process media consult - Marketingplattform für Apotheker

Mit LINDA schuf der Marketing Verein Deutscher Apotheker e.V. (MVDA) im Jahr 2004 eine eigene Qualitätsdachmarke und setzte damit ein Zeichen als Innovator und Marktführer im Apothekensegment. Für den MVDA und die LINDA Apothekengruppe entwickelte die process media consult GmbH ein Marketing Portal zur Erstellung von Geschäftsdrucksachen sowie individuellen Preis-, Adress- und Logoeindrücken in Flyer, Coupons und Folder von über 3.000 Apotheken. Mit Hilfe des POSTAKTUELL MANAGER API wurden Funktionen für die Prospektverteilung und Erstellung der Versanddokumente integriert. Nach Login am System kann jeder registrierte Nutzer das von ihm gewünschte Produkt auswählen, konfigurieren und bestellen. Apotheker können komfortabel das Haushaltspotential von POSTAKTUELL Sendungen der Deutschen Post abfragen um ihnen das Abschließen eines Mailing-Abonnements zu erleichtern. So kann ein Apotheker einen Radius um seine Apotheke festlegen und die jeweilige Auflage für seine Flyer abfragen. Der Vorteil: Prospekterstellung und Prospektverteilung sind aus einer Hand.

stadtplan
kneissl
Jürgen Kneißl, Geschäftsführer process media consult:

"Gesundheitsreformen und Wettbewerbsdruck zwingen Apotheker dazu, neue Wege zum Patienten zu finden. Krankheitsbilder bestimmen zukünftig nur noch bedingt über den eigenen Umsatz. Vielmehr gilt es Präsenz zu zeigen und kunden- statt patientenorientierte Angebote zu offerieren. Dies lässt sich besonders gut mit einem Marketing Portal erreichen, über das jeder Händler seine Werbemittel inklusive Auflage und Verteilgebiet individuell gestalten kann."

Projektdetails

Kunde: Marketing Verein Deutscher Apotheker e.V. (MVDA)

Anzahl der Apotheker: ca. 3.000

Werbeziel: Mitgliedsapotheken soll langfristig zu einer überdurchschnittlich wirtschaftlichen Entwicklung verholfen werden.

Zielgruppe: Privatkunden

Werbemittel: Flyer, Coupons und Folder mit individuellen Preis-, Adress- und Logoeindrücken