Sie umfangreiche Informationen zu POSTAKTUELL.

information_120x120

Achtung

Vom 03. bis 24.12.2018 gilt für das Produkt POSTAKTUELL an alle Haushalte ein Annahmestopp in allen Großannahmestellen der Deutschen Post!

Ab dem 27.12.2018 nehmen wir diese Sendungen wieder gerne an. Bitte berücksichtigen Sie dies bei Ihren Planungen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Kundenservice.

Werden die Sendungen schneller zugestellt, wenn ich POSTAKTUELL direkt in dem Briefzentrum einliefere, in dem auch die Zielgebiete meiner unadressierten Werbung liegen?

Auch in diesem Fall werden die Sendungen in der Regel innerhalb von vier Werktagen nach dem Einlieferungstag zugestellt. Dabei handelt es sich um ein Qualitätsziel und keine Laufzeitzusage

Kann ich POSTAKTUELL Aufträge mit Überweisung bezahlen?

Nein. Die Bezahlung ist am einfachsten per POSTCARD.

Was passiert, wenn ich im Rahmen meiner Selektion nicht den geforderten Mindestauftragswert von 200,00 € für einen Auftrag erreiche?

Bei Nichterreichen des Mindestauftragswertes können die Sendungen eingeliefert werden, wenn die Differenz bis 200,00 € aufgezahlt wird.