Weltweit zielgenaue Mailings durch Inhaltsvarianten – VarioPlus International

  • Schon ab 50 Sendungen weltweit
  • Sie bestimmen, wie schnell es geht (Luft oder Land)
  • Unentgeltliche Proben und Muster möglich
     

 

Format/Gewicht Leistung Stückpreis* Kilopreis*     Zusatzinformationen

L+B+H = max. 90cm
Länge 14-60cm
Breite min. 9cm

Briefform:
Stückgewicht bis 2.000g/5.000g**
Kartenform:
Flächengewicht 150 - 500g/m2

Priority 0,54 € 8,00 € Priority-Sendungen werden auf dem schnellstmöglichen Beförderungsweg ins Zielland transportiert.
Economy 0,51 € 8,00 € Economy-Sendungen werden auf dem wirtschaftlichsten Beförderungsweg ins Zielland transportiert.

* zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
** über 2.000 g nur bei Büchern, Broschüren, Katalogen und Prospekten

Ausführliche Informationen speziell für Ihr Zielland

International nach

Für Sendungen in den Iran, die Waren für kommerzielle Zwecke enthalten, ist - unabhängig vom Warenwert - immer eine Ausfuhranmeldung nötig.

Weiterführende Informationen

Wir weisen darauf hin, dass die Russische Post zur Erleichterung der Zustellung empfiehlt, bei Warensendungen auf der Zollinhaltserklärung die Mobilnummer des Empfängers anzugeben.

Die Beförderungsdauer für Warensendungen beträgt wegen Zollbearbeitung etwa 2 - 4 Wochen.

Für Sendungen in die Russische Föderation beachten Sie bitte unbedingt folgendes Merkblatt.

Weiterführende Informationen

Eingeschränkter Postverkehr. Nur Briefe ohne Zusatzleistungen, keine zollpflichtigen Gegenstände.

Aufgrund von Beschränkungen des Außenwirtschaftsverkehrs der Europäischen Union mit Syrien muss ab sofort für alle eine elektronische Zollanmeldung für das zweistufige Ausfuhrverfahren erfolgen. Bitte beachten Sie, dass Sendungen ohne Zollanmeldung an den Absender zurückgeschickt werden.

Weiterführende Informationen

Zur Zeit ist der Versand von Briefen und Paketen nach Guatemala leider nicht möglich.

Für den Versand von Lebensmitteln in die USA gelten besondere Bestimmungen.

Bitte beachten Sie bei ihrem Versand in die Ukraine, dass alle Vorgaben aus den anwendbaren deutschen und EU-Vorschriften, insbesondere aus EU-VO 833/2014 („Verordnung über restriktive Maßnahmen angesichts der Handlungen Russlands, die die Lage in der Ukraine destabilisieren“, siehe http://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/?qid=1465812599654&uri=CELEX:02014R0833-20151009) eingehalten werden müssen. Bei Nichtbeachtung macht sich der Versender ggfs. wegen Verstoßes gegen das deutsche Außenwirtschaftsgesetz strafbar.

Zusatzleistungen

Laufzeiten

Versand