Symbolbild

Preisanpassung
zum 01.01.2022

Hier erfahren Sie alles über die Preismaßnahmen im Dialogmarketing.

Liebe Kund*innen,

die letzten Monate waren pandemiebedingt für viele von uns nicht einfach – privat wie beruflich. Um Sie ein wenig zu entlasten, haben wir im letzten Jahr auf eine Preisanpassung für 2021 verzichtet – trotz gestiegener Kosten und eines für uns schmerzlichen Einbruchs des Werbemarktes. Leider ist uns dies ein zweites Jahr in Folge nicht möglich, weil wir Ihnen selbstverständlich auch weiterhin den gewohnt hohen Qualitätsstandard bieten wollen. Denn – und dies wissen Sie aus Ihrem beruflichen Umfeld nur zu gut – die Kosten für Betriebsmittel sowie Energie- und Transportleistungen

steigen unaufhaltsam weiter. Diese Entwicklung gepaart mit dem Anspruch, auch weiterhin faire Löhne zu zahlen, zwingt uns, die Preise im Dialogmarketing zum 01.01.2022 moderat anzupassen – als Basis für eine weiterhin erfolgreiche gemeinsame Zukunft.

Alle Änderungen haben wir auch in einem Onepager übersichtlich zusammengefasst.

 

DIALOGPOST

Erhöhung der Stückpreise für Basisformat Standard
  • 0,02 €/Sendung
  • bis 20 g: 0,32 €/Sendung
  • 21 g bis 50 g: 0,37 €/Sendung
Einführung Abholentgelt für Einlieferungen ab 5 t/Abholauftrag* (ab 01.03.2022) 5,00 €/Palette
AGB-Rabatte für Vorsortierleistungen in der Bund- und Behälterfertigung
  • Senkung des PLZ-Rabatts für Bund- und Behälterfertigung im Basisformat Groß von 6 % auf 5 %
  • Senkung des LR-Rabatts für Bund-/Behälterfertigung im Basisformat Groß von 5 % auf 4 %

* auch für DIALOGPOST Schwer
 

Sie möchten DIALOGPOST direkt entdecken und nutzen?

Hier gelangen Sie zur Produktseite:
 

POSTAKTUELL

Neuschneidung von Tarifzonen Verschiebung einzelner Kerngebiete in Randgebiete, somit dort moderate Preiserhöhung
Einführung Abholentgelt für Einlieferungen ab 5 t/Abholauftrag* (ab 01.03.2022) 5,00 €/Palette

* auch für DIALOGPOST Schwer
 

Sie möchten POSTAKTUELL direkt entdecken und nutzen?

Hier gelangen Sie zur Produktseite:
 

POSTWURFSPEZIAL

Erhöhung der Entgelte für POSTWURFSPEZIAL Basisformat Groß
  • Erhöhung Basisformat Groß bis 50 g um 0,02 €/Sendung
  • Erhöhung aller weiteren vier Gewichtsstufen Basisformat Groß um jeweils 0,01 €/Sendung
Einführung Abholentgelt für Einlieferungen ab 5 t/Abholauftrag* (ab 01.03.2022) 5,00 €/Palette

* auch für DIALOGPOST Schwer
 

Sie möchten POSTWURFSPEZIAL direkt entdecken und nutzen?

Hier gelangen Sie zur Produktseite: